ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Golf 4 Soundsystem

Golf 4 Soundsystem

Themenstarteram 17. September 2013 um 18:55

Hallo,

 

bin gerade dabei mir Soundsysteme anzuschauen. Habe dabei schon einige Systeme gesehen. Darunter ein Soundsystem von Auna was denkt ihr? Ich habe schon ein bisschen Ahnung von Audiosystemen nur kenne ich die Firma nicht :O

Mein Golf ist ein 2/3 Türer. Zusätzlich zu dem oben genannten System bräuchte ich noch Hochtöner oder nicht?

Hat jemand zufällig ne Anregung in welche Richtung man gehen sollte? Preislich habe ich mich noch nicht festgelegt (Also so über 600€ sollte es dann doch nicht gehen :D) . Vielleicht hat ja jemand von euch ein bisschen Erfahrung was es auf dem aktuellen Markt so zu kaufen gibt? :)

Wäre über ein wenig Hilfe sehr dankbar :)

 

LG, Kev

Ähnliche Themen
6 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von StartUrEngine

.......Ich habe schon ein bisschen Ahnung von Audiosystemen nur kenne ich die Firma nicht :O......

Was willst du denn haben? Einfach Krach?

Zitat:

Original geschrieben von StartUrEngine

......was denkt ihr?......

Das deine Ahnung von Car-Hifi und brauchbaren Komponenten eher gegen Null tendiert.

 

Zitat:

Original geschrieben von StartUrEngine

.......Zusätzlich zu dem oben genannten System bräuchte ich noch Hochtöner oder nicht?.....

Wieso benötigst du einen HT bei einem "3-Wege" Koax?

Ok um welchen Golf handelt es sich? 1,2,3,4,5 oder 6 oder hast du schon den sieberner zuhause?

Was willst du bewirken? einfach nur assi Bummbumm krach auf der strasse machen oder willst du Musik hören. Dein verlinktes Sys ist für alle Autos ungeiegnet, Koaxe, vergiss das erst mal ausser du willst ein Hutablagengangster sein. Kabel zu klein demensioniert auch bei den 570W rms die das sys angeblich haben soll.

Wer braucht beleuchtete LS und eine schön blau beleuchtete Endstufe? Über Klang will ich hier nicht reden.

Budget max. 600€ welche HU ist vorhanden? Oder muss die auch noch von dem Budget bezahlt werden? Wenn ja welche anfordeungen soll diese haben?

Was stellst du dir vor was du in deinem Auto haben willst, einfach nur bummbumm im Kofferraum hauptsache Pegel schieben, bunte LED beleuchtung oder willst du eine eher harmonisch abgestimmte anlage?

Muss es Neuware sein oder kann es auch gebrauchtes Material sein? Deine vorkenntnisse in sachen Car-Hifi?

Ist schon iwas an dem Fahrzeug gedämmt? Welche Einbauplätze stehen zur verfügung? Wenn man sich so ein Sys anschaut gehe ich mal davon aus Kofferraum brauchst du keinen.

Ich denke einigesn User juckt es schon wieder in den Fingern um Vorschläge zu machen aber du müsstest noch ein paar infos mehr preis geben.

Von solchen Systemen und allgemein von der Marke AUNA solltest du DRINGEND die Hände weglassen.

Das ist eine ganz niedrige Qualität, und die Daten sind geschönt und übertrieben wie bei kaum einer anderen Marke (bzw. Auna ist gar keine "Marke in diesem Sinne)

Hier nur mal eines von vielen aufführbaren Beispielen, warum da was nicht stimmen kann : die Endstufe hat 2 x 10 Ampere Sicherungen, damit sind in der Regel Geräte um die 200-250 Watt Gesamtleistung bestückt.

http://media.chaltec.com/.../...2_anschluesse_2_auto_endstufe_auna.jpg

Und schau mal : sooo sieht ein richtiges Zweiwege-System aus !! www.pioneer.eu/.../ts-e170ci-new_zoom.jpg

Siehst du die Frequenzweiche und die ordentlich gebauten Hochtöner ? Bei Auna bekommst du das Gegenteil davon. So ein System von Pioneer kostet übrigens gerade mal 100 €

Das was du brauchst ist

ein Radio

Subwoofer

Vierkanal-Endstufe

Lautsprecher Zweiwege möglichst mit separatem Hochtöner

Dämmung mindetens für Türen

Kabelset und Montageringe Lautsprecher

So wie es hier zu sehen ist, so stellt man eine solche Anlage in deiner Preislage zusammen :

www.caraudio-store.de/images/products/audiosystem_radionset.jpg

Ist das Original-Radio vorhanden ?

