ForumKaufberatung Golf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kaufberatung Golf 7
  8. Golf 7 Kaufen

Golf 7 Kaufen

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 26. November 2022 um 15:01

Moin,

Wollte mir dieses Auto für den Anfang kaufen.

Hab da leider nicht so viel Ahnung von.

Was haltet ihr von diesem Angebot?

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../2257031738-216-16779?...

Ähnliche Themen
10 Antworten

Rund 1.000,- € zu teuer. Schau mal auf den Kennzeichenverstärker, hat der gebraucht beim Autohus gekauft.

Passt ein Diesel in Dein Fahrprofil?

Ich finde ihn ebenfalls etwas zu teuer, zumal mir persönlich LED-Scheinwerfer fehlen würden.

Sommerreifen auf Stahlfelgen und Winterreifen auf Alufelgen ist auch eine etwas komische Kombination.

Keine Info über die Anzahl der Vorbesitzer.

Themenstarteram 26. November 2022 um 15:29

Vielleicht könnte man den ja bisschen runterhandeln

Aber stimmt das Auto an sich denn?

Ich denke Diesel würde passen, ich habe leider 45km Arbeitsweg, sprich 90km pro Tag. Habe dann zwar eine Fahrgemeinschaft aber fahre dann jede zweite Woche trotzdem 5 mal die 90km. Deswegen brauche ich ein sparsames Auto im Verbrauch und Versicherung

Es kommt weniger auf die einzelne Strecke an, als auf die Jahres km Leistung. Wie hoch ist die?

Themenstarteram 26. November 2022 um 16:26

Denke so 20 Tausend pro Jahr

Dann kann ein Diesel billiger sein, muss aber nicht. Kommt auf die individuellen Umstände an. Du liegst ja vermutlich auch in du Versicherung sehr hoch, da wird der Unterschied Diesel zu Benziner noch verstärkt. Hol dir mal Angebote ein, damit du den Unterschied kennst.

Themenstarteram 26. November 2022 um 16:43

Das wären 60 Euro monatlich Teilkasko wenn ich den über meine Vater Versichern würde

Ebenfalls viel zu teuer bei sf 1/2 (?) und tk. Frag mal Check 24 und reib das Ergebnis deinem Versicherer unter die Nase.

Das sollte glaub ich eher ein Denkanstoß sein, die laufenden Kosten auch mal gegen einen 1.0/1.2/1.4 zu vergleichen, da die Benziner ggf. günstiger sein könnten.

DatAutohus verkauft m.W. keine Neuwagen, sondern kauft Gebrauchtwagen auch gezielt an (Leasingrückläufer, Firmenwagen usw.), tippe daher darauf, dass der Verkäufer den als Dreijährigen selbst gekauft hat.

Und nun schau mal, mit was die diese Dinger heute verkaufen:

https://www.autohus.de/.../?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen