ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Getriebeproblemchen(?) am FK2

Getriebeproblemchen(?) am FK2

Themenstarteram 23. September 2007 um 23:01

Ab und an kommt es mal vor, dass sich der 2. Gang einfach nicht einlegen läßt, zwar sehr selten, aber dennoch ungewöhnlich. Kommt nur beim langsamen dahinrollen mit niedriger Drehzahl vor, z.B. beim runterschalten von 3 auf 2, oder hochschalten 1 auf 2. - Problem ist nur, dass ich dieses Phänomen nicht nachstellen kann, weil danach kann man 100 mal schalten und es funzt und irgendwann mal taucht es dann wieder auf, aber dann kann man auch mit Nachdruck den 2. Gang nicht einlegen. Heute war es wiedermal soweit, aber nur ein einziges mal!

Normal???

Bislang hatte ich mit meinen Hondas keinerlei probleme mit dem Getriebe.

Jedenfalls werde ich es beim Freundlichen mal Kund tun.

gruss

Ähnliche Themen
98 Antworten

Hi!

Welche Außentemperatur hattest du und war der Motor noch kalt?

Ich habe das Problem immer im Winter und eigentlich nur zu Beginn von Fahrten. Ich denke, dass es am Getriebeöl liegt.

Das Getriebeöl wird ja bei der Inspektion nie getauscht, oder? Hab das Serviceheft gerade nicht hier, um sicher zu gehen. Aber vielleicht gibt es die Möglichkeit durch einen Zusatz (Anti-friction-Öl) die Probleme bei niedrigen Temperaturen zu vermeiden. Ich habe nach dem kommenden Winter die zweite Inspektion und werde das dann mal ansprechen.

:confused:Würde ich jetzt auch so mal tippen...also draussen kalt und kaltes Auto;)

Ich hatte das mal ne ganze Zeit lang bei meinem GTI. Da war das Auto ca. 2 Jahre alt. Hab auch einige Male nachgefragt ob das Getriebeöl mal gewechselt werden sollte...laut Werkstatt NIE !!!!:eek:

Hab dann einfach mal selber gewechselt gegen vollsyntetisches Getriebeöl mit nem "Schuß" Additiv:D

Und siehe daaaaaa....nie wieder hakeln oder schwergängiges Schalten. Habe dann nach 5 Jahren noch Mal gewechselt...werde ich beim CiViC mit Sicherheit auch so machen "lassen":p

Themenstarteram 24. September 2007 um 13:03

Hey, ihr habt recht, Außentemperatur war gestern Mittag zwar schön warm, aber der Motor war jedesmal kalt als es auftrat, unmittelbar nach dem Starten, stimmt.

Hmm, ob das wirklich am Öl liegt?

Andererseits hatte ich nicht mal im Winter dieses Phänomen.

Ich werde es weiter beobachten.

gruss

 

Hi

das Phänomen hatte ich vor zwei Tagen auch, der zweite Gang wollte sich nicht einlegen lassen. Bei mir war der Motor aber warm. Das gleiche habe ich auch mit dem Rückwärtsgang.

Themenstarteram 24. September 2007 um 21:38

Zitat:

Original geschrieben von Seraphin

Hi

das Phänomen hatte ich vor zwei Tagen auch, der zweite Gang wollte sich nicht einlegen lassen. Bei mir war der Motor aber warm. Das gleiche habe ich auch mit dem Rückwärtsgang.

Interessant, vom Rückwärtsgang bin ich es gewohnt, war bei allen Hondas so, das der manchmal beim ersten mal sich nicht einlegen läßt, vom 2. Gang aber kenne ich es nicht.