Themenstarteram 17. September 2013 um 23:58

Denke meine Fragen wurden beantwortet. Nun bin ich dran^^

Um die Fragen von Frestyle zu beantworten:

Ich fahre einen Golf 4 1.9 TDi, 2/3 Türer Es gibt insgesamt 4 16,5cm Slots und 2 in den Türen für eben Hochtöner.

nur für "BumBum" soll die Anlage definitiv nicht sein da mein Musikgeschmack sehr breit gefächert ist. Ich denke es sollte schon eine in sich harmonische Anlage sein. Welche nicht unbedingt komplett in eine Richtung optimiert sein muss. Zur LED Beleuchtung: Sie ist mir persönlich nicht so ins Auge gefallen das ich dachte "oha geil". Eher der Preis, aber da Auna Schrott ist ja jetzt eh raus. War ja auch nur mal ne Frage in die Runde

Ich tendiere aktuell eher zu einer kleinen Bass-Box, die macht den Sound einfach ein wenig runder :) zudem sollten schon noch ein paar Sachen in den Kofferraum passen :D

Es ist gerade noch das Original Radio verbaut. Demnach sollte die neue ins Budget mit rein...

hatte bei der neuen HU an die hier gedacht: Kenwood KDC-DAB43U

Es muss nicht unbedingt Neuware sein wenn ich davon ausgehen kann das die Ware kein Schrott ist und vielleicht nochmal durchgeprüft ist sollte das kein Problem darstellen denke ich. Natürlich wäre mir ein Neues System wegen der Garantie lieber^^

Ich habe schon bei zwei Autos Audiosysteme eingebaut. Wobei ich dabei nicht die Ware ausgesucht habe (!) sondern nur installiert habe.

Also Verkleidung abnehmen/Dämmung rein/Kabelverlegen/Boxen vernünftig anschließen/Durchmessen etc sollte kein Problem darstellen.

 

So nun zu martinkarch:

Danke deine Antwort hat mir wirklich geholfen, das ich von Auna die Finger lassen sollte hab ich verstanden. ;)

Hatte mir bisher noch Lautsprecher von Alpine angeschaut. Von Pioneer habe ich bisher auch nur gutes gehört. Wenn ich für den Preis ein gutes System finde wäre ich definitiv bedient!

An eine solche Zusammenstellung wie du es gepostet hast hatte ich gedacht.

Nur hab ich eben echt keine Ahnung wo ich am besten kaufe und welche Boxen wie zusammen passen.

 

 

http://audio-system.de/set_m_series.html

http://audio-system.de/set_r_series.html

oder einzelne Sachen :

www.ebay.de/.../161056396950

www.just-sound.de/.../

www.just-sound.de/.../

Dazu dann passend eine Rolle Alubutyl (2m², 60 €) ein Golf MDF Ring (z.B EBAY) und ein Kabelset 16-20mm²

Achtung bei billigen Kabelsets ist Alukabel dabei, das ist schlechter.

Hier ist gleich alles dabei, fairer Preis

www.pimpmysound.com/.../...abelset-inkl-Cinch-Lautspr-Kabel::4811.html

Vllt. kannst du dort gleich ein paar andere Sachen mitbestellen, dann entfällt der Versand.#

Hier haben die auch Paketangebote

www.pimpmysound.com/.../...-dimension-EL-Comp-6-MTX-RT12AV::10354.html

Ja, wenn du DAB+ möchtest, dann kannst du dieses Radio nehmen. Ohne DAB+ gibt es natürlich das ansonsten identische Modell billiger (KDC-BT 43U)

 

Zitat:

Ich tendiere aktuell eher zu einer kleinen Bass-Box, die macht den Sound einfach ein wenig runder

Ob du dir nun ein Modell mit 25-cm oder 30 cm Lautsprecher aussuchst, kannst du auch anhand der Maße selbst entscheiden. Ein großes Modell haut eben etwas mehr rein und nutzt die Verstärkerleistung besser aus

Die absolute Grundlage für JEDEN Lautsprecher ist erstmal der Einbau.

Schau Dir als Beispiel mal Home HiFi Lautsprecher an,

die werden ja auch net in windigen Obstkistchen eingebaut,

sondern in stabile Holzgehäuse.

