ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf 5 Motor Klopfen

Golf 5 Motor Klopfen

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 19. November 2022 um 14:01

Hallo zusamen, habe seit ca. 3 drei tagen bei meinen Golf 5/ Bj.2006/ 2.0/ 102 Ps/ Benzin-LPG 185TKM Klopfen im Motorraum.

Es ist kein klackern wie bei Hydrostössel, das geräusch ist nicht so brutal wie pleullager schaden aber in dieser richtung.

Im steuergerät sind keine fehler hinterlegt. Öl ist 5W30 und seit Juni inklusive Filter neu. Stand 3/4 auf der Anzeige.

Das klopfen dauert ca. 1 bis 3 minuten wird mit der zeit leiser hört aber erst ganz auf wenn der Motor auf LPG umspringt.

Mein verdacht wäre eventuel einspritzdüse, irgendein sensor oder ölförderung.

Hat jemand schon dieses problem gehabt.

MfG

Ähnliche Themen
9 Antworten
Themenstarteram 19. November 2022 um 14:07

MKB BSE

Kannst du ein Video davon in YouTube hochladen?

 

Meine erste Idee wäre sonst im Leerlauf langsam den Öldeckel aufdrehen und abheben, es sollte Unterdruck anliegen und keine Luft rausblasen

Themenstarteram 22. November 2022 um 6:55

Tut mir leid mit YouTube kenn ich mich gar nicht aus ( außer Videos schauen) habe dort auch kein Account.

Bin deinen Vorschlag nachgegangen, und es ist leichter Unterdruck vorhanden.

Zitat:

@siwa_20 schrieb am 22. November 2022 um 06:55:10 Uhr:

Tut mir leid mit YouTube kenn ich mich gar nicht aus ( außer Videos schauen) habe dort auch kein Account.

Bin deinen Vorschlag nachgegangen, und es ist leichter Unterdruck vorhanden.

Dann registrier dich eben bei YouTube, kostet ja nichts außer 5 Minuten Zeit.

Hallo Guten Abend

Ganz am Anfang… ich weiß dass die Welle zum Schleifen muß;)

Aber Ich habe vielleicht eine blöde Frage , es interessiert mich einfach.

Habe ein Auto mit Pleuellager schaden da , der Motor hat beim laufen geklopft wie eine alte Nähmaschine. Nach aufmachen Kamm Pleuellager schaden im Vorschein die Kurbelwelle hat Riefen abbekommen, nur am einem Zylinder. Es ist nichts rau oder so ,die Riefen sind sehr glatt.Jetzt kommt die Frage…

Wenn ich einfach nur den Pleuellager ersetze,wieviel km oder wie lange läuft der Motor bis das klopfen wieder Auftritt? Vielleicht hat es schon Jemand gemacht..

Ich habe Bilder der Kurbelwelle beigefügt

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Die Frage ist, warum ist der schaden entstanden - Ölsieb und Ölpumpe Okay? Gab es Abrieb an der Nockenwelle, die was verstopft hat?

Man kann's probieren für günstig, die Frage ist wie sehen die anderen Lager aus und siehst du hier nur die einzige Folge oder vielleicht die Ursache und weitere Probleme sind versteckt

Öldruck messen wäre eine Möglichkeit, vom Bauch her würd ich aber abraten, nur die Lager zu tauschen

Es geht mir nur drum um quasi das Auto zum Reparatur überführen der soll nicht mehr als ca. 800km fahren auf eigene Achse , dann würd der Motor halt überholt..

Bekommt neue Kurbelwelle samt Zubehör

Zitat:

@imi35 schrieb am 20. Januar 2023 um 09:53:32 Uhr:

Es geht mir nur drum um quasi das Auto zum Reparatur überführen der soll nicht mehr als ca. 800km fahren auf eigene Achse , dann würd der Motor halt überholt..

Bekommt neue Kurbelwelle samt Zubehör

Ich finde es immer unglücklich, wenn man das Thema/Anliegen eines Kollegen hijackt. Das Problem des TE ist ja noch aktuell.

Warum machst Du kein eigenes Thema auf?

Hallo

Bin unterwegs habe nur die App zu Verfügung…

Neues Thema anlegen geht einfach nicht hätte ich sonst gern gemacht..

Habe einfach ähnliche Thema ausgesucht was mehr oder weniger Tot war ,ist das was schlimmes ?

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen