ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 1.6 TDI - Angbot für Zahnriemen, Wasserpumpe und komplett Fahrwerk

Golf 6 1.6 TDI - Angbot für Zahnriemen, Wasserpumpe und komplett Fahrwerk

VW Golf
Themenstarteram 15. April 2021 um 10:27

Hallo zusammen,

nachdem mir letzte Woche vorne links die Feder an meinem Golf gebrochen war ist die Zeit für Reparatur(en) gekommen.

Da mein Auto mittlerweile ca. 150.000 km runter hat könnte man wenn es in der Werkstatt ist auch gleich die Zahnriemen und Wasserpumpe machen lassen das ja auch "bald" fällig wird. Da ich von ATU insgesamt nicht mehr wirklich überzeugt bin, bin ich mit dieser Wunschliste auf eine freu Werkstatt mit guten Ruf zugegangen. Mir ist bewusst dass Stoßdämpfer auch die 300 Tkm häufig schaffen aber die vielen Posts dass nach dem Wechsel das ganze Fahrverhalten doch sich wieder so viel straffer anfühlt, Verschleiß sicher da ist, das Auto eh in der Werkstatt ist und ich noch eine lange Laufleistung einplane vll doch lohnt.

In Summe veranschlagen die für alles ca. 2.200 Euro was mich doch ein wenig überrascht hatte dass es so hoch ist. Die Teile scheinen Top Notch zu sein aber dennoch wollte ich mich hier bei den Auto-Enthusiasten erkundigen, was eure Einschätzung a)meinen Gedanken und b) zu dem Angebot sind. Das Angebot ist anonymisiert meinem Post als bild und pdf angehängt.

Ich plane aktuell das Auto noch min. 100.000 km zu fahren. Jährlich fahre ich ca 12.000 km. 25% innerorts und 75% Land und Autobahn.

Danke im Voraus für eure Einschätzungen und Viele Grüße

Dominik

Angebot
Ähnliche Themen
5 Antworten

Wie alt ist das fzg? Zahnriemen kommt idr erst bei 210.000

Themenstarteram 15. April 2021 um 11:53

Zitat:

@pinasco86 schrieb am 15. April 2021 um 11:41:57 Uhr:

Wie alt ist das fzg? Zahnriemen kommt idr erst bei 210.000

Das Auto wurde 2010 zugelassen und hat 150 Tsd. km runter.

Wenn man 210 Tsd. km sagt ist dann noch ein großer "Sicherheitspuffer" eingeplant?

Ich habe mal gehört dass bei einem Zahnriemenriss der Motor erheblichen Schaden nimmt.

Statistiken wie sich die Wahrscheinlichkeit eines Zahnriemenrisses über die Zeit verhält gibt es vermutlich nicht oder?

Andere Überlegung wäre dass wenn ich das Auto noch 100 Tsd. km fahre komme ich auf 250 Tsd. km also müsste ich eh die Zahnriemen nur noch einmal machen. Oder spricht etwas dafür es später machen zu lassen außer dass ich die Kosten in die Zukunft verschieben würde?

Nach spätestens 10 Jahren sollte ein Zahnriemen auch dann ausgetauscht werden wenn die Kilometerlaufleistung noch nicht erreicht ist. Letztenendes ist das was in der Betriebsanleitung steht ein delegieren der Verantwortung an die Werkstätten die den ZR optisch prüfen sollen. Du kannst ja mal spekulieren wer am Ende in jedem Fall die Kosten trägt.

Themenstarteram 15. April 2021 um 13:18

Zitat:

@alex1234567890 schrieb am 15. April 2021 um 12:43:21 Uhr:

Nach spätestens 10 Jahren sollte ein Zahnriemen auch dann ausgetauscht werden wenn die Kilometerlaufleistung noch nicht erreicht ist. Letztenendes ist das was in der Betriebsanleitung steht ein delegieren der Verantwortung an die Werkstätten die den ZR optisch prüfen sollen. Du kannst ja mal spekulieren wer am Ende in jedem Fall die Kosten trägt.

Danke - Alles klar. Dann ist Wasserpumpe und Zahnriemen für mich gesetzt.

Gibt es Einschätzungen bezüglich wie teuer / günstig das als Bild angehängte Angebot ist?

Angebot

Na ja die Teile gibt’s im Netz mindestens 60% billiger. Die Werkstatt will halt auch am Material fett verdienen. Vielleicht nachverhandeln?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 1.6 TDI - Angbot für Zahnriemen, Wasserpumpe und komplett Fahrwerk