Nix anderes ist das im Auto.

Dem Hersteller des Fahrzeuges ist dies aber egal.

Für ihn zählt nur wie er die Teile am schnellsten und billigsten befestigen kann.

WENN Du guten Klang willst, musst hier nacharbeiten.

Je stabiler, desto Klang und desto BASS

In aller Regel verwendet man im Auto ein 2-Wege KOMPONENTEN System.

Das ist zum einen der Tiefmitteltöner und zum zweiten der Hochtöner.

Dieses System wird VORNE eingebaut!

Da man beim abhören eine gewisse Bühnenabbildung,

sprich die Abbildung der Musiker auf der Breite des Armaturenbrettes

---> http://img528.imageshack.us/img528/5425/rechtsxl4.jpg

http://www.sub-scene.de/klang.html

http://www.motor-tal...ichtet-t1053933.html

erreichen will,

ist es ratsam die Hochtöner weit oben zu verbauen,

zB in der A-Säule oder im Spiegeldreieck.

http://www.carhifine.../04/endprodukt51.jpg

http://www.mr-db.de/...ecke%20Golf%204.html

http://www.hifi-foru...hread=181&postID=1#1

http://www.hifi-foru...ead=17123&postID=1#1

 

http://www.tuning-fa...-spiegeldreieck.html

 

http://www.epicenter...r-im-spiegeldreieck/

 

Der Tiefmitteltöner muss auf einen Holzadapter,

Dämmung der Blech- und Verkleidungsteile

sowie korrekte Ausrichtung der Hochtöner auf den Fahrerplatz,

beeinflussen das Klangergebniss WESENTLICH.

Der beste Lautsprecher kann nicht klingen, wenn hier geschludert wird.

Hier kannst Dir das mal anhand Beispielen anschauen:

 

http://www.hifi-foru...=533&back=&sort=&z=1

http://static.pagens...4_tmt_aufnahme_1.jpg

http://www.pimpmysound.com/.../...t-Seat-Skoda-dicke-V::14552.html?...

http://fortissimo-sh...aram=cid=2&aid=1006&

 

Das Dämmaterial nennt sich Alubutyl, den Adapter kannst auch selbst sägen.

http://www.just-soun...auf-der-rolle/a-139/

 

Für Kabel, Kleinzeug, Sicherungen, Dämmaterial werden ca. 160 EUR benötigt!

Die hinteren Lautsprecher sind unnötig,

da 99% des Musikmaterials in Stereo aufgenommen wurde.

Zur Reproduktion werden zwei Schallquellen VOR den Ohren benötigt:

http://home.arcor.de/Frank_CTR/ATB/wsstereo-stereodreieck.jpg

http://de.wikipedia.org/wiki/Stereodreieck

Du benötigst also:

1 Radio - am besten mit ZWEI!! Paar Vorverstärkerausgängen.

1 2-Wege KOMPONENTEN System

1 Subwoofer

1 4-Kanal Endstufe

Das wird so angeschlossen wie in Beispiel Nr.2:

http://www.hifi-foru...orum_id=165&thread=3

Sehr gutes Preis/Klangverhältniss:

Radio:

http://www.pioneer.eu/de/products/25/121/61/DEH-X5500BT/page.html

http://www.clarion.c...i_1259576845190.html

 

http://www.kenwood.de/products/car/receivers/cdreiver/KDC-BT92SD/

http://www.clarion.c...f_1259559424064.html

 

2-Wege Frontsystem:

http://www.hifitest....elix-b_62c_2901.php#

http://www.etongmbh....83c58891fa5f639bc07e

http://www.pimpmysou...7cce1a6b0fe7c96b937d

 

 

 

Subwoofer:

http://www.mivoc.com...4-Datenblatt_WEB.pdf

oder

http://www.pimpmysou...28b1f9c96ed63879810d

oder

http://www.kochaudio...003&products_id=7057

http://www.kochaudio...003&products_id=6977

http://www.exactaudio.de/html/subwoofer/wca263br.php

 

Endstufen:

http://www.just-soun...stufe-b-ware/a-8551/

http://www.hifitest....power-4400_1326.php#

 

http://www.just-soun...stufe-b-ware/a-4729/

http://www.hifi-music.de/shop/Massive-Audio-NX4

http://www.hifi-music.de/shop/Eton-ECC-5004

Themenstarteram 19. September 2013 um 18:13

Wow danke. Werde mich gleich dransetzten und mir was raussuchen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen