ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 R Xenon-Scheinwerfer in Golf 7 GTD verbaubar?

Golf 7 R Xenon-Scheinwerfer in Golf 7 GTD verbaubar?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 18. Juni 2014 um 1:00

Guten Morgen allerseits,

Hat hier mittlerweile jemand die BiXenon-Scheinwerfer vom Golf 7 R (also die Scheinwerfer mit dem doppelten Tagfahrlicht-"U" sowie LED-Blinkern in einen "normalen" Golf 7 verbaut & kann berichten, ob dies Plug & play möglich ist, dh. die Bordnetzsteuergeräte diese Scheinwerfer akzeptieren oder ob etwas codiert werden muss bzw. mehr Verkabelung benötigt wird?

Habe die Möglichkeit, privat recht günstig solche Scheinwerfer zu erwerben (<1000€).

Mein GTD ist ein MJ 2013 mit BiXenon und LED-Tagfahrlicht & Dynamic Light Assist,

die Scheinwerfer stammen aus einem 7er R-Spenderfahrzeug Modelljahr 2014, ebenfalls mit DLA.

Laut dem Lageristen meines "Freundlichen" kommen beim Abgleich der Fahrgestellnummern die identischen Bordnetzsteuergeräte bei beiden Fahrzeugen raus-sollte laut ihm also passen.

Über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Jooohansen

Ähnliche Themen
181 Antworten

Kufatec.de oder wibutec.de

 

gebrauchte für Tausender mit alles Steuergeräten am Scheinwerfer dran?

Themenstarteram 18. Juni 2014 um 15:32

Zitat:

Original geschrieben von fahndung

Kufatec.de oder wibutec.de

 

gebrauchte für Tausender mit alles Steuergeräten am Scheinwerfer dran?

alles komplett für <1.000€.

Die eigentlichen Steuergeräte kann man sicher auch von den alten Scheinwerfern übernehmen.

Das Tagfahrlich sollte eigentlich ohne Probleme und ohne weitere Codierung funktionieren. Beim Blinker bin ich mir nicht sicher. Vermutlich muss der neu codiert werden

es hatte doch schon jemand auf R scheinwerfer umgebaut. such mal im codierungs thread

Themenstarteram 2. Juli 2014 um 14:05

so, es ist vollbracht: mein Freundlicher hat heute Morgen die von mir erworbenen R-Scheinwerfer eingebaut, Sie funktionieren annähernd Plug & Play, es wurde bisher nichts codiert (siehe Bilder).

-beide Tagfahrlicht-"U's" leuchten

-Abblend & Fernlicht funktionieren einwandfrei

-Funktion des Dynamic Light Assist & somit die Maskierung der Scheinwerfer werde ich heute Abend testen, genauso die Kurvenfahrlichtfunktion.

Einziges "Problemchen" momentan, welches mein Freundlicher noch nicht lösen kann: Die LED-Blinker der Scheinwerfer flackern beim blinken sporadisch., aber nicht immer.

Beim Öffnen & Schließen des GTD über die Funkfernbedienung funktionieren die Blinker einwandfrei, genauso wenn das Auto 5min läuft, dann funktionieren die Blinker auch einwandfrei.

Hat hier jemand eine Idee, was zu codieren ist???

MfG Jooohansen

PS: Bild 3 zeigt nicht die Fehlfunktion des Blinkers, blinkende LED-Lampen schaffen nur die meisten Kameras nicht, korrekt zu fotografieren...;-)

Bild-1
Bild-2
Bild-3

Wieso sind denn da keine blauen Streifen in den Scheinwerfern ?

Themenstarteram 2. Juli 2014 um 15:53

Zitat:

Original geschrieben von poesing78

Wieso sind denn da keine blauen Streifen in den Scheinwerfern ?

das sind Scheinwerfer vom Golf 7 R, die haben keine blauen Streifen - nur die Voll-LED-Scheinwerfer vom neuen e-Golf haben blaue Streifen.

