ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 TDI 140PS ruckelt und nimmt schlecht Gas an für ca 10sek Bergauf wenn er kalt ist!

Golf 6 TDI 140PS ruckelt und nimmt schlecht Gas an für ca 10sek Bergauf wenn er kalt ist!

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 19. April 2017 um 14:57

Servus Jungs, hab seid 2 Tagen das Probleme das der Wagen ruckelt und schlecht gas annimmt, fast so wie Notlauf!

Ich fahre morgens (keine Garage) eine gerade Strecke von ca. 1km, das Auto hat länger als 12 Stunden gestanden, komme nach dem km auf eine Steigung ca 8% und der Wagen fängt beim Beschleunigen an zu ruckeln und nimmt das Gas nicht richtig an...

Der spuck geht ca.10-15sek, danach fährt er wieder ganz normal und das den ganzen lieben Tag lang, egal ob Steigung oder nicht!

 

Denke im Fehlerspeicher wird nichts stehen, dafür ist es zu kurz?

Vielleicht hat es jemand schon so ähnlich gehabt, weil es kann natürlich viel sein!

Ach ja kein Abgasskandal Update durchgeführt ;)

Danke schonmal im voraus

Beste Antwort im Thema

Wenn AGR, dann zum UpDate und danach AGR auf Kulanz neu ;)

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich habe das Update bereits bei meinem drauf......

Zitat:

@Eudeen schrieb am 19. April 2017 um 22:30:31 Uhr:

Ich habe das Update bereits bei meinem drauf......

Und was hat das mit diesem Thread zu tun??? :confused:

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 20. April 2017 um 12:04:27 Uhr:

Zitat:

@Eudeen schrieb am 19. April 2017 um 22:30:31 Uhr:

Ich habe das Update bereits bei meinem drauf......

Und was hat das mit diesem Thread zu tun??? :confused:

Er sagt, dass sich sein Problem ähnlich anhört und er schon das Update drauf hat!

Genau so ist es. Selbe Problematik scheinbar und Update bereits durchgeführt vor 15.000 Kilometern.

Jetzt versteh ich den Zusammenhang

Themenstarteram 20. April 2017 um 20:17

Kurzes Update, heute nicht im 4 sondern 3 die Steigung hoch (LKW vor mir), hatte ich kein ruckeln ect.

Auf der Bahn auch später schön auf 220km/h gekommen und keine Probleme gehabt!

Werde es weiter beobachten ;)

Zitat:

@GolfCR schrieb am 20. April 2017 um 20:17:27 Uhr:

Kurzes Update, heute nicht im 4 sondern 3 die Steigung hoch (LKW vor mir), hatte ich kein ruckeln ect.

Eine Drehzahl bzw. Geschwindigkeitsangabe wäre aussagekräftiger!

Zitat:

@GolfCR schrieb am 19. April 2017 um 20:22:05 Uhr:

War auch schon ne Überlegung, hab noch fast voll den tank und denke jetzt mal dran Liqui Moly Super Diesel einzufüllen ;)

Konnte bei mir auch ab und zu ein leichtes Ruckeln beobachten, wenn ich mit kaltem Motor einen Berg rauf bin. Habe dann auch das Super Diesel Additiv eingefüllt - danach war es wieder gut. Das Problem ist nun seit gut 10.000 km nicht mehr aufgetaucht. Bin derzeit bei 110.000 km.

Themenstarteram 21. April 2017 um 10:57

Zitat:

@lwinni schrieb am 21. April 2017 um 09:37:12 Uhr:

Zitat:

@GolfCR schrieb am 20. April 2017 um 20:17:27 Uhr:

Kurzes Update, heute nicht im 4 sondern 3 die Steigung hoch (LKW vor mir), hatte ich kein ruckeln ect.

Eine Drehzahl bzw. Geschwindigkeitsangabe wäre aussagekräftiger!

Immer so um 1800 bis 2000 Umdrehungen, vom 3-5 Gang, von 60-100km/h..

Sollte reichen ;)

Themenstarteram 21. April 2017 um 11:01

Zitat:

@Alf3366 schrieb am 21. April 2017 um 10:02:47 Uhr:

Zitat:

@GolfCR schrieb am 19. April 2017 um 20:22:05 Uhr:

War auch schon ne Überlegung, hab noch fast voll den tank und denke jetzt mal dran Liqui Moly Super Diesel einzufüllen ;)

Konnte bei mir auch ab und zu ein leichtes Ruckeln beobachten, wenn ich mit kaltem Motor einen Berg rauf bin. Habe dann auch das Super Diesel Additiv eingefüllt - danach war es wieder gut. Das Problem ist nun seit gut 10.000 km nicht mehr aufgetaucht. Bin derzeit bei 110.000 km.

Deshalb gehe ich auch stark vom AGR aus und werde es bei der nächsten Gelegenheit beim Tanken mit einfüllen :)

Zitat:

@GolfCR schrieb am 21. April 2017 um 11:01:12 Uhr:

Zitat:

@Alf3366 schrieb am 21. April 2017 um 10:02:47 Uhr:

Konnte bei mir auch ab und zu ein leichtes Ruckeln beobachten, wenn ich mit kaltem Motor einen Berg rauf bin. Habe dann auch das Super Diesel Additiv eingefüllt - danach war es wieder gut. Das Problem ist nun seit gut 10.000 km nicht mehr aufgetaucht. Bin derzeit bei 110.000 km.

Deshalb gehe ich auch stark vom AGR aus und werde es bei der nächsten Gelegenheit beim Tanken mit einfüllen :)

Wenn es das AGR ist, wird dir das Additiv aber nicht viel bringen. Das AGR kommt (wenn überhaupt) nur mit den verbrannten Rückständen davon in Kontakt. Ich habe bei mir eher auf einen Injektor getippt.

Themenstarteram 21. April 2017 um 12:45

Und dadurch auch die Verbrennung usw ;)

Bin mal gespannt, nehme das zeug immer im Winter, ist wirklich top!

Zitat:

@GolfCR schrieb am 21. Apr. 2017 um 12:45:15 Uhr:

nehme das zeug immer im Winter, ist wirklich top!

Dann kauf dir gleich den 5l Kanister - ist auf Dauer günstiger!

So ich habe meinen Golf von der Werkstatt zurück.

Ich hatte nen defekten Injektor an einem Zylinder durch welchen ich eine Ölvermehrung sowie das Ruckeln bei niedrigen Drehzahlen zwischen 60 und 100 km/h hatte.

Der Injektor wurde getauscht und Problem sollte nun weg sein.

Kostenfaktor: Knapp 950 Euro plus nen dadurch verursachten notwendigen vorgezogenen Ölwechsel.

Weltauto Garantie übernimmt die Kosten für den Injektor zu 70 % und die volle Arbeitszeit.

Bleibe auf rund 210 Euro Kosten Eigenbeteiligung sitzen plus den Ölwechsel samt Intervallservice.

Update: Heute morgen kein Ruckeln mehr beim Beschleunigen im kalten Zustand zwischen 60 und 100. Beschleunigt so wie er soll sauber.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 TDI 140PS ruckelt und nimmt schlecht Gas an für ca 10sek Bergauf wenn er kalt ist!