ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 1.6PN Automatik Vorstellung und fit für den Skiurlaub

Golf 2 1.6PN Automatik Vorstellung und fit für den Skiurlaub

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 19. Januar 2019 um 13:42

Moin moin,

 

in diesem Thread möchte ich ein paar Reparaturprojekte und Fragen rund um meinen (neuen) Golfi bündeln.

 

Mein Madison NZ wurde letztes Frühjahr günstig verkauft und kurze Zeit später habe ich dann diesen 1.6PN Automatik aus der Garage einer verstorbenen Großmutter günstig erworben. Mit neuen TÜV und 120000km. Viel Scheckheft, Rechnungen und Original Kaufbeleg. Quasi 1. Hand...

 

Klar so ein Automatik PN ist nichts für meine Wochenendtouren. Aber er ist komfortabel und genauso trinkfest wie ich.... (Ha....ha.... ;) )

 

Dieser Thread soll dazu dienen das ich fragen während meiner Reparaturen unkompliziert lösen kann. Natürlich recherchiere ich die Fehler vorher nach bestem Wissen und Gewissen. Mir ist dann wichtig zu erfahren ob meine Diagnose und der angestrebte Lösungsweg korrekt sein könnten.

 

Zweites Thema das etwas dringender ist:

 

Der Golf steht auf Sommerreifen und ist in einer gut belüfteten Garage. Ich benötige ihn trotzdem für den nächsten Skiurlaub. Dafür muss er schon vorbereitet werden.

 

Ich habe beim Kauf den zugehörigen Etzold dazu bekommen.

 

Ich konnte den Golf bisher nicht von unten angucken. Er hat in den letzten 6000km quasi kein Motoröl verbraucht. Unten ist er auch ziemlich trocken. Er soll natürlich konserviert werden. Außerdem gibts einen neuen Auspuff.

 

Auf den Fotos gibts schon etwas zu sehen. Ich tippe mal auf Ventildeckeldichtung.

 

Außerdem frage ich mich wofür dieser rote Stecker ist? Diagnose oder irgendwas wichtiges? Leerlaufregler?

 

Danke für alle die sich beteiligen!

 

Und natürlich Verständnis für meine dünne Fachexpertise.....

 

lG

Golfi d. ll.jpg
Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 19. Januar 2019 um 13:44

Kabel

Kabel 1.6 pn.jpg
Ventildeckeldichtung?.jpg
Themenstarteram 19. Januar 2019 um 21:14

Ich vermute dass der rote Stecker für einen Thermoschalter oder so ist?

Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, ist der rote Stecker für den Heizigel in der Ansaugbrücke!

Stecker, da muß im Umkreis ja ein Gegenstück sein. Oder der war mal für was vorgesehen, aber nicht gebraucht worden (im Kabelbaum vorgelegt)

V - Deckeldichtung zu wechseln sollte auch kein Problem sein. Sollte die 3 Teilige sein. Korkdichuing, roter Gummistreifen, blauer Halbmond. Die 6 er Muttern vorsichtig von innen über Kreuz nach außen mit Gefühl anziehen.

Wenn Du ihn länger fahren willst, kuck ihn dir von unten an. Hier und da gibt es was zu retten, bzw vorzusorgen. Bremsleitungen mit Drahtbürste abbürsten, mit Fettpinselchen einfetten. Die kleinen Gummistopfen am Unterboden entfernen, entrosten. Radhausschalen/Innenkotflügel unten an den Türen abschrauben, da kommt einiges an Dreck zum Vorschein, der da Jahrelang rummodert. Die Bremsen vorne /hinten kontrollieren, Bremsschläuche usw.

Themenstarteram 19. Januar 2019 um 22:11

Zitat:

@GolfMillion schrieb am 19. Januar 2019 um 21:21:55 Uhr:

Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, ist der rote Stecker für den Heizigel in der Ansaugbrücke!

Ich habe leider so noch kein Gegenstück gefunden. Ich finde beim Kaltstart läuft er etwas rau. Aber das dürfte normal sein.

Was verbraucht der eigentlich?

Wurde ein klr verbaut daran kann es liegen

Themenstarteram 20. Januar 2019 um 9:53

Zitat:

@Lipton12 schrieb am 20. Januar 2019 um 09:17:54 Uhr:

Was verbraucht der eigentlich?

Wurde ein klr verbaut daran kann es liegen

Nein kein Klr. Habe keinen gefunden und zahle auch sportliche ~250€ Steuern.