Ich habe einen neuen "R" und mein nächstes Projekt sind die Voll-LED des e-Golf... mal schauen ob das machbar ist!

Zitat:

Original geschrieben von gtdhro

Ich habe einen neuen "R" und mein nächstes Projekt sind die Voll-LED des e-Golf... mal schauen ob das machbar ist!

Da brauchst aber auch eine andere Frontschürze , da der €-Golf das TFL in der Schürze hat .

Gruß Kurt

ich muss nicht unbedingt TFL haben, würde dann dauerhaft mit Abblendlicht fahren, ist dann ja LED :)

Zitat:

Original geschrieben von Kurt1509

Zitat:

Original geschrieben von gtdhro

Ich habe einen neuen "R" und mein nächstes Projekt sind die Voll-LED des e-Golf... mal schauen ob das machbar ist!

Da brauchst aber auch eine andere Frontschürze , da der €-Golf das TFL in der Schürze hat .

Gruß Kurt

Themenstarteram 2. Juli 2014 um 19:12

Zitat:

Original geschrieben von gtdhro

ich muss nicht unbedingt TFL haben, würde dann dauerhaft mit Abblendlicht fahren, ist dann ja LED :)

Zitat:

Original geschrieben von gtdhro

Zitat:

Original geschrieben von Kurt1509

 

Da brauchst aber auch eine andere Frontschürze , da der €-Golf das TFL in der Schürze hat .

Gruß Kurt

Interessantes Projekt!

Wobei der Voll-LED-Scheinwerfer vom e-Golf optisch meines Erachtens nach mißlungen ist. Bei meinem Händler steht einer. Das, was bei den Bi-Xenon-Scheinwerfern das Tagfahrlicht-"U" in LED ist, ist beim Voll-LED-Scheinwerfer schlecht verchromtes Plastik. Desweiteren sieht die LED-Lampe (winzig klein!) aus wie eine H4-Halogenleuchte-zumindest im ausgeschalteten Zustand.

Ja, man muss sich wahrscheinlich dran gewöhnen, aber LED Blinker haben die Scheinwerfer auch und wenn das LED Abblendlicht gut ist, dann komm ich mit dem Aussehen des Scheinwerfers zurecht ;)

Zitat:

Original geschrieben von Jooohansen

Zitat:

Original geschrieben von gtdhro

ich muss nicht unbedingt TFL haben, würde dann dauerhaft mit Abblendlicht fahren, ist dann ja LED :)

Zitat:

Original geschrieben von Jooohansen

Zitat:

Original geschrieben von gtdhro

 

Interessantes Projekt!

Wobei der Voll-LED-Scheinwerfer vom e-Golf optisch meines Erachtens nach mißlungen ist. Bei meinem Händler steht einer. Das, was bei den Bi-Xenon-Scheinwerfern das Tagfahrlicht-"U" in LED ist, ist beim Voll-LED-Scheinwerfer schlecht verchromtes Plastik. Desweiteren sieht die LED-Lampe (winzig klein!) aus wie eine H4-Halogenleuchte-zumindest im ausgeschalteten Zustand.

Ich vermute deine aktuellen Xenon-Scheinwerfer haben eine bessere Ausleuchtung als die LED des e-Golf.

Zudem dürfte das fehlende TFL ein Problem darstellen.

Zitat:

Original geschrieben von Jooohansen

Einziges "Problemchen" momentan, welches mein Freundlicher noch nicht lösen kann: Die LED-Blinker der Scheinwerfer flackern beim blinken sporadisch., aber nicht immer.

Die Blinker sind im Gegensatz zu den anderen Scheinwerfern auch LED. Eventuell muss also der 'Lasttyp' noch angepasst werden, im BCM als Anpassung/Adaption.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 R Xenon-Scheinwerfer in Golf 7 GTD verbaubar?