ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 TDI AJM kurbelgehäusedruck

Golf 4 TDI AJM kurbelgehäusedruck

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 8. April 2022 um 17:40

Moin,

Bei meinem golf, BJ 2001 AJM 115PS habe ich extremen Überdruck im Kurbelgehäuse, nach dem Öldeckel aufmachen ist so nach ca. 5 sek. Alles komplett voll gespritzt.

 

Ich habe bereits einen neuen Ventildeckel eingebaut (die Membran, also der ölabscheider im Prinzip), den öldruckschalter getauscht, die Rohre zum ansaugtrakt gereinigt (waren aber frei).

 

Kompression 30 Bar auf allen 4 Zylindern.

Ölwechsel ist 3tkm her

 

Auto hat 183000 gelaufen, habe ich mit 179 aus erster Hand gekauft. Service mit allen filtern etc. Auch frisch.

 

Der Trichter für den ölpeilstab ist auch gebrochen, neuer ist schon bestellt..

 

Ich weiss nichtmehr weiter, würde mich über ne Antwort echt freuen! :)

Ähnliche Themen
2 Antworten

Nunja, ich glaube nicht daß das mit dem vollspritzen sehr ungewöhnlich ist. Fahre zwar keinen AJM, habe aber einen BKC in der Familie. Da ist es nich anders.

Das mit dem Vollspritzen ist fast normal.

Unterdruck wäre ein Anzeichen für defekte Membrane welche du ersetzt hast.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 TDI AJM kurbelgehäusedruck