ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 Klarlack Abplatzung Verkaufen?

Golf 4 Klarlack Abplatzung Verkaufen?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 10. Juni 2021 um 7:40

Guten Morgen, ich habe seit 4 Jahren einen Golf 4 V5 mit der recht seltenen Farbe "muranorot". Wie einige sicher wissen, haben einige Farben beim Golf 4 das Problem, dass sich teilweise der Klarlack verabschiedet.

Ich bin gerade am Überlegen, meinen Golf zu verkaufen (wegen Nachwuchs) und wollte mal Eure Meinung wissen, ob Ihr ein paar hundert Euro nochmal in die Hand nehmen würdet, um die betroffenen Stellen zu lackieren?

--> Kotflügel handgroß und unter den Seitenscheiben kleine Anfänge (siehe Fotos).

Kilometerstand:128.000 km

allgemeiner Zustand: gut

Danke schon mal für Eure Meinungen und einen schönen Tag ;)

Vorne rechts
Kotflügel 1
Kotflügel 2
+1
Ähnliche Themen
9 Antworten

Es kommt darauf an, ob der Wagen schnell weg soll, oder auch noch mal 6 Monate abgemeldet auf dem Hof vor dem Haus stehen kann.

Ich würde versuchen, den Wagen selbst aufzubereiten und die Stellen unauffälliger zu machen. Frage mal die Jungs im Fahrzeugpflegeforum hier bei MT. Auf jeden Fall glänzt auch der übrige Lack nicht so, wie es den hohen Ansprüchen dort genügt.

obs sinnvoll wäre: interessant wäre die Fahrzeughistorie (Vorbesitzer, Unfälle und Wartungsnachweise) und damit der zu erzielbare Preis

Ich hatte vor Jahrzehnten einen VW 1302 Käfer in Farbe silber-metallise; von diesen gab es tausende, bei denen der farblose Decklack an waagrechten Stellen, in wenigen Jahren, in großen Flächen abplatzte; Grund: Wassermoleküle im Grund- oder Decklack (ich erinnere mich nicht mehr genau ...). Mein 1302 Käfer hatte sicher im gesamten eine Fläche von einem dreiviertel Quadrat-Meter abgeplatzten Decklack!

-> VW hatte damals vielen Leuten eine Neulackierung bezahlt, mit den Jahren dann weniger und irgendwann nur mehr die halben Lackierungs-Kosten; im Auto-Alter von 10 Jahren, dann nichts mehr (glaube ich mich zu erinnern) ...

 

Ich besaß drei VW-PKW in Farbe silber-metallise.

Von der Farben-Firma SIKKENS gab es einen Ersatz-Lack in silber-metallise, der OHNE diese farblose Decklackschichte, mit NUR einer Lackschichte, genauso aussah, wie der originale metallise Zweischicht-Lack !!!

Mein Schwager in Kärnten hatte in seiner KFZ-Werkstätte das SIKKENS-Autolack-Farbmischsystem und ich habe selber mehrmals ausgebesserte Blechteile mit dieser Farbe lackiert.

Zitat:

@petzi5596 schrieb am 10. Juni 2021 um 09:23:10 Uhr:

obs sinnvoll wäre: interessant wäre die Fahrzeughistorie (Vorbesitzer, Unfälle und Wartungsnachweise) und damit der zu erzielbare Preis

Und die Ausstattung sowie Zustand des Wagens. Das wird sich wohl nur lohnen wenn der Wagen ansonsten auch gut darsteht.

Sagen wir mal das Lackieren kostet dich 500€ und du erzielst dadurch auch 500€ mehr beim Verkauf- dann hast du immer noch den Aufwand....

@Johnnie22

 

Die Chance das du die Kosten des lackieren wieder bekommst sind sehr gering.

 

Ich würde es nicht machen.

Mal Frage insgesamt zum lackieren, hat jemand schon mal 4er neu lackieren lassen und was hat das gekostet ?

Das ist nicht nur regional, sondern auch von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlich... aber so 3 Scheine darfst schon in die Hand nehmen...

Zitat:

@GTITyp schrieb am 11. Juni 2021 um 13:51:55 Uhr:

Mal Frage insgesamt zum lackieren, hat jemand schon mal 4er neu lackieren lassen und was hat das gekostet ?

Ja ich, Dezember 2019.

Der eine wollte 5, der andere 7 und der 3te war der Oberhammer, 10.000€ für 1 mal Außenlackierung. Schlussendlich ging es günstiger für unter 5.

Ja der Wahnsinn hatte bei weitem nicht mit so viel gerechnet

Zitat:

Schlussendlich ging es günstiger für unter 5.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 Klarlack Abplatzung Verkaufen?