ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Glühkerzen Marken Erfahrungen ?

Glühkerzen Marken Erfahrungen ?

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 14. April 2020 um 14:44

Hallo zusammen,

 

mein Glühkerzenwechsel steht an leider bin ich bei der Auswahl im Internet ein wenig überfordert. Von Bosch konnte ich für mein Fahrzeug keine finden hat jemand Erfahrung oder einen Tipp welche Alternativ Marken zuverlässig sind?

 

W204 C220 CDI 179Ps

2.1 0999

2.2 BDY000047

 

Vielen Dank im Voraus

Ähnliche Themen
16 Antworten

Beru ist erste Wahl.

Ich fahre nur Ngk.

Mit Beru und Bosch hatte ich schon schlechte Erfahrungen

Themenstarteram 15. April 2020 um 7:50

@Speedys204 über NGK Hatte ich auch nachgedacht nur leider liege ich da preislich bei über 100 € wobei die anderen nur die Hälfte kosten das ist schon ein bisschen irritierend

Themenstarteram 15. April 2020 um 7:52

W204 C220 CDI 170PS!!

2.1 0999

2.2 BDY000047

 

Original sind Beru verbaut, Beru im Zubehör sind günstiger als Originale MB-Beru da machst du sicher nichts falsch.

Themenstarteram 15. April 2020 um 14:36

Super bestens dank!!!

 

Diese sind auch deutlich günstiger als die von NGK..

Themenstarteram 15. April 2020 um 14:38

Mein Fahrzeug benötigt vier Stück, liege ich damit richtig?

 

Wäre febi auch ok oder lieber nicht ? Stückpreis 15€

 

Alternativ finde ich noch 4 stk von NKG für 106€

 

Deine empfohlene Marke Beru finde ich leider überhaupt nicht für mein Fahrzeug :(

Mal bei Beru nach dem Typ suchen und dann suchen oder zum örtlichen Teiledealer gehen

Es kann sich jeder einbauen was er möchte. Aber Ngk ist das Geld wert. Die kannst Du auch länger drin lassen.

Themenstarteram 16. April 2020 um 8:56

Vielen Dank habe mich jetzt auch für diese Marke entschieden und hab sie erstaunlich günstig bekommen bei einem Anbieter für 106 €

Themenstarteram 16. April 2020 um 8:58

Weiß jemand welcher Preis Leistungsverhältnis für den reinen Einbau o. k. ist?

Kein Plan, ist aber ziemlich Arbeit würde ich mal sagen bei den verbauten Kisten und nicht immer kriegt man die Dinger einfach raus.

Aber zur Lebensdauer kann ich nur aus meiner fernen Dieselzeit folgendes beitragen: Lebensdauer der Kerzen ist nicht kalkulierbar. Eine Kerze lief die ganzen 425.000km durch und die anderen drei wurden zum Teil zweimal getauscht. Natürlich hielt ausgerechnet die, die am einfachsten zu tauschen war, bis zum Ende durch und die, die verbogene Finger brauchten, gingen am schnellsten kaputt.

Themenstarteram 16. April 2020 um 10:02

Zitat:

@wolfgangpauss schrieb am 16. April 2020 um 09:53:58 Uhr:

Kein Plan, ist aber ziemlich Arbeit würde ich mal sagen bei den verbauten Kisten und nicht immer kriegt man die Dinger einfach raus.

Aber zur Lebensdauer kann ich nur aus meiner fernen Dieselzeit folgendes beitragen: Lebensdauer der Kerzen ist nicht kalkulierbar. Eine Kerze lief die ganzen 425.000km durch und die anderen drei wurden zum Teil zweimal getauscht. Natürlich hielt ausgerechnet die, die am einfachsten zu tauschen war, bis zum Ende durch und die, die verbogene Finger brauchten, gingen am schnellsten kaputt.

Also ich habe vier Stück gekauft (106€ NKG) auf Empfehlung anstatt einzelne zu wechseln desweiteren wurde mir gesagt das man optimalerweise das Steuergerät dazu erneuern sollte und dann habe ich einen reinen Einbaupreis von 100 € angeboten bekommen.. Ich vermute das liegt im Rahmen!?

Denke der Preis ist ok

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Glühkerzen Marken Erfahrungen ?