ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1.9 Tdi 4motion 2003 kühlverlust

Golf 4 1.9 Tdi 4motion 2003 kühlverlust

Themenstarteram 7. Januar 2022 um 23:59

Hallo ich fahre einen 4 golf 1.9 tdi 4motion 2003 mit zurzeit 360 km jap ist schon eine ältere dame

 

Ich hatte längerer Zeit probleme mit dem kühlsystem da ich ständig kühlflüssigkeit verlor und im Winter sah ich das der Kühler dampfte wenn ich mal mehr gas gebe und deswegen hab ich den selber getauscht was ne arsch arbeit ist wenn man ne klimaanlage hat und jtzt im Winter stellte ich fest das wenn ich und nur wenn ich die Heizung ein habe Kühlflüssigkeit verlier aber wenn ich sie aus habe dann nicht mehr . Alle seitlichen scheiben laufen an und bei bergauf oder autobahn wenn ich mal mehr gas gebe kommt er über 90 grad aber auch nur wenn ich die Heizung einhabe.

Meine Frage ist jetzt glaubt ihr das der wärmetauscher undicht ist weil den selbst zu wechseln soll ne arsch arbeit sein.

Der verlust tritt rechts unten auf also richtung beifahrerin der innenraum ist trocken.

 

Tut mir leid für die rechtschreibung ist schon spät und ich bin tot müde xo

Ähnliche Themen
5 Antworten
am 8. Januar 2022 um 0:30

Läuft die Kühlflüssigkeit aus dem Kühlmittelbehälter raus?!

Themenstarteram 8. Januar 2022 um 6:02

Früher ja hab aber dann den behälter und den deckel dafür getauscht. Jetzt macht er nur mehr auf wenn zuviel druck im system ist

Glaube ich:/

am 8. Januar 2022 um 9:25

Die Frage ist ja, ob ab und an zu viel Druck im System ist. Das würde ja für Kopfdichtung sprechen.

Moin, ich wurde wirklich als aller erstes einen Co2-Test machen, um zu schauen ob es die Zylinderkopfdichtung ist, weil nacher baust du alles aus und machst dies und das... ärgerst dich den ganzen Tag am Ende war es doch die Kopfdichtung.

Frag mal bei einem Bosch-Dienst bei dir, was die für einen Co2-Test wollen.

Der muss sauber ausgeführt werden und nicht so nen billig mist aus dem Internet der sich der aus der Freien Werkstatt bestellt hat. (Man weiß ja nie :D)

 

Das mit dem Wärmetauscher kann sehr gut sein, tritt eigentlich beim Golf 4 nicht so oft auf, der Golf 4 1.9TDI (Baujahr 99) von meinem Bruder hat 435tkm gelaufen.

Bei ihm waren die beiden Anschlüsse vom Motor in den Innenraum zum Wärmetauscher Undicht (die Kunststoffanschlüsse mit dem O-Ring drin) und das lustigerweise mit nur 1 Monat unterschied, erst die eine dann die andere :D.

ANDERE FRAGEN:

Dein Golf kommt nicht auf 90°C, welchen Motor hast du?

Die 1.9TDI werden alle recht schnell warm.

Ob die Heizung an ist oder nicht, die Kühlflüssigkeit wird immer durch den Wärmetauscher gepumpt, da ist kein Ventil zwischen, was es sperrt.

Themenstarteram 10. Januar 2022 um 7:00

Ich werd mal zylinderkopfdichtung testen wenn die dicht ist werd ich den wärmetauscher tauschen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1.9 Tdi 4motion 2003 kühlverlust