ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf 5 1.9 TDI merkwürdiges Geräusch was kann es sein

Golf 5 1.9 TDI merkwürdiges Geräusch was kann es sein

VW Golf 5 (1K1/2/3), VW Golf
Themenstarteram 15. Oktober 2021 um 7:49

Hallo Leute.

Ich habe mir seit 1 Monat einen Golf 5 geholt .

Daten:

Golf 5 1.9 TDI united

BJ :2008

105 ps

Klm : 130.000

Scheckheftgepflegt

1 Hand .

Preis .5000 Eur

Mit dem Auto stimmt alles , außer das mir ein paar Sachen aufgefallen sind.

 

1. Im Stand und auch wenn man fährt hört man ein merkwürdiges Geräusch, es hört sich nach etwas Drehendes an , wenn ich jedoch die Klimaanlage einschalte ist das Geräusch plötzlich nicht zu hören.

Wenn ich aufs Gas drücke beschleunigt sich das Geräusch etwas.

2. Wenn ich beschleunige macht sich manchmal ein Geruch bemerkbar wenn man dann rausgeht riecht man es aus dem linken Radlauf es riecht nach verbranntem Gummi.

3.

Wenn ich komplett nach links oder rechts einschlage hört man ein dumpfes durchgehendes Geräusch es hört sich an wie so ein ganz dumpfes pfeifen es ist komisch zu erklären.

 

4. Ist es normal dass das zweimassenschwungrad schon bereits mit 90000 km anfängt schlapp zu werden.

5 . Wieso lässt sich der Rückwärtsgang nicht direkt einlegen nach dem ich die Kupplung betätige, es braucht fast 2 Sekunden um abzutrennen, wenn ich den Rückwärtsgang aber trotzdem unmittelbar nach Betätigen der Kupplung einlege kratzt es.

 

 

 

 

Ähnliche Themen
6 Antworten

Das Geräusch, das du unter 1. nennst, habe ich exakt in der gleichen Art und Weise. Für mich hört es sich leicht „schabend, kratzend“ an und verschwindet sofort nach einschalten der Klimaanlage.

Hoffentlich kennt jemand die Lösung, ich habe sie bis jetzt noch nicht gefunden.

Themenstarteram 19. Oktober 2021 um 4:19

Anscheinend,ist dieses Geräusch eine seltene und schwierige Angelegenhe

Zitat:

@VW1000 schrieb am 15. Oktober 2021 um 07:49:09 Uhr:

2. Wenn ich beschleunige macht sich manchmal ein Geruch bemerkbar wenn man dann rausgeht riecht man es aus dem linken Radlauf es riecht nach verbranntem Gummi.

Meinst du mit "beschleunigen" fahren oder nur im Stand den Motor hoch drehen?

Falls es beim Fahren ist: mal prüfen, ob die Bremsen richtig lösen. Wird die Felge beim Fahren warm?

Zitat:

3.

Wenn ich komplett nach links oder rechts einschlage hört man ein dumpfes durchgehendes Geräusch es hört sich an wie so ein ganz dumpfes pfeifen es ist komisch zu erklären.

Im Stand oder während der Fahrt?

Schleifen die Räder evtl.? Ist die Rad-Reife-Kombination zulässig? Ist eine Spurverbreiterung verbaut?

Zitat:

4. Ist es normal dass das zweimassenschwungrad schon bereits mit 90000 km anfängt schlapp zu werden.

Ja, das kommt durchaus vor. Das ZMS ist eine echte Schwachstelle beim TDI. Es gibt daher sogar Leute, die es auf EMS umbauen.

Zitat:

5 . Wieso lässt sich der Rückwärtsgang nicht direkt einlegen nach dem ich die Kupplung betätige, es braucht fast 2 Sekunden um abzutrennen, wenn ich den Rückwärtsgang aber trotzdem unmittelbar nach Betätigen der Kupplung einlege kratzt es.

Der Rückwärtsgang ist nicht synchronisiert. So schwer sollte er trotzdem nicht rein gehen.

Mögliche Ursachen:

- Kupplung trennt nicht richtig (wie sieht es bei den anderen Gängen aus)?

- sich ankündigender Getriebeschaden

Themenstarteram 27. Oktober 2021 um 22:26

2 . Der Geruch macht sich bei Höheren Geschwindigkeiten und dann plötzlichem Bremsen bemerkbar, aber in letzter Zeit passiert es nicht mehr so oft ....

3. In der Fahrt , auch wenn ich langsamer komplett einlenke , es ist kein zusätzliches Teil am Fahrwerk verbaut .

4 . Das problem liegt nichts darin daß der Gang schwer Reingeht , sondern erst nach 1 Sekunde warten reinspringt.

Gänge rutschen nie raus , die andere Gänge gehen manchmal auch erst nach 1 Sekunde rein .

Danke

Moin,

ist das Geräusch den du beschreibst ein klopfendes Geräusch was sporadisch kommt und geht?

Ich dachte es kommt vom Tacho ^^

Zitat:

@VW1000 schrieb am 27. Oktober 2021 um 22:26:45 Uhr:

3. In der Fahrt , auch wenn ich langsamer komplett einlenke , es ist kein zusätzliches Teil am Fahrwerk verbaut .

Ich würde mal die Radlager prüfen.

Zitat:

4 . Das problem liegt nichts darin daß der Gang schwer Reingeht , sondern erst nach 1 Sekunde warten reinspringt.

Gänge rutschen nie raus , die andere Gänge gehen manchmal auch erst nach 1 Sekunde rein .

Hier tippe ich auf die Kupplung, oder mal das Schaltgestänge neu einstellen lassen. Zuletzt könnte man auch noch einen Getriebeölwechsel versuchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf 5 1.9 TDI merkwürdiges Geräusch was kann es sein