ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 DSG Probleme DQ200, 200tkm, Schaltet nicht, Mechatronik defekt? Wie reparieren?

Golf 7 DSG Probleme DQ200, 200tkm, Schaltet nicht, Mechatronik defekt? Wie reparieren?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 25. Januar 2021 um 12:25

Hallo Zusammen,

ich habe einige Probleme mit einem DSG Getriebe, letzte Woche fing es an Geräusche im Schaltvorgang zu machen während Gangwechsel, weshalb ich Ihn daraufhin ausgelesen habe hier das Fehlerprotokoll und Fahrzeugdaten:

 

Fahrgestellnummer WVWZZZAUZFP523510

Modell Golf Variant

BlueMotion

GOLF

Produktionsdatum 23.07.2014

Modelljahr 2015

Verkaufstyp BA524Z

Motor-Code CLHA

Getriebe-Code QRK

 

Fahrzeugtyp: AU-VW37 (5Q0)

Scan: 01 02 03 08 09 15 16 17 19 42 44 52 5F

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZAUZFP523510 Kilometerstand: 198565km

01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000

02-Getriebe -- Status: Fehler 0010

03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000

08-Klima-/Heizungsel. -- Status: Fehler 0010

09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010

15-Airbag -- Status: i.O. 0000

16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000

17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000

19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000

42-Türelektr. Fahrer -- Status: i.O. 0000

44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000

52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000

5F-Informationselek. I -- Status: i.O. 0000

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik (J623-CLHA) Labeldatei:. DRV\04L-907-309-V1.clb

Teilenummer SW: 04L 906 021 N HW: 04L 907 309 B

Bauteil: R4 1,6L EDC H22 7636

Revision: 84H22---

Codierung: 01250012032415092000

Betriebsnr.: WSC 00028 028 00078

ASAM Datensatz: EV_ECM16TDI01104L906021N 002012

ROD: EV_ECM16TDI01104L906021N_002.rod

VCID: 302B4DA12402AB05A2-8064

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: 0 0 0 0 0

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 02: Getriebe (J743) Labeldatei: DRV\0CW-927-769.clb

Teilenummer SW: 0CW 300 047 C HW: 0AM 927 769 K

Bauteil: GSG DQ200-MQB H43 5260

Revision: 00043014 Seriennummer: CU501407015251

Codierung: 0014

Betriebsnr.: WSC 00028 028 00068

ASAM Datensatz: EV_TCMDQ200021 001001

ROD: EV_TCMDQ200021_VW31.rod

VCID: 3B30638070CDE9D00A-806E

3 Fehlercodes gefunden:

10697 - Gang 1 nicht einstellbar

P072C 00 [136] - -

Warnleuchte EIN - Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 0

Fehlerhäufigkeit: 2

Kilometerstand: 198509 km

Datum: 2021.01.21

Zeit: 14:48:27

Motordrehzahl: 2310.50 /min

Motordrehmoment: -100 Nm

Fahrzeuggeschwindigkeit: 52 km/h

Steuergerätetemperatur: 81 °C

IST-Druck: -9.5 bar

eingelegter Gang: GANG_4

Fahrstufe: N

Gaspedalstellung: 0.0 %

Status Fehlerspeicher: 16896

10806 - Kupplung 1

P177B 00 [072] - Toleranzgrenze erreicht

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 0

Fehlerhäufigkeit: 85

Kilometerstand: 197458 km

Datum: 2020.12.23

Zeit: 10:44:41

Motordrehzahl: 5394.00 /min

Motordrehmoment: 204 Nm

Fahrzeuggeschwindigkeit: 86 km/h

Steuergerätetemperatur: 79 °C

IST-Druck: -5.5 bar

eingelegter Gang: GANG N

Gaspedalstellung: 0.0 %

Status Fehlerspeicher: 44800

10817 - Kupplung 1

P189A 00 [072] - Spiel zu klein

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 0

Fehlerhäufigkeit: 59

Kilometerstand: 197373 km

Datum: 2020.12.21

Zeit: 13:11:26

Motordrehzahl: 15884.00 /min

Motordrehmoment: 52 Nm

Fahrzeuggeschwindigkeit: 67 km/h

Steuergerätetemperatur: 71 °C

IST-Druck: -5.5 bar

eingelegter Gang: GANG N

Fahrstufe: Tiptronic

Gaspedalstellung: 0.0 %

Status Fehlerspeicher: 47616

 

Seit Freitag ist er im Notlauf danach nochmal auslesen lassenbei VW: Dort hat mir der Serviceberater folgendes Aufgeschrieben: (siehe Anhang)

 

Hat jemand Erfahrungen mit dem o.g. Fehlercodes oder mit den Fehlern des Serviceberaters?

