ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 2.0 TDI 110PS - Vorglühlampe - Motorleuchte - Ruckeln

Golf 6 2.0 TDI 110PS - Vorglühlampe - Motorleuchte - Ruckeln

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 21. Februar 2022 um 20:28

Sehr geehrte Motor-Talk Community,

seit dem Diesel-Software-Update leuchtet bei meinem Golf die Vorglühlampe. Als ich bei VW war konnten sie den Fehler nicht auf die Schnelle finden, da die Leuchte immer wieder aus geht. Also bin ich erst einmal weitergefahren…

Seit zwei Wochen habe ich das Ereignis, dass der Motor ruckelt und keine Leistung mehr erbracht wird. (Ich trete auf das Gaspedal aber nichts passiert). Schnell den Motor aus und ein und es geht wieder. Das ist mir vor einigen Tagen auf der Autobahn passiert.

Anbei der ADAC Fehlerbericht. Was kann es für ein Defekt sein? Der Golf ist auch nicht mehr der Jüngste aber sollte noch etwas halten. (267.000km Bj. 05/09). Es konnte kein Marderbiss festgestellt werden. Laut ADAC kann es an der Drosselklappe oder am AGR-Ventil liegen.

Ich warte auf die Rückmeldung einer Werkstatt und wollte vorab einige Erfahrungen einholen.

Vielen Dank vorab.

Adac Fehler
Ähnliche Themen
8 Antworten

Hört sich stark nach notlauf an, wegen Defekten agr

Hi.

Wenn das System den Selbsttest nicht erfolgreich durchläuft wird auch dein Dieselpartikelfilter nicht mehr aktiv regeneriert, was dann Folgeschäden und hohe Kosten nach sich ziehen kann. Das nur mal vorab.

Für ein AGR- oder ein Drosselklappenproblem (eigentlich Abschaltklappe beim Diesel) fehlen hier eher die typischen Fehlermeldungen, gewissheit bringt aber nur eine Prüfung nach dem Ausschlussverfahren.

Wenn ich von den Fehlermeldungen ausgehe, sieht das für mich eher nach einem Problem mit der Speisespannung/Referenzspannung der Sensoren aus die vom Motorsteuergerät bereitgestellt wird. Leuchte mal mit einer Lampe die Kabelbäume ab ob Du hier irgendwelche Beschädigungen entdecken kannst, insbes. den Bereich unter dem Luftfilterkasten. Das so viele Sensoren und Aktoren gleichzeitig einen Fehler verursachen ist nahezu unmöglich und kann m.E. nur mit deren Versorgung/Referenz zu tun haben. Bau auch mal den Luftfilterkasten aus und schau darunter nach - ich meine da läuft auch ein wesentlicher Teil des Kabelbaums entlang. Wenn Du nichts entdecken kannst würde ich dir empfehlen mal einen Bosch-Service aufzusuchen, die sind elektrisch normalerweise recht fit.

Ich würde zusätzlich den Sicherungskasten und Sicherungen ansehen . Eventuell korrodiert . Sicherungen einzeln ziehen und Kontakte checken . Vlt liegt hier der Fehler u.a.

Ich tippe auf defekte Unterdruckdose vom Turbolader oder Ladedruckregelventil. Das steht ja auch im LOG.

Bei dem defekt geht nämlich auch der Glühwedel an!

Bei mir war die Unterdruckdose vom Turbo auch schonmal hinüber und es war vom Fehlerbild genauso wie von dir beschrieben!

Themenstarteram 23. Februar 2022 um 18:09

Unterdruckdose wurde vor einigen Monaten ausgetauscht. Da ging der Motor in den Notlauf und konnte nicht über 90kmh (o.Ä.) fahren.

E7d92901-8a21-46a9-8d2a-1e65f4368c4b

Wie lange ist denn das Update schon her?

Du lässt die Karre updaten, danach stellen die dir die Kiste wieder mit nem Fehler auf den Hof und du gibst dich damit zufrieden, dass sie zu doof sind und den Fehler nicht finden und fährst einfach munter weiter?

Ich würde mir erstmal ne vernünftige Diagnosesoftware besorgen z.B. VCDS.

Dann erstmal alle Fehler löschen - und dann schauen was neu im Fehlerspeicher auftaucht.

Themenstarteram 23. Februar 2022 um 21:15

Fehler wurden gestern von der Werkstatt gelöscht. Heute kam der Fehler für wenige Minuten.

Zitat:

@Engineer90 schrieb am 23. Februar 2022 um 21:15:34 Uhr:

Fehler wurden gestern von der Werkstatt gelöscht. Heute kam der Fehler für wenige Minuten.

Welcher Fehler ist denn jetzt im Speicher?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 2.0 TDI 110PS - Vorglühlampe - Motorleuchte - Ruckeln