ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf 5 ruckelt AGR

Golf 5 ruckelt AGR

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 3. November 2021 um 11:52

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Golf 5 GT 2.0 TDI (170PS).

Habe das Auto jetzt über 10 Jahre und hat nie Probleme gemacht. Hat ca. 210.000 km gelaufen. Vor ein paar Monaten hat er von heute auf morgen angefangen zu ruckeln. Egal ob kalt oder warm, er ruckelt ständig. Aus dem Auspuff kommt dann richtig Ruß raus. Fahren ist quasi nicht möglich. Starten des Motors dauert Ewigkeiten oder er geht gar nicht an.

War in der Werkstatt und dort hat man die Injektoren gereinigt und festgestellt, dass das AGR Ventil nicht richtig läuft. AGR wurde ausgetauscht (Original VW) und das Auto lief über 2000km ohne irgendwelche Probleme.

Auf einmal wieder die gleiche Problematik wie oben. Es ruckelt und man kann eigentlich nicht fahren. Wieder in die Werkstatt gefahren. Jetzt hieß es, dass die Probleme nicht am AGR Ventil selbst liegen, sondern in der Ansteuerung. So wie ich es verstanden habe, wird das AGR Ventil angesteuert, wenn es nicht angsteuert werden soll, und die Klappe geht dadurch ständig auf und zu.

Die Verkabelungen wurden wohl von der Werkstatt überprüft und das nächste wäre, ein neues Motorsteuergerät einzuauben, weil der Fehler evtl dort verursacht wird.

Das würde sich bei diesem Fahrzeug wohl aber nicht mehr lohnen, da es zu teuer ist.

Ich habe mal den Stecker vom AGR Ventil abgezogen, da ist er ohne Probleme angesprungen und lief auch gut.

 

Vor kurzem habe ich das Motorsteuergerät ausgebaut und an eine Firma geschickt, die diese überprüft und repariert. Anhand der Fehlerbeschreibung und des Codes konnte die Firma das Gerät jedoch nicht überprüfen und hat es mir wieder zurückgeschickt. Jetzt weiß ich also nicht genau, ob es einen Fehler hat oder nicht.

Beim letzmaligen Auslesen wurden folgende Fehlercodes angezeigt: P0404 AGR A, Stromkreis Bereichs-/Funktionsfehler ; Motorsteuerung (EMS): 12592 (AGR)

 

Ich selbst kenne mich mit Autos wenig aus. Das Ausbauen habe ich noch hinbekommen. Vielleicht hat ja jemand solch einen Fehler schonmal gehabt und weiß eine Lösung.

 

Vielen Dank schonmal.

 

 

Ähnliche Themen
1 Antworten

Mögliche Symptome:

- Leistungsverlust

- Motor russt unter Last

Mögliche Ursachen:

- Verkabelung oder Stecker zum AGR-Modus defekt (Unterbrechung oder Kurzschluss) oder Unterdruckdose an AGR defekt oder wird nicht richtig angesteuert.

- AGR-Modul/AGR-Ventil/Drosselklappenmodul defekt.

- AGR-Rohre und/oder AGR-Kühler verstopft oder undicht.

Lösungen:

- Verkabelung und Stecker bzw. Unterdrucksystem zu AGR-Ansteuerung prüfen.

- AGR-Modul/AGR-Ventil/Drosselklappenmodul prüfen.

- AGR-Rohre und/oder AGR-Kühler prüfen.

 

klingt für mich am ehesten nach einem verstopften AGR System

Deine Antwort
Ähnliche Themen