Ist die Mechatronik defekt? oder eher die Kupplung/Schwungscheibe?

Wie soll ich vorgehen?

Wenn noch weitere Infos benötigt werden lasst es mich wissen!

Vielen Dank für die Hilfe und Tipps

2.Fehlerprotokoll VW nach Notlauf
Ähnliche Themen
11 Antworten

Mit den Fehlercodes kenne ich mich nicht aus,

aber die Mechatronik scheint noch in Ordnung zu sein.

Das mechanische Getriebe und die Kupplung

müssen wohl repariert bzw. erneuert werden.

Ich würde versuchen, Vergleichsangebote für die Reparatur,

von Deinem :) und von einem DSG-Spezialisten zu bekommen.

Wenn Dein Auto ansonsten noch gut in Ordnung ist

und Du es noch lange behalten willst,

wäre auch ein komplett neues Getriebe überlegenswert.

Themenstarteram 25. Januar 2021 um 17:08

Danke für deine Anwtort,

irgendwie sagt jeder was anderes... deine eine sagt das Getriebe selbst ist defekt, der andere die Mechatronik, der nächste die Kupplung ist verschlissen ...

bin deshalb etwas überfragt und wollte vorher herausfinden was es sein könnte...

vielleicht findet sich ja noch jemand der eine Idee hat.

danke und grüße

Zitat:

@JanoNell schrieb am 25. Januar 2021 um 17:08:25 Uhr:

Danke für deine Anwtort,

irgendwie sagt jeder was anderes... deine eine sagt das Getriebe selbst ist defekt, der andere die Mechatronik, der nächste die Kupplung ist verschlissen ...

bin deshalb etwas überfragt und wollte vorher herausfinden was es sein könnte...

vielleicht findet sich ja noch jemand der eine Idee hat.

danke und grüße

Suche einen DSG-Spezialisten (im Branchenbuch mit Spezialisierung VW) auf.

Er kennt die Fehler und kann Dir auch sagen, was es minimal und max. kosten würde.

Das "trockene" DQ200 ist leider für seine Ausfälle "berühmt".

Hier werden wohl die Kupplungsscheiben an die Grenze ihrer Lebensdaquer gestoßen sein.

Mit aller Wahrscheinlichkeit muss auch das DSG geöffnet werden, um zu überprüfen, ob auch die Schaltung der einzelnen Gänge davon nicht selbst Schäden davon getragen hat.

Die Reparatur wird nicht billig sein und um die 1000-2000 € sollten schon mal eingeplant werden...

Aber wie gesagt:

Fahr zum DSG-Spezialisten und nicht zu VW (VW kann nur noch Teile tauschen aber nicht mehr kostengünstig durch die hohen Stundenlöhne instandsetzen!)...

Ich würde ein DQ200 mit der hohen Laufleistung nicht reparieren weil nach kurzer Zeit möglicherweise andere Komponenten defekt sein können. Wie bereits geschrieben, wenn das Fahrzeug noch ein Weilchen laufen soll, dann ein (neu) instandgesetztes.

am 28. Januar 2021 um 17:32

Die Fehlermeldungen sehen nach verschlissener Kupplung aus. Die sollte man für 500 - 700 € erneuert bekommen, aber für das Geld natürlich nicht beim VW-Vertragshändler, sondern beim DSG-Spezialisten.

Zitat:

@blechbanane0170 schrieb am 28. Januar 2021 um 16:47:50 Uhr:

Ich würde ein DQ200 mit der hohen Laufleistung nicht reparieren ... wenn das Fahrzeug noch ein Weilchen laufen soll, dann ein (neu) instandgesetztes.

Was soll denn der Unterschied zwischen reparieren und instandsetzen sein?

Zitat:

@blechbanane0170 schrieb am 28. Januar 2021 um 16:47:50 Uhr:

Ich würde ein DQ200 mit der hohen Laufleistung nicht reparieren weil nach kurzer Zeit möglicherweise andere Komponenten defekt sein können. ...

Mit der Begründung dürften ältere Fahrzeuge überhaupt nicht mehr repariert werden. Nur halt blöd, dass Teile, die kaputt gehen, sehr oft eine hohe Laufleistung haben und der Rest des Fahrzeugs meistens genauso alt ist.