Heut Abend habe ich es versucht bei kaltem Motor nachzustellen, natürlich keine Chance, ging immer brav rein :confused:

Ein wenig ein eigen Leben haben sie schon die FK's......:rolleyes: , naja, als der Motor warmgefahren war, hatte ich dennoch wieder jede Menge Spaß mit dem Teil :D

gruss

Hab eigentlich noch nie so richtig drauf geachtet ob der Rückwärtsgang oder ein anderer Gang nicht ordentlich reingeht. Werde ich in Zukunft mal machen und dir dann Bescheid geben wie das bei mir so ist. Bis jetzt wäre mir noch nichts negatives aufgefallen ;)

Themenstarteram 24. September 2007 um 22:01

Zitat:

Original geschrieben von Fazergoody

Hab eigentlich noch nie so richtig drauf geachtet ob der Rückwärtsgang oder ein anderer Gang nicht ordentlich reingeht. Werde ich in Zukunft mal machen und dir dann Bescheid geben wie das bei mir so ist. Bis jetzt wäre mir noch nichts negatives aufgefallen ;)

Ok, danke, beim 2. Gang fällt es einem auf auch wenn man nicht drauf achtet, weil der Schaltknüppel auf halbem Wege einfach festsitzt und sich nicht mehr in die Endposition des 2. Ganges bewegen läßt, dachte zuerst der wäre vielleicht schon drinne, bin dann ganz sachte von der Kupplung runter und siehe(und höre) da, er war nicht drinnen.

Aber was soll man dagegen machen wenn es nur vereinzelt mal vorkommt ??

Wahrscheinlich damit Leben......

gruss

 

Zitat:

Ok, danke, beim 2. Gang fällt es einem auf auch wenn man nicht drauf achtet, weil der Schaltknüppel auf halbem Wege einfach festsitzt und sich nicht mehr in die Endposition des 2. Ganges bewegen läßt, dachte zuerst der wäre vielleicht schon drinne, bin dann ganz sachte von der Kupplung runter und siehe(und höre) da, er war nicht drinnen.

Aber was soll man dagegen machen wenn es nur vereinzelt mal vorkommt ??

Wahrscheinlich damit Leben......

auf halbem Weg bleibt der stecken? naja, das hatte ich bis jetzt noch nie. Das wäre mir auf alle Fälle aufgefallen. Aber kann ja noch kommen, was hoffentlich nicht passieren wird. Hab jetzt nicht ganz 13000 km auf der Uhr und eigentlich keine wahrnehmbaren Probleme. Sogar der Tankdeckel funktioniert noch wie am ersten Tag :D

Hab jetzt schon 21.600 km mit meinem FK3 runter und bisher vielleicht 1 oder 2 mal ganz leichte Probleme mit dem Rückwärtsgang, wo ich einen zweiten Versuch zum Einlegen dieses Ganges starten musste. Ansonsten geht der immer super rein.

Anfangs hatte ich manchmal Probleme mit dem 2. und 6. Gang - beide wollten nicht so recht reingehen (vom 1. in den 2. Gang und vom 5. in den 6. Gang), aber jetzt hatte ich dieses Problem schon lange nicht mehr, sodaß ich es nicht einmal beim Service im Juni erwähnt habe.

Ich finde das Getriebe ist echt ein Sahnestück, noch immer schön knackig mit relativ kurzen Schaltwegen - genau das mag ich.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Hab jetzt schon 21.600 km mit meinem FK3 runter und bisher vielleicht 1 oder 2 mal ganz leichte Probleme mit dem Rückwärtsgang, wo ich einen zweiten Versuch zum Einlegen dieses Ganges starten musste. Ansonsten geht der immer super rein.

Anfangs hatte ich manchmal Probleme mit dem 2. und 6. Gang - beide wollten nicht so recht reingehen (vom 1. in den 2. Gang und vom 5. in den 6. Gang), aber jetzt hatte ich dieses Problem schon lange nicht mehr, sodaß ich es nicht einmal beim Service im Juni erwähnt habe.

Ich finde das Getriebe ist echt ein Sahnestück, noch immer schön knackig mit relativ kurzen Schaltwegen - genau das mag ich.

:D:D hast aber schon mitbekommen das es mal ausnahmsweise um den FK2 geht??? auch wenn die meisten Probleme beim FK3 autreten

du fährst ne tuono? du hast ja geschmack ^^

Zitat:

Original geschrieben von Pete Pike

du fährst ne tuono? du hast ja geschmack ^^

Kommt drauf an wie du das meinst ;)

wie soll ichs meinen? geiles möff

Zitat:

Original geschrieben von Pete Pike

wie soll ichs meinen? geiles möff

naja, die 6er Susi ist auch nicht zu verachten :D hatte ich mal eine vor einigen Jahren ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Getriebeproblemchen(?) am FK2