ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Gibt es schon einen umbausatz auf bremsscheiben für den FoFi???

Gibt es schon einen umbausatz auf bremsscheiben für den FoFi???

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 9:22

Werd mir demnächst ein paar schöne Felgen kaufen,find allerdings die Trommelbremse hinten EXTREM hässlich,würd das gern umbauen auf scheibe.

gibt es da schon was zu kaufen!!!!

Ähnliche Themen
70 Antworten

Würde mich auch interessieren... ich weiß absolut nicht was sich Ford dabei gedacht hat noch Trommelbremsen hinten zu verbauen....und das bei 120 Ps... jede olle Kiste hat 4-fach Scheibe, nur ein Bj2009 120 Ps Auto nicht, lustig :D oder eher traurig....

am 19. Juni 2009 um 11:38

Ich bin froh über die Trommel.

Erstens: Bremsscheiben hinten rosten (gut die Trommel auch)

Zweitens: Bremsscheiben hinten verschleissen viel schneller als ne Trommelbremse (sehr teuer)

Drittens: Die Bremsen des Fiestas sind ja wohl so auch top.

Also warum Scheiben? Nur wegen dem Look? Oder warum?

Grüße Joe

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 12:40

Ja genau!wie schon gesagt extrem hässlich.ich hab keine lust 2000€ für felgen auzugeben und muss dann jedes mal auf die hässliche trommel schauen.

wer erzählt euch eigentlich das scheiben rosten?ich hab hier schon gelesen das scheiben durchrosten,dass ist totaler quatsch!sie oxidieren leicht aber einmal gebremmst und sie sind wieder "ROSTFREI".

Vom preis her mag das wohl stimmen aber die 40-80€ für Beläge hab ich alle 2 jahre dann auch noch über.

Themenstarteram 19. Juni 2009 um 12:43

Ach ja,beim pkw werden die bremsen hinten kaum beansprucht deshalb auch die schwächeren trommelbremsen.

am 19. Juni 2009 um 20:32

Von der optik ists wirklich nicht der hit! Aber ich finde das es auch den vortaeil hat das die Felgen nicht mit Bremsstaub zugedonnert werden und ich jede woche alle 4 Felgen putzen darf! So bleib ich bei zwei die mir weniger arbeit machen als 4.

am 22. Juni 2009 um 14:09

Nunja ich kenn viele, bei denen die Scheiben hinten rosten. Und von "durchrosten" sprach ich nicht. Bremsverteilung ist sicher mehr vorne, auch irgendwo klar, ich denke so 60/40. Wäre mehr hinten würde das Auto bei jedem Bremsen in Kurven hinten ausbrechen.

Und das mit den Bremsstaub hab ich auch vergessen. Ich bin zufrieden so wie es ist :-)

am 14. Juli 2011 um 20:59

ich rolle dieses thema gleich nochmal auf :-D

ich habe es nämlich wirklich vor von trommel auf scheiben umzubauen bzw das machen zu lassen.

wird zwar noch ne weile dauern da ich zuerst den auspuff machen lassen werde aber als nächstes sind die bremsen dran.

für den umbau benötige ich am besten die teile vom mk6 st 150 die sollten passen.

dazu brauche ich folgende teile:

- Scheiben ca 165 € / 2 stk.

- Beläge ca 35€ / 2 stk.

- Bremssättel ca 440€ / 2 stk.

- Schläuche

- Achszapfen

- Radnaben

eine erste preisauskunft konnte mir der atu vor ort geben jedoch nicht für alle teile... leider.

für den rest werde ich morgen mal einen anderen laden besuchen vielleicht hat der den rest :-)

natürlich muss auch abgeklärt werden ob das tüv seitig auch so sein darf.

da werde ich ebenfalls morgen mal nachfragen.

aber ich denke ja eher nicht das ich das alles dieses jahr noch schaffen werde.

wenn der neue fiesta st dann raus ist werde ich mal sehen ob man nicht das bremssystem von diesem übernehmen könnte.

hat inzwischen vielleicht schon jemand das verwirklicht was ich vor habe??

 

lg Dave

 

Naja da kommt man ja auf knapp 1000€...das lohnt sich ja nur wenn man seine Karre auf 200 PS getuned hat und vorne dementsprechend auch eine größere Bremse verbaut hat. Denke nicht dass das einer hier gemacht hat.

am 15. Juli 2011 um 2:40

Zitat:

Original geschrieben von MBidsch

Ach ja,beim pkw werden die bremsen hinten kaum beansprucht deshalb auch die schwächeren trommelbremsen.

Wer sagt das Trommeln zwangsläufig schwächer sind?

Zitat:

Original geschrieben von Joe667

Nunja ich kenn viele, bei denen die Scheiben hinten rosten. Und von "durchrosten" sprach ich nicht. Bremsverteilung ist sicher mehr vorne, auch irgendwo klar, ich denke so 60/40. Wäre mehr hinten würde das Auto bei jedem Bremsen in Kurven hinten ausbrechen.

Und das mit den Bremsstaub hab ich auch vergessen. Ich bin zufrieden so wie es ist :-)

wohl eher 80/20...deshalb sind ja trommeln drauf weil es totaler humbug ist dort scheiben zu verbauen....dafür wiegt der fofi einfach zu wenig bzw schafft keine geschwindigkeiten wo man mehr bremsleisung brauchen könnte...

laut ein paar zeitschriften liegt der bremsweg bei 100km/h bei rund 36m was top ist..

vom style her juckts mich nicht hab 15speichen felgen und die trommeln sind halt hinten schwarz noch vom werk aus also fällt das ehh nicht so auf...und mit dem tüv wäre das vermutlich teurer als eine wagenklasse höher zu kaufen :>(focus)

am 15. Juli 2011 um 10:36

Ich vermute bis ich fertig bin könnte ich mir ein rs jahreswagen kaufen :-D

Was macht man nicht alles fürs Auto...:D

Dann könntest du dir auch vorne die Brembo Bremsanlage einbauen ;)

am 15. Juli 2011 um 19:23

erstmal nur hinten das die hässlichen trommelbremsen weg kommen. vorne das hat noch zeit da sind ja schon scheiben. ^^

am 18. Juli 2011 um 12:49

Zitat:

Original geschrieben von Hammerdave

ich rolle dieses thema gleich nochmal auf :-D

für den umbau benötige ich am besten die teile vom mk6 st 150 die sollten passen.

dazu brauche ich folgende teile:

- Scheiben ca 165 € / 2 stk.

- Beläge ca 35€ / 2 stk.

- Bremssättel ca 440€ / 2 stk.

- Schläuche

- Achszapfen

- Radnaben

eine erste preisauskunft konnte mir der atu vor ort geben jedoch nicht für alle teile... leider.

für den rest werde ich morgen mal einen anderen laden besuchen vielleicht hat der den rest :-)

natürlich muss auch abgeklärt werden ob das tüv seitig auch so sein darf.

da werde ich ebenfalls morgen mal nachfragen.

lg Dave

Hallo

Ich kann mir nicht vorstellen das das der TÜV oder Ford (Garantie) genemigen wird. Hauptgrund ist für mich das das ESP und ABS mit Bremsscheiben ein anderes Regelverhalten hatt als mit Tromeln. Und da die Steuergeräte Heutzutage sehr genau Abgestimmt sind, würdest du die ganze ABS und ESP Reglung umstellen müßen. Und ein Steuergerät umprogramieren wird nicht so einfach sein wie die Mechanischen Umbauten.

Gruß Mario

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Gibt es schon einen umbausatz auf bremsscheiben für den FoFi???