ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 GTI Performance - Haltbarkeit

Golf 7 GTI Performance - Haltbarkeit

Themenstarteram 23. Juni 2021 um 18:58

Moin,

 

 

Der Entschluss steht fest ich möchte mir nun ein GTI kaufen ein Performance mit 245PS Baujahr 2017-2019 mit Maximal 40tkm auf der Uhr.

 

Nun ist die Frage und dort habe ich leider nicht ganz so viel erlesen können, wie Haltbar ist der Motor und die umliegenden Teile an sich. Ich möchte gerne einen Schalter da ich vom DSG weiß das es eher ein Lottospiel ist.

 

Hat hier jemand vielleicht schon die 150-200.000tkm geschafft?

 

Was sind die allgemein Fehler der Baujahre, Steuerkette o.a

 

Danke!

Ähnliche Themen
10 Antworten

Schau mal bei mobile, hatte mal einen mit 180.000 km gesehen. Ist aber alles nur ein Blick in die Glaskugel... du kannst glück oder pech haben, im allgemeinen sind aus meiner Sicht die Facelifts GTIs ausgereift.

Unterschreibe ich so.

Nur bei den Facelift GTI, bekommst du halt nur noch DSG !

Zitat:

@GTI2019 schrieb am 23. Juni 2021 um 19:19:53 Uhr:

Nur bei den Facelift GTI, bekommst du halt nur noch DSG !

Finde ich ehrlich gesagt ziemlich schade. Ich hatte den normalen vFL GTI mit 220PS als Handschalter. Jetzt fahre ich den Sportsvan als DSG... und wünsche mir mein Schaltgetriebe zurück. Klar werden viele sagen, man muss sich umgewöhnen, manche schwärmen vom DSG, in meinen Augen schaltet es einfach nur unlogisch.

Gerade beim sportlich angehauchten Fahrzeug wie dem GTI wünsche ich mir auch ein gutes Schaltgetriebe und kein DSG...

Themenstarteram 23. Juni 2021 um 20:09

Das stimmt ich denke niemand kann vorher sagen der GTI läuft X Kilometer. Aber vielleicht gibt es ein paar Meinungen darüber.

 

Denn das was ich gehört habe ist sehr umstritten die einen sagen kauf ein GTI hab Spaß dauerläufer die anderen sagen wir Sprechen uns bei 100tkm wenn du zu mir mit einem Motorschaden kommst.

 

Beim DSG sind die Meinungen eher durchweg Negativ, ist natürlich wenn mal was kaputt geht gleich das doppelte Teurer wie bei der Handschaltung.

 

Zitat:

@GTI2019 schrieb am 23. Juni 2021 um 19:19:53 Uhr:

Unterschreibe ich so.

Nur bei den Facelift GTI, bekommst du halt nur noch DSG !

Das stimmt nicht. Ich fahre einen Facelift performance als handschalter!

Der Kollege hat es wahrscheinlich verwechselt mit dem TCR - den gab es nämlich nur mit DSG.

Zitat:

@GTI2019 schrieb am 23. Juni 2021 um 19:19:53 Uhr:

Unterschreibe ich so.

Nur bei den Facelift GTI, bekommst du halt nur noch DSG !

Natürlich gabs das Facelift mit Handschalter. Meiner von 4/19 hat HS. Der Handschalter fiel erst kurz vor dem Modellwechsel zum 8er Golf weg.

Ansonsten kann ich dir nur zum HS raten. Schaltwege kurz und knackig und man liest fast nichts über Getriebeprobleme im Gegensatz zum DSG. Anfangs war bei mir der Übergang vom 1. in den 2. Gang etwas hakelig, hat sich aber komischerweise inzwischen gegeben. Das ist wohl auch das einzige Problem, das immer mal zur Sprache kommt.

Zitat:

@n53Power schrieb am 23. Juni 2021 um 20:09:46 Uhr:

Beim DSG sind die Meinungen eher durchweg Negativ, ist natürlich wenn mal was kaputt geht gleich das doppelte Teurer wie bei der Handschaltung.

Das bezieht sich aber größtenteils auf die Getriebe, die nicht beim GTI verbaut sind.

Das DSG passt einfach perfekt zum GTI.

Ich würde so ein Auto nicht als jungen Gerbauchten kaufen. Entweder neu oder eher sechs bis sieben Jahre alt. Die zwei bis dreijährigen sind fast immer Leasing-Rückläufer. Da weiß der Erstbesitzer von Anfang an, dass er eigentlich nur darauf achten muss, dass zum Rückgabetermin keine sichtbaren Schäden vorhanden sind, ansonsten aber so ziemlich egal ist, wie er das Auto behandelt hat. Viele gehen dann auch entsprechend mit den Autos um und gerade GTis werden gerne verheizt. Ob man an ein so behandeltes Auto geraten ist, merkt man dann, wenn irgendwann nach dem Kauf alles mögliche repariert werden muss, das bei pfleglicher Behandlung durch den Erstbesitzer auch doppelt so lange gehalten hätte.

Kann man so pauschal einfach nicht sagen...ich fahre einen Ex-Mietwagen von 2017 seit 2018...und der hat jetzt 43.000 km runter...es war noch nix dran...fährt sich sehr gut und das DSG ist ein Traum...nie wieder Handschalter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 GTI Performance - Haltbarkeit