ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 GTI Tiefer legen

Golf 7 GTI Tiefer legen

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 5. Juli 2022 um 17:30

Hallo,

 

hätte mal ne Frage,

Ich wollte meinen Golf GTI tiefer legen.

30/30.

Jetzt meine Frage habe Anfang April meine Reifen mit 235/35 r19 eintragen lassen.

Weil der Michelin schon ein wenig breit rauskommt habe ich bedenken habe dass ich die Federn eintragen bekomm was meint Ihr? Hat das auch schon mal jemand eingetragen bekommen.

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
18 Antworten

kommt auf die Tiefe an, normal passt das aber mit den Original 19" Felgen, müsste RMK 330mm rum sein.

Themenstarteram 5. Juli 2022 um 17:48

Das sind Zubehör Felgen.

Also die Abnahme für die Felgen habe ich bekommen.

Themenstarteram 5. Juli 2022 um 17:51

8,5x19 5x112 ET45

Hallo,

wie wäre es einfach mal beim TÜV nach zu fragen!?

Gruß Matthias

Themenstarteram 6. Juli 2022 um 11:42

Die sagen man müsste Ihn erst Tiefer legen.

Dann könnte man erst mehr sagen.

Er hatte auch gemeint das es immer auf den Prüfer drauf ankommt.

Zitat:

@nikos9120 schrieb am 5. Juli 2022 um 17:51:06 Uhr:

8,5x19 5x112 ET45

müsste gehen

Hallo zusammen,

zumindest war der Prüfer bei den Reifen kulant, da der Reifen raus steht, nur das Profil ist abgedeckt. Das ist schon seit Jahren nicht mehr erlaubt.

Letztendlich kann auch ein Prüfer eine Eintragung eines vorigen Prüfers wieder verwerfen. Man ist damit also nie 100%ig sicher.

Deswegen gibt es bei mir nur noch Sachen mit ABE, da kann keiner was.

Gruß Matthias

Themenstarteram 6. Juli 2022 um 15:14

Er hat schon gesagt das es die Grenze ist.

Aber noch im Rahmen.

Ich fahre bereits den 2. GTI mit 235ern. Felge war beide Male eine 8,5 x 19 ET 48. Ist knapp vorne, schleift aber noch nichts. Ich hab nur die Schraube vom Innenkotflügel rausgemacht. Beide Male keine Probleme mit der Eintragung gehabt.

Mit ET 45 kann es allerdings schon eng werden. Da könnte durchaus die Breite der jeweiligen Reifenmarke schon den Unterschied machen.

Themenstarteram 6. Juli 2022 um 17:27

Schauen wir mal.

Bin guter Hoffnung.

Lg und danke mal.

Hallo,

aber letztendlich kann man das Ganze ja auch passend machen. Dafür gibt es Bördelgeräte.

Gruß Matthias

Themenstarteram 6. Juli 2022 um 20:57

Das wird nicht nötig sein.

 

Lg

Zitat:

@nikos9120 schrieb am 6. Juli 2022 um 15:14:52 Uhr:

Er hat schon gesagt das es die Grenze ist.

Aber noch im Rahmen.

Ich sehe das ebenfalls als sehr grenzwertig.

Durch die Tieferlegung wird der Reifen nach vorn und hinten allerdings wieder mehr abgedeckt, was von Vorteil sein dürfte - Hauptsache es bleibt alles freigängig.

Mir persönlich steht das Vorderrad in der genannten Kombi zu weit raus, daher fahre ich 8x19 ET 48.

Alles nur meine persönliche Meinung.

 

 

Themenstarteram 7. Juli 2022 um 7:14

Habe halt von 225 auf 235 aufgerüstet. Aber der TCR ist ja schon Standard auf 235 und der Kotflügel ist ja genau der gleiche.

Deine Antwort
Ähnliche Themen