 

Ich würde es auch nicht unbedingt als Golf 2 unüblich bezeichnen. Aber ich kenne den PN noch nicht so gut.

 

Ich möchte noch anmerken, es ist nicht mein erster Golf. Also mit ein paar Klassikern bin ich schon vertraut.

 

Also ToDo bis zum Ski fahren:

 

-Winterreifen + Schneeketten

 

-Unterboden inkl. Radläufe reinigen und ggf. versiegeln

 

-Wischwaschdüsen nochmal reinigen.

 

-Radio endlich ausbauen

 

-Waschen und Waxen

 

-Ventildeckeldichtung wechseln

 

-Funktion roter Stecker ausfindig machen

 

-Kennzeichenbeleuchtung Birne wechseln

 

-Grund für Nichtfunktion Heckscheibenwischer

 

ToDo allgemein (wird dann noch erweitert):

 

-Rost bekämpfen

-Frontscheibe erneuern in Grün

-Grüne Scheiben hinten (Heck mit Spoiler)

-Aga montieren

-Originaloptik Antenne

-Wischer bessere Funktion

-H4Booster

-Alles was noch gefunden wird

Okay

Bei dem 1.8 er ist der rote Stecker für die vorwärmung im ansaugrohr

Als Antenne würde ich eine von Beru kaufen ,die billigen aus dem Baumarkt haben ein zu kurzes Antennenkabel. Frag nicht woher ich das weiß ;)

Zum konservieren nehme ich einfaches Unterbodenwachs das hält einen Winter.

Aus welcher ecke von Hannover kommst du ?

Zitat:

@GhostriderinzheSKY schrieb am 19. Januar 2019 um 22:11:04 Uhr:

Zitat:

@GolfMillion schrieb am 19. Januar 2019 um 21:21:55 Uhr:

Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, ist der rote Stecker für den Heizigel in der Ansaugbrücke!

Ich habe leider so noch kein Gegenstück gefunden. Ich finde beim Kaltstart läuft er etwas rau. Aber das dürfte normal sein.

Unter der Ansaugbrücke müsste ein Kabel raus kommen mit dem entsprechendem Gegenstück zu deinem Stecker dran, sollte das nicht der Fall sein wurde es wohl entfernt, würde dann erklären, dass der Stecker nicht angeschlossen ist!

Themenstarteram 20. Januar 2019 um 11:33

Zitat:

@GolfMillion schrieb am 20. Januar 2019 um 10:53:00 Uhr:

Zitat:

@GhostriderinzheSKY schrieb am 19. Januar 2019 um 22:11:04 Uhr:

 

Ich habe leider so noch kein Gegenstück gefunden. Ich finde beim Kaltstart läuft er etwas rau. Aber das dürfte normal sein.

Unter der Ansaugbrücke müsste ein Kabel raus kommen mit dem entsprechendem Gegenstück zu deinem Stecker dran, sollte das nicht der Fall sein wurde es wohl entfernt, würde dann erklären, dass der Stecker nicht angeschlossen ist!

Okay. Welche Vor oder Nachteile sind damit jetzt verbunden? Ich habe leider kein Gegenstück gefunden.

 

@Lipton12

 

Süd-Südwesten Calenberger Land

Nachteil ist halt, das er im kalten Zustand zu mager läuft weil das Benzinluftgemisch an den kalten Wänden kondensiert was aber nicht wirklich was aus macht und es fehlt halt vorgewärmte Ansaugluft. Aber alles nicht dramatisch!

Ok dann bist du ja fast in meiner Nähe..

I

Themenstarteram 20. Januar 2019 um 20:16

Zitat:

@Lipton12 schrieb am 20. Januar 2019 um 16:08:18 Uhr:

Ok dann bist du ja fast in meiner Nähe..

I

Wo kommst Du denn her?

 

Ich habe jetzt so gut geguckt wie ich nur konnte. Leider keinen Stecker gefunden.... :(

 

Gibt es eine gute Idee wie man das Hitzeschutzblech zur Spritzwand vom Hosenrohr / Krümmer wieder fest bekommt? Rasselt weil abgerostet.

 

Würde einen Freund fragen ob er mir einen Schweißpunkt setzt. Ist dünnes Blech aber mein Vater konnte auch sehr dünne Bleche schweißen...

 

Danke und lG

Ich hab das weg gelassen das war aber nen Diesel der hat eine niedrigere abgastemperatur.

Ob man das schweißen kann ?

Müsste man mal probieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 1.6PN Automatik Vorstellung und fit für den Skiurlaub