ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Gewindefahrwerk mit 225er Reifen ohne bördeln?

Gewindefahrwerk mit 225er Reifen ohne bördeln?

BMW 3er E36
Themenstarteram 13. September 2020 um 19:54

Hallo Leute,

ich möchte mir demnächst das KW V1 für mein Coupé zulegen und wollte mich deshalb vorher erkundigen ob meine Räder in Kombination mit dem Fahrwerk passen oder ob ich Distanzscheiben benötige und dann ggf. bördeln müsste? Es soll natürlich alles eingetragen werden. Habe bereits beim TÜV nachgefragt, aber dort konnte mir auch niemand genau sagen ob alles passt und nur bevor ich 850€ investiere wäre ich mir schon gerne sicher, dass alles so weit in Ordnung geht.

Meine Felgenmaße lauten: 8Jx17H2 ET 35 & ich fahre rundum 225/45/17er Reifen.

Bin für jede Hilfe und Empfehlung dankbar!

MfG Nic

Ähnliche Themen
8 Antworten

Also ich hab die gleiche Größe bei mir drauf gehabt,mit der selben Bereifung,passte alles ohne Kanten umzulegen!

Der Prüfer wollte vorne nur 5mm Distanzscheiben haben!

 

Gruß

Moin!

Sehe ich genau so. Aber, die tatsächliche Reifenbreite kann bei den verschiedenen Fabrikaten unterschiedlich sein, und dann kann es doch zu Problemen aufkommen.

G

Ja da hast Du Recht,ich hatte noch ein paar Michelin da,hat damit nicht gepasst.

Ich hab mir dann von Hankook diese EVO 2 gekauft bei denen ist die Reifenkante abgeschrägt,passten dann wunderbar!

Themenstarteram 14. September 2020 um 23:24

Moin,

hatte gestern eigentlich eine Nachricht geschrieben, diese wurde aber wohl nicht hochgeladen. Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Meine Reifen sollten diese hier sein (waren beim Kauf schon drauf): "Laufenn S Fit EQ LK01 (XL) 225/45 R17 94Y"

Ich denke mal es gestaltet sich etwas schwierig per Bild zu erkennen ob alles mit dem Reifen passen sollte, aber ich habe mal 2 Fotos von meinem Coupé an den Beitrag gehängt, vllt. kann man ja doch feststellen ob es hinhaut.

MfG Nic

Img-1255-kopie
Img-1256-kopie

Nein, nicht schwierig, gar nicht zu erkennen. Man kann auch Fotos machen, da erkennt man den Reifen und kann beurteilen, ob er auf der 8" Felge breit sitzt , oder eher schmal.

Also ehrlich gesagt würde ich als erstes die Reifen entsorgen,diese Chinadinger fahren sich noch einigermaßen wenn es warm und trocken ist,aber wehe es wird nass und kalt!!!!

Ich hab hier ein Foto von den Hankook da kann man es erkennen daß die die eben relativ abgeschrägt an der Reifenkante sind!

 

Gruß

Screenshot_20200915_075645.png

Zitat:

@JoergJoergJoerg schrieb am 15. September 2020 um 07:59:58 Uhr:

Also ehrlich gesagt würde ich als erstes die Reifen entsorgen,diese Chinadinger fahren sich noch einigermaßen wenn es warm und trocken ist,aber wehe es wird nass und kalt!!!!

Ich hab hier ein Foto von den Hankook da kann man es erkennen daß die die eben relativ abgeschrägt an der Reifenkante sind!

Gruß

Das kann man dann aber nur vergleichen, wenn du die Maße des Reifens und der Felge auch nennst. Als Beispiel ist der 225/50 - 16 besonders breit.

Themenstarteram 16. September 2020 um 19:20

Zitat:

@JoergJoergJoerg schrieb am 15. September 2020 um 07:59:58 Uhr:

Also ehrlich gesagt würde ich als erstes die Reifen entsorgen,diese Chinadinger fahren sich noch einigermaßen wenn es warm und trocken ist,aber wehe es wird nass und kalt!!!!

Ich hab hier ein Foto von den Hankook da kann man es erkennen daß die die eben relativ abgeschrägt an der Reifenkante sind!

Gruß

Naja, ist eine Marke aus dem Hause Hankook und bin damit bisher ziemlich zufrieden (auch bei Nässe) und bald kommt ja sowieso der Winter. Ich habe jetzt nochmal ein paar "bessere" Bilder angehängt, wo man hoffentlich mehr erkennen kann.

MfG Nic

Reifen von oben
Reifen schräg von der Seite 1
Reifen schräg von der Seite 2
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Gewindefahrwerk mit 225er Reifen ohne bördeln?