Themenstarteram 29. Januar 2021 um 0:30

Danke für eure Einschätzungen, ich hab den Wagen jetzt zu einer freien Werkstatt gebracht.

Ich hatte erst einmal Probleme überhaupt jemand zu finden der sich der Sache annehmen will.

 

Auf der fahrt in die Werkstatt hat es beim Gangwechsel ab und zu mal geruckt, es hat sich so angefühlt als wenn die Kupplung nicht richtig gedrückt wurde, immer ein Ratschen bei manchen gangwechseln.

Ich halte euch auf dem laufenden und gebe euch infos was ich mache bzw. was die Werkstatt mir für eine Diagnose stellt.

Der Wagen soll defintiv noch gefahren werden, läuft sonst perfekt.

Viele Grüße an alle

am 29. Januar 2021 um 9:55

Es gibt von LuK einen kompletten Reparatursatz für die Doppelkupplung, nennt sich RepSet 2CT. Die Händlerdokumentation ist angehängt. Wenn Kupplungsverschleiß das Problem ist, lässt es sich damit auf jeden Fall wirtschaftlich sinnvoll reparieren. Den in dem Dokument auf Seite 13 beschriebenen Verschleisstest kann übrigens auch ein Laie problemlos selbst durchführen.

Zitat:

@JanoNell schrieb am 29. Januar 2021 um 00:30:47 Uhr:

...

1. Auf der Fahrt in die Werkstatt hat es beim Gangwechsel ab und zu mal geruckt,

es hat sich so angefühlt, als wenn die Kupplung nicht richtig gedrückt würde,

immer ein Ratschen bei manchen Gangwechseln.

...

2. Der Wagen soll definitiv noch gefahren werden, läuft sonst perfekt.

Viele Grüße an alle

Zu 1.: Anscheinend ist die Mechatronik auch defekt (Öldruck zu niedrig?).

Hiermit scheinen alle Bauteile dieses DQ200 Macken zu haben.

Zu 2.: Dies alles spricht m.E. für ein komplettes, neues Getriebe.

Falls Reparatur, dann unbedingt durch einen DSG-Spezialisten!

Zitat:

@rsepsilon schrieb am 28. Januar 2021 um 17:32:05 Uhr:

Die Fehlermeldungen sehen nach verschlissener Kupplung aus. Die sollte man für 500 - 700 € erneuert bekommen, aber für das Geld natürlich nicht beim VW-Vertragshändler, sondern beim DSG-Spezialisten.

Zitat:

@rsepsilon schrieb am 28. Januar 2021 um 17:32:05 Uhr:

Zitat:

@blechbanane0170 schrieb am 28. Januar 2021 um 16:47:50 Uhr:

Ich würde ein DQ200 mit der hohen Laufleistung nicht reparieren ... wenn das Fahrzeug noch ein Weilchen laufen soll, dann ein (neu) instandgesetztes.

Was soll denn der Unterschied zwischen reparieren und instandsetzen sein?

Zitat:

@rsepsilon schrieb am 28. Januar 2021 um 17:32:05 Uhr:

Zitat:

@blechbanane0170 schrieb am 28. Januar 2021 um 16:47:50 Uhr:

Ich würde ein DQ200 mit der hohen Laufleistung nicht reparieren weil nach kurzer Zeit möglicherweise andere Komponenten defekt sein können. ...

Mit der Begründung dürften ältere Fahrzeuge überhaupt nicht mehr repariert werden. Nur halt blöd, dass Teile, die kaputt gehen, sehr oft eine hohe Laufleistung haben und der Rest des Fahrzeugs meistens genauso alt ist.

Nein, da hast du mich falsch verstanden. Ich würde hier nicht einzelne Komponenten ersetzen, sondern ein komplett (industriell) überholtes Austauschgetriebe verwenden. Sonst möglicherweise: heute die Kupplungen, in 3 Monaten die Mechatronik...usw.

Selbstverständlich kann man so etwas noch instandsetzen.

@blechbanane0170 das industriell instandgesetzte Getriebe ist weder besser noch schlechter als ein normal repariertes DSG einer kleinen Getriebeinstandsetzung Firma. Es muss der eine wie der andere Gewährleistung auf das Getriebe geben. Manchmal ist instand gesetzt besser als neu.

@JanoNell

wie hast Du Dich entschieden? Was macht Dein DQ200?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 DSG Probleme DQ200, 200tkm, Schaltet nicht, Mechatronik defekt? Wie reparieren?