ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Gewinde fahrwerk s3 8v Limousine aber welche?

Gewinde fahrwerk s3 8v Limousine aber welche?

Audi S3 8V Limousine
Themenstarteram 6. März 2020 um 19:57

Hi leute,hat jemand bei einem s3 8v Limousine einen gewinde fahrwerk,und davor einen Magnetic ride hatte quasi dem stliilegungs Satz?

Ich möchte einen gewinde fahrwerk kaufen aber ich weiß nicht welches.

Bitte um Bilder und welches fahrwerk ihr verbaut habt..Danke

Ähnliche Themen
57 Antworten

Benutz doch einfach mal die Suchfunktion ...

Wenn Preis/ Leistung stimmen sollen würde ich nur Tieferlegungsfedern (Eibach oder H&R) verwenden. Sollten dir aber eine Tieferlegung von max. 30 mm zu wenig sein, dann musst du ohnedies ein Gewindefahrwerk verbauen. Fündig wirst du hier bei KW.

Würde zu KW v3 raten.

Themenstarteram 7. März 2020 um 18:47

Vielen Dank,..Ich habe durch Facebook s3 Gruppe Bilder erhalten und werde zu dem gepfefferten v2 greifen.

Gibt's Erfahrungen zum Bilstein B14 / B16?

Fahre seit ziemlich genau 2 Jahren das Bilstein B16. Bin soweit zufrieden damit, habe jedoch kein Vergleich zu anderen Fahrwerken. Hatte vorher das MR und da auch zwischendurch mit H&R Federn. Das komplette Fahrwerk fährt sich spürbar harmonischer, außerdem ist es meiner Meinung nach ein riesen Vorteil die Dämpfer vorne und hinten getrennt voneinander einstellen zu können.

Hatte mich damals fürs B16 entschieden, da man es einfach im eingebauten Zustand verstellen kann. Das soll ja beim KW V3 nicht der Fall sein.

Themenstarteram 7. März 2020 um 23:53

Doch bei kw v3 kann man es so weit ich mitbekommen habe im eingebauten Zustand einstellen,nur bei kw v2 nicht..Hast du vielleicht nen Bild von deine tiefe?

Andere Bilder habe ich gerade nicht auf dem Handy, die hatte ich direkt nach dem Einbau gemacht. Ist die tiefste Höhe nach Gutachten.

20180323
20190316
Themenstarteram 8. März 2020 um 0:32

Sieht sehr gut aus vielen Dank,hast du magnetic ride Aich drin gehabt?sind es die et 43 oder et 50?

Themenstarteram 8. März 2020 um 0:35

Das wäre meiner,und habe noch die et 50 Rotoren,

Asset.HEIC.jpg

Zitat:

@blazzee schrieb am 7. März 2020 um 23:41:44 Uhr:

Fahre seit ziemlich genau 2 Jahren das Bilstein B16. Bin soweit zufrieden damit, habe jedoch kein Vergleich zu anderen Fahrwerken. Hatte vorher das MR und da auch zwischendurch mit H&R Federn. Das komplette Fahrwerk fährt sich spürbar harmonischer, außerdem ist es meiner Meinung nach ein riesen Vorteil die Dämpfer vorne und hinten getrennt voneinander einstellen zu können.

Hatte mich damals fürs B16 entschieden, da man es einfach im eingebauten Zustand verstellen kann. Das soll ja beim KW V3 nicht der Fall sein.

Da kann ich nur zustimmen. Fahre auch das B16 im FL S3 mit ehemals MR und hatte im VFL S3 auch H&R mit MR verbaut. Absolut gar kein Vergleich. Bin auch absolut zufrieden mit dem B16 und kann nur Federn nicht empfehlen.

Fahre in etwa die gleiche Höhe wie du. Aktuell fahre ich Vo./Hi. Zug-Druckstufe 5/5, werde aber bei Reifenwechsel auf Sommerpellen mal auf 5/6 umstellen.

Welche Einstellung fährst du?

Ich meine beim KW V3 kann man die Zugstufe auf der HA nur in ausgebauten Zustand einstellen.

Ansonsten würde ich noch Sachs Performance oder Öhlins Road&Track Gewindefahrwerke auf die Liste setzen.

Themenstarteram 8. März 2020 um 1:01

Vielen Dank,ich habe einen Angebot auch bekommen über den bilstein v14 ultralow kann kann man dieses fahrwerk auch härte und weich einstellen?

Sorry für die blöde fragen,

Ich will halt eben so eine tiefe haben wie der vorherige,und mir dem den kw v2 würde ich glaub nicht so weit runter kommen.aber das kw ist so wie ich gehört habe das beste was kompfort angeht..

Im Prinzip möchte ich halt nicht extrem tiem haben aber natürlich nicht hart wie ein Brett...Und 2500 Euro in die Tonne zu gehen

Nein, beim B14 (XL) kann man die Zug-/Druckstufen nicht einstellen.

Beim KW V2 geht nur die Druckstufe einzustellen.

Tief genug gehen aber beide Fahrwerke.

Das KW V2 macht meiner Meinung nach aber eher wenig Sinn. Entweder V1 ohne jegliche Einstellung oder V3 mit Zug-/Druckstufenverstellung.

Das Sachs Performance Fahrwerk ist vergleichbar mit dem Bilstein B16.

Das Öhlins Fahrwerk soll (leider nur vom Hörensagen) auch absolut top sein. Kostet etwas mehr und geht aber nicht ganz so weit runter.

@karantanis

Die Rotorfelgen haben eine ET von 43. Vorher hatte ich ein Magnetic Ride verbaut, somit aktuell ein Stilllegungssatz von KW. Dieser machte anfangs Probleme. Nach Rücksprache mit KW hat sich herausgestellt, dass der vom S3 nicht der richtige war, sodass mir einer vom RS3 zugeschickt wurde, welcher bis heute problemlos funktioniert. Warum das so war wussten die auch nicht, wahrscheinlich gab es da mal ein Software update von Audi.

Wenn dir Komfort wichtig ist, dann könnte vielleicht auch das KW Street Comfort für dich interessant sein.

@JBO

Bei meinen Einstellungen variiere ich gerne. Am besten finde ich es, wenn hinten 2 Klicks härter ist als vorne. Aktuell bin ich bei 4/6

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Gewinde fahrwerk s3 8v Limousine aber welche?