ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. GLK 220cdi ölt unterm motor

GLK 220cdi ölt unterm motor

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 1. Juli 2021 um 8:03

Hallo zusammen!

Ekdaten: GLK 220cdi, letzte Generation (BJ2013)

174.000 gelaufen

Am Anfang war ich total happy mit dem Auto aber nach 1 Jahr hat er nur Probleme ....

Er fing an das ihm erstmal beide Turboschläuche geplatzt sind also ich zur MB-Werkstatt.

Danach ca im Dezember fing er an später zu schalten ab ca. 3/4 tausend Um.. also ich

Wieder zur Werkstatt mal ne Getriebeölspülung gemacht :) das Problem hat sich nach ca.500km

nicht geändert also ich wieder zu MB... die haben das Getriebe adaptiert...

und wollten nach dem Dieselpartikelfilter gucken weil das meist davon kommt... aber hat der gute Man vergessen hahahaha....

Naja gut ich bin dann erstmal weiter gefahren hab das dann erstmal so hingenommen, muss wohl schon so

normal sein dachte ich mir (mein erster Automatik Wagen).

Dann im Juni erster Verlust der Motor Leistung gut ok zum Kumpel

gefahren Fehler ausgelesen Dieselpartikelfilter... gut ok Fehler gelöscht ich mich ins Auto gesetzt mit

3000 um auf der Autobahn gefahren 20min in die eine Richtung und 20min in die andere.

Danach lief alles wieder supi bis Ende Juni (jetzt) er hat wieder einen Leistungseinfall...

Und dann ist jetzt die Motorkontrollleuchte angegangen ....

Also wir wieder ausgelesen ... Dieselpartikelfilter..... also angerufen bei nem DPF-Reinigungsunternehmen und hin ...

er hat den Filter ausgebaut und gesehen das mein Motor

ordentlich ölt.... (Fehlerauslese: Nur DPF...) (siehe Bilder) im Dezember bei der Getriebeölspülung war kein fitzen Öl da ...

Jetzt meine Frage wovon kann das schon wieder kommen ..

das Auto macht mich langsam kirre ... ich benötige das Auto zum ziehen von meinem Pferd :)

Und eig sollen die 220cdi ja bekanntlich sehr robust sein aber irgendwie hab ich nur Pech :(

Vielen Dank schonmal für die Antworten.

Ich werde sowieso eine Werkstatt wieder aufsuchen...

Aber kann jetzt kein freien Kopf bekommen wegen dem Mist und mach mir sorgen das es was

schlimmes sein kann :(

GLK
GLK
GLK
+1
Ähnliche Themen
3 Antworten

Hallo, könnte die Ölwanne sein; war bei meinem Vormopf bei km 152000 undicht und musste erneuert werden- leider etwas teurer, hatte zum Glück die MB Garantieversicherung.

Viele Grüße

Themenstarteram 5. Juli 2021 um 6:34

Wir haben das Problem behoben ....

Der Ölwechsel hat gezeigt das Diesel in Öl war und darum war der Ölstand zu hoch.

Wahrscheinlich kommt es zum einen von den Kurzstecken (dank Corona) und zum anderem vom DPF.

Er ist nach der Reinigung des DPF und nach dem Ölwechsel wieder wie ein Auto sein soll!

Leise, fährt und schaltet wieder normal und verliert kein Öl mehr! Aber wir beobachten es weiter!

Mein töf töf hat leider zuspät bescheid gesagt mit dem DPF ... also wenn er von der Schaltung her wieder abnormal hoch turt bring ich den wieder zur DPF- Reinigung :P

So ist das wenn man Gebrauchte kauft man weiß immer nich was gemacht wurde :D

Liebe Grüße

Naja, die Wartungsbelege kann jeder MB Händler ausdrucken.

Somit ist schon mal klar was gemacht wurde, ohne diese würde ich nie einen MB kaufen.

100% sicher ist ein Autokauf aber nie.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. GLK 220cdi ölt unterm motor