ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Federbeinlager Schraube M13 Gewinde dreht mit

Golf 6 Federbeinlager Schraube M13 Gewinde dreht mit

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 19. Juli 2021 um 18:51

Hallo,

ich wollte gerade bei meinem Golf 6 vorne rechts das Domlager wechseln.

Dabei sind zwei der drei M13 Schrauben auch gut rausgegangen, aber eine Schraube dreht sich inkl. dem Gewinde im Domlager mit.

Somit geht die Schraube weder fester noch lockerer.

 

Von unten kann man leider keine 13er Nuss ansetzen, aber es gibt ein Spezialwerkzeug dafür.

https://www.xxl-automotive.de/.../...-federbein-domlager-stossdaempfer

Auf den Bilder sieht man auch, welches Gewinde ich meine.

Ausbohren klappt leider auch nicht, weil durch die Motorhaube zu wenig Platz ist und schweißen fällt auch weg, weil ich kein Schweißgerät habe.

Ansonsten habe ich bereits alles neu liegen, inkl. der sechs Schrauben.

 

Hat jemand eine Idee oder sogar die Lösung dafür, weil er das Problem auch schon einmal hatte ?

Beispiel Bild
Ähnliche Themen
11 Antworten

Wenn du hinkommst, Kopf abflexen

Du bekommst das locker von unten gekontert mit einer Ratsche+Verlängerung.

Hatte dieses Problem ebenfalls bei fast allen Schrauben des Domlagers. Hat ohne Probleme funktioniert.

Ist halt etwas Gefummel aber wenn man sich auf die Knie setzt,mit der einen Hand(Ratsche) von unten gegenhält und oben löst,klappt das.

1/4 Zoll Ratsche mit 1/4 Zoll Verlängerung. Ggf Radial/Knick Gelenk. Wenn das alles nichts hilft, oben den Kopf abflexen ggf mit nem Dremel. Aber aufpassen, dass Du das Blech und den Lack oben nicht beschädigst....falls ja....grundieren und mit Lackstift drüben...sonst rostet das nachher. Schwupp, ab das Ding und neues rein, dann glücklich sein ;)

Themenstarteram 19. Juli 2021 um 19:17

Bisher ist leider jeder Versuch mit dem Gegenkontern fehlgeschlagen, obwohl ich schon das Gummi entfernt habe und eine 1/4 Ratsche mit Verlängerung und Knickgelenk genommen habe.

Es scheint mir so, als würde die 13er Nuss an der Mutter nicht richtig fassen.

Ich gehe davon aus, Du hast ne 13'er Langnuss verwendet?

Themenstarteram 19. Juli 2021 um 19:49

@Passatfreunde

Nein ich habe solche benutzt:

 

Würth 096511032- 1/4 Zoll Multi-Steckschlüssel-Sortiment 33-teilig https://www.amazon.de/.../...w_r_cp_api_glt_i_YDTVGHX6T0Y7T2S2ZC5G?...

 

Das sollten normale sein, also keine Langnuss.

Hmm, also da das Gewinde der Schraube, welche durch die Mutter geht, relativ lang ist (für eine normale Stecknuss) kann es durchaus sein, dass die Nuss nicht richtig packt....weil das Gewinde dann schon am Vierkant der Verlängerung ansteht, somit die Nuss nur bspw. Das erste Drittel oder nur die Hälfte der Mutter packt. Hinzu kommt, dass diese Multiprofil Nüsse zwar praktisch sind, weil vielseitig einsetzbar, aber im Endeffekt nur ein Kompromiss sind zwischen verschiedenen Profilen. Also nie so 100% ig packen wie eine gute Sechskant Nuss. Ich würde mir ne 13'er Sechskant Langnuss besorgen/leihen und es nochmals damit probieren bevor ich den Kopf absäbel

Themenstarteram 19. Juli 2021 um 20:43

Danke für die Info :) Ich werde morgen denn mal losfahren und eine 13er Langnuss kaufen.

Gerne, gerne. Berichte morgen mal ob Du Erfolg hattest ;)

Themenstarteram 20. Juli 2021 um 21:37

Leider war es mit der Langnuss auch nicht möglich zu kontern. Jetzt habe ich oben den Kopf abgeflext.

Somit ging es dann auch raus.

Asset.JPG

Na, die Sau wollte es aber genau wissen. Aber Hauptsache das Ding ist runter und das neue verbaut. Ne Langnuss kann man zum Glück immer verwenden ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Federbeinlager Schraube M13 Gewinde dreht mit