ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1.4l 16v axp. Agr

Golf 4 1.4l 16v axp. Agr

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 22. Dezember 2012 um 22:27

Hallo,

Ich hab ein neues AGR Ventil in einen 1,4 Beetle 55KW eingebaut und mit VCDS Grundeinstellung durchführen wollen.

Zündung an. Folgendes Szenario: Kanal 74. Bei der Grundeinstellung Kanal 74 stehen nun in drei Spannungswerte: 0V 0V und 0.8V, im vierten Feld nichts oder ERROR. Wenn ich auf Grundeinstellung klicke (KW zw. 10 u 50 Grad). Höre ich das AGR Ventil im Halbsekundentakt klicken dabei verändert sich nur der dritte Wert zwischen 0.8 und 2V, die anderen beiden tun nichts. Dann kommt ERROR.

 

Der Fehler "Grundeinstellung nicht durchgeführt" läßt sich nicht entfernen. Wer kann helfen? Warum geht die Anpassung bzw. GE nicht? Was kann damit sein?

 

Danke!

VW Schrauber

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'AGR Ventil Grundeinstellung' überführt.]

Beste Antwort im Thema

Ich fall noch vom Glauben ab! Die Grundeinstellung konnte ich heute erfolgreich durchführen und abschließen!

Wollte heute die Spannungen am Stecker vom AGR nochmals genauer unter die Lupe nehmen. Die Leitungen auf Spannung, Signale und auch auf Wirderstand prüfen um endlich dem Fehler auf den Grund zukommen.

Also VCDS wie immer über das Tablet angeworfen um den Fehlerpreicher des Moorsteuergerätes auszulesen. Da das Tablet immer wieder ausgegangen ist bin ich auf das Laptop umgestiegen. Ein altes Thinkpad. Auch hier konnte ich den Fehler wie über das Tablet, auslesen aber nicht löschen bezüglich Grundeinstellung Abgasrückführsystem.

irgend etwas bewog mich den Kanal 074 anzuwählen um die Werte des AGR anzuschauen. Der Motor war dieses Mal an weil die beiden Spannungsanzeigen mit der Kolbenstellung zusammenhängen. Nach Anwählen des Kanals 074 und Betätigung der Enter-Taste begann die Grundeinstellung. Ich bin fast vom Sitz gefallen.

Ergebnis: ADP i.O.

Nach der Probefahrt habe ich den Fehlerspeicher erneut ausgelesen. Keine Fehler.

Was habe ich nun gelernt?

1. Laptop statt Tablet verwenden

2. neues AGR muss definitiv angelernt werden (Kanal 074 bei el. Gaspedal)

3. Für die Grundeinstellung muss der Motor laufen

Hoffe durch diesen Beitrag Menschen mit gleichem Problem ein wenig helfen zu können.

Dank an alle die mich hier unterstützt haben.

Frohe Weihnachten miteinanden!

106 weitere Antworten
Ähnliche Themen
106 Antworten

Fürchte da kann ich jetzt aus der Ferne auch nicht helfen. Vielleicht findest du einen VCDS-User in deiner Nähe, der sich das vor Ort mal anschauen kann

Ich möchte mich dennoch für deine Bemühungen bedanken.

Immer gerne. Lass uns wissen, wenn es was Neues gibt

Grade noch was aufgefallen. Woher kommen 13,6V am Pin 1?

Ist schon klar, dass der Motor bei der Grundeinstellung nicht laufen darf?

Hm, wo die 13,6 V herkommen weiß ich nicht.

 

Warum darf er nicht laufen? Umwelt?

Der Wagen steht die ganze Zeit rum. Ist ein Zweitwagen.

Weil die Grundeinstellung nur bei stehendem Motor funktioniert

Das ist klar. Nur bei Grundeinstellung des MSG muss er laufen, für das AGR war er immer aus.

Ach so: Die 13,6 V wurden bei laufendem Motor gemessen. Wenn nur Zündung an gewesen wäre dann hätte das MSG keine Signale ausgegeben.

Ich fall noch vom Glauben ab! Die Grundeinstellung konnte ich heute erfolgreich durchführen und abschließen!

Wollte heute die Spannungen am Stecker vom AGR nochmals genauer unter die Lupe nehmen. Die Leitungen auf Spannung, Signale und auch auf Wirderstand prüfen um endlich dem Fehler auf den Grund zukommen.

Also VCDS wie immer über das Tablet angeworfen um den Fehlerpreicher des Moorsteuergerätes auszulesen. Da das Tablet immer wieder ausgegangen ist bin ich auf das Laptop umgestiegen. Ein altes Thinkpad. Auch hier konnte ich den Fehler wie über das Tablet, auslesen aber nicht löschen bezüglich Grundeinstellung Abgasrückführsystem.

irgend etwas bewog mich den Kanal 074 anzuwählen um die Werte des AGR anzuschauen. Der Motor war dieses Mal an weil die beiden Spannungsanzeigen mit der Kolbenstellung zusammenhängen. Nach Anwählen des Kanals 074 und Betätigung der Enter-Taste begann die Grundeinstellung. Ich bin fast vom Sitz gefallen.

Ergebnis: ADP i.O.

Nach der Probefahrt habe ich den Fehlerspeicher erneut ausgelesen. Keine Fehler.

Was habe ich nun gelernt?

1. Laptop statt Tablet verwenden

2. neues AGR muss definitiv angelernt werden (Kanal 074 bei el. Gaspedal)

3. Für die Grundeinstellung muss der Motor laufen

Hoffe durch diesen Beitrag Menschen mit gleichem Problem ein wenig helfen zu können.

Dank an alle die mich hier unterstützt haben.

Frohe Weihnachten miteinanden!

123

Kann es sein dass mit der Einstellung von miki202 auch billige chinakracher anlernbar sind?

So ein agr Ventil ist nicht gerade eine technische Meisterleistung und viel leisten muss es ja aich nicht...

Musste probieren und mal Lehrgeld raushauen. Ich bin geheilt von den Chinakrachern.

Habe qualitie parts genommen für 55 Euro inkl Versand! 418 verkaufte Stück und keine Beschwerden...mal schauen...werde berichten

Hallo,

wollte mal fragen ob es möglich ist ein AGR Ventil anzulernen indem nur der Stromstecker angesteckt wird und es nicht vollständig eingebaut ist ?

Problem ist das ein neu gekauftes AGR Ventil (schon eingebaut) nicht angelernt werden kann bei einem Golf IV 1,4 AXP Motor. Läuft immer auf "Error" im VCDS nach ein paar mal "klacken"

Fehler immer wieder "AGR Grundeinstellung nicht durchgeführt"

Habe versucht im kalten und warmen Zustand anzulernen, immer ERROR

Auch Batterie mal für Stunden abgeklemmt - Immer das gleiche.

Vermutlich wird es zu meinen Steuergerät nicht kompatibel sein ?!? Original war Pierburg drinn , jetzt eine andere Marke

Daher die Frage wenn ich mir doch ein neues Pierburg AGR kaufe und nur das Stromkabel anstecke ohne vollständigen Einbau ob es sich anlernen lässt , da ich nicht die Garantie verlieren möchte und es zurück schicken kann wenn es nicht klappt ?

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'AGR Ventil anlernen ohne es vollständig einzubauen?' überführt.]

Denke habe selber eine Antwort gefunden. Es geht :)

https://www.youtube.com/watch?v=njDlcE5o5To

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'AGR Ventil anlernen ohne es vollständig einzubauen?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen