ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 bj.02 150ps tdi wärmetauscher wechseln

Golf 4 bj.02 150ps tdi wärmetauscher wechseln

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 17. August 2019 um 19:46

Hallo zusammen,

Erstmals zu meinem Problem.. oben genanntes Fahrzeug verliert Kühlwasser..

Die Stelle wurde auch schon lokalisiert, sie ist auf der rechten Seite aber weiter hinten vom Motor. Hinter der Spritzwand.

Ungefähr auf Höhe des Beifahrerfussraumes läuft unten an den gummipfropfen das Wasser raus.

Im Motorraum ist alles trocken und der Ölstand ist nach wie vorgleichbleibend. Motor springt sofort an und läuft wie

ein Uhrwerk. Hab auch paar Leute gefragt und deshalb schließe ich ZKD schonmal aus.

Ich tippe auf undichten Wärmetauscher! Der nach 196000km schon defekt sein darf.

Jetzt zu meiner Frage:

Gibt es jemand der mir beim tauschen helfen könnte ?! Ich weiß dass das komplette Armaturenbrett raus muss und

ich trau mir das alleine nicht zu bzw. will nix verbasteln. Ich mag den Wagen ziemlich!

Ich wohne am a... der Welt in 87629 Füssen..

Ich würde natürlich auch ein paar km fahren so ca. 100 bis 200km. Natürlich Endgeldlich!!

Beste grüsse

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Schrauber1230 schrieb am 17. August 2019 um 19:46:01 Uhr:

Ich wohne am a... der Welt in 87629 Füssen..

Solange du nicht dort als Dorftranse herhalten musst...hwo cares

https://www.youtube.com/watch?v=oYvLLDamB3k

Und auch noch den schönen Lech fürs Kanufahren vor der Haustür *Neid*

BT

Bevor ich diese üble Operation starte...(gerne knarzt danach das ganze A-Brett)

würde ich mal schauen, ob es tatsächlich süßliches Kühlwasser-oder nicht gesammeltes

Kondenswasser vom Verdampfer ist.

Edit

Tommes32 war schneller;)

 

93 weitere Antworten
Ähnliche Themen
93 Antworten

Zitat:

@Schrauber1230 schrieb am 28. August 2019 um 15:41:02 Uhr:

 

Ich verstehe deine Skeptik, da ich das noch nicht richtig erörtert habe! Ich bin sehr sicher das es kühlmittel ist, weil die Flüssigkeit rötlich und schmierig ist. In diese "komische murmel" vorn musste ich auch schon was nachfüllen. Wie gesagt Zylinderkopfdichtung schliesse ich aus, da der ölstand gleich bleibt und im kühlwasser auch kein öl ist. Im motorraum ist alles trocken.

Zitat:

@Schrauber1230 schrieb am 18. August 2019 um 11:56:28 Uhr:

 

Deshalb kann ich auch von unten schauen.. wenn ich dazu komme mache ein Bild!

Zitat:

@Schrauber1230 schrieb am 20. August 2019 um 19:18:52 Uhr:

wenn ich zurück bin, werde ich aber nochmal in Ruhe eine Diagnose starten und Bilder von der tropfenden Stelle machen.

Wo sind denn die Bilder von der tropfenden Stelle?

 

Das Kühlmittel kann aber auch durch eine defekte ZKD im Zylinder verbrannt werden.

Aber es geht doch darum, dass er das Wasser tropfen sieht.

Themenstarteram 29. August 2019 um 13:08

Zitat:

@gehrtz123 schrieb am 29. August 2019 um 12:50:06 Uhr:

Aber es geht doch darum, dass er das Wasser tropfen sieht.

Ja eben und das auch nicht wenig..

Auf Höhe des Wärmetauscher tropft es durch den ablauf. Ca. 20 cm Richtung Vorderachse vom Klimakondensator entfernt. Das hatte ich auch schon geschrieben.

Themenstarteram 1. September 2019 um 16:54

Hallo,

Ich bin gerade beim Ausbau des Wärmetauscher. Habe auch alles so weit wieder zusammen. Jetzt weiss aber nicht mehr wo ich diesen Stecker abgesteckt habe. Er muss irgendwo an den luftverteiler dran. Ich habe ein bild gemacht.

Hat jemand ne Idee?

1567347850926730587416
Themenstarteram 1. September 2019 um 17:04

Die Farben der Kabel sind einmal braun und einmal braun/weiss..

Themenstarteram 1. September 2019 um 18:16

Stop die Farben sind einmal braun und braun/Schwarz.. auf dem Stecker ist eine Teilenummer 1j0972923.. hat mir aber noch nix gebracht. Vllt hat jemand eine Idee!?

Kann es sein das der Stecker für die Handschuhfachbeleuchtung ist?

Edit: hab den Stecker zufällig im Schubladen liegen und JA ist der Stecker für die Beleuchtung.

Themenstarteram 2. September 2019 um 6:39

Jaaaaa da war was :)

Made my das!

Und hast du den Leck am alten Wärmetauscher gefunden?

Themenstarteram 2. September 2019 um 11:22

Jetzt werden einige den Kopf schütteln und jemand hat mir auch schon geschrieben, das es der nicht sein kann. Der wars leider nicht. Wie auch. Es kann ja normal nix von innen nach aussen laufen. Wenigstens kann ich das mal ausschliessen. Wenn man abdrückt verliert er auch kühlflüssigkeit. Läuft unten am Holm raus, linke Seite auf Höhe beifahrerfussraum. 10 cm vor Klimakondensator.

Ich werd jetzt den co2 check machen. Wär sehr komisch wenn es zkd wäre. Weil laufen tut er super und Ölstand dauerhaft gleich bleibend. Aber vllt drückt luft ins system. Mit dem endoskop sollte ich vllt auch noch schaun, wie man's mir vorher geraten hat. Definitiv Dummheit meinerseits, aber wenigstens bin ich jetzt etwas abgekochter.

20190831-145852

Naja, wenigstens bist du jetzt um eine Erfahrung reicher und der Wärmetauscher hält nun das Autoleben lang ;).

Hat dein ARL ein gekühltes AGR-Ventil? Denn da führen auch Schläuche nahe der Spritzwand vorbei. Evtl. schleicht sich hie und da der ein oder andere Tropfen hinunter

Also ich muss ja sagen das du fix bist. Hätte mit mehr wie nur 1 Tag Arbeit gerechnet..

Ohne Worte das Ganze.

Hehe ich finds amüsant :D

Schade das er keine Fotos gemacht hat für ein DIY oder sowas in die Richtung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 bj.02 150ps tdi wärmetauscher wechseln