ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 GTD 2.0 Tdi Kühlwasser

Golf 6 GTD 2.0 Tdi Kühlwasser

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 4. September 2020 um 18:57

Hi Zusammen,

ich habe mir vor kurzem einen Golf 6 GTD zugelegt.

Nach der ersten längeren Autobahnfahrt, leuchtete die Anzeige Kühlwasser nachfüllen auf.

Ein Blick im Ausgleichsbehälter, er war komplett leer.

Also füllte ich was nach.

Zuhause schaute ich dann nochmal nach, der Stand war wieder unter minimum.

Nach öffnen des Deckels, schoss das Wasser hoch, bis zur Oberkante.

Es geht jetzt seit einer Woche so, sobald der Motor warm wird verschwindet das Wasser,.

Mache ich den Deckel auf kommt alles wieder hoch.

Natürlich habe ich mich schon in diversen Foren durchgelesen was die Ursache sein könnte.

Zylinderkopfdichtung oder ein undichter AGR Kühler.

Wie könnte ich selbst herausfinden, woran es eher liegt?

Das Motoröl sowie Deckel sehen normal aus.

Bei laufenden Motor blubbert es im Kühlwasser Ausgleich behälter.

Wäre um jeden Tipp dankbar um den Fehler Best möglichst einzugrenzen.

Vielen Dank

Ähnliche Themen
5 Antworten

Bei anderen Konzernmodellen, war bisher immer der günstigste Ansatz den Kühlwasserdeckel zu tauschen wenn der Überdruck nicht mehr abgebaut wird.

https://shop.ahw-shop.de/...hbehaelter-original-deckel-kuehlwasser?...

https://shop.ahw-shop.de/...nal-vw-audi-deckel-schwarz-kuehlmittel?...

Wenn es bei laufendem Motor blubbert, klingt es eher nach Kopfdichtung. Ein CO-Test des Kühlwassers wird dir Gewissheit geben.

Das Blubbern kann vom Rücklauf kommen. Einfach systematisch vorgehen.

1. Abdrücken

2. CO Test

3. ggf. AGR Kühler

 

Klassiker wäre Wasserpumpe. Wurde bei mir 70tkm nicht erkannt, bis es offensichtlich war.

Themenstarteram 15. September 2020 um 16:56

Hallo zusammen,

danke für die Tipps.

Der CO Test war positiv. Daraufhin bin ich zur Werkstatt. Dort wurde er abgedrückt.

Nichts zu erkennen.

Hinzugekommen ist, das der Motor im stand massiv ruckelt.

Die Werkstatt sagte mir Sie würden trotzdem auf Zylinderkopf tippen.

Ich bin jetzt etwas verwirrt, weiss nicht ob ich zuerst den AGR Kühler tauschen lassen soll oder die Kopfdichtung.

Was meint ihr?

Ich würde den AGR-Kühler endoskopieren lassen, bevor ich den tausche, kost ja nicht gerade wenig.

Haste den Wagen von Privat oder Händler?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 GTD 2.0 Tdi Kühlwasser