Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Getriebeabstufung 500c 86ps Twin...

Getriebeabstufung 500c 86ps Twin...

Fiat 500 312
Themenstarteram 14. März 2021 um 16:10

Hi zusammen,

bin neu hier. Meine Freundin hat seit 3 Wochen einen 2018er Twinair Cabrio mit 86PS.

Wir kommen aus Mittelhessen und sind Anfang 40.

Könnt ihr mir etwas zum Getriebe sagen? Ich finde die Abstufung sehr ungewöhnlich. Der Wechsel von 2. auf 3. Gang fällt von 4000 upm auf 2.300 upm runter. Man weiß nie in welchem Gang man am besten fahren sollte.

Hat der paralleltwin eine wohlfühldrehzahl? Ich finde es komisch auf der Landstraße mit 110kmh im vierten Gang zu fahren, da der 5. zu untertourig läuft. Das gleiche in der Stadt mit 50 im 2. an stelle 3. Gang.

Geht es euch ähnlich?

Danke,

Marqus

Ähnliche Themen
4 Antworten

Das ist dann nicht untertourig.... Den kann man nicht nach Gehör fahren. Dann dreht mann immer schnell zu hoch... Ich finde es angenehm. Man muss sich halt erst daran gewöhnen

..

Ich hatte jetzt 3 Jahre ein Twinair (allerdings im Panda).

Ja, der Motor ist sehr gewöhnungsbedürftig - nach Gehör fahren kannst du erst nach mindestens einem 1/2 Jahr - glaub es mir.

 

Eigentlich fährst du immer ganz gut, wenn du bei 3000 1/min hochschalteste und ihn nie unter 2000 1/min kommen lässt.

Zum richtig zügig beschleunigen - z.b. Autobahnauffahrt - hab ich immer bis 4000 1/min. hochgedreht vom Schalten.

 

Bin so eigentlich immer ganz gut zurechtgekommen......

Zitat:

@Tomy2020 schrieb am 14. März 2021 um 21:37:50 Uhr:

 

Eigentlich fährst du immer ganz gut, wenn du bei 3000 1/min hochschalteste und ihn nie unter 2000 1/min kommen lässt.

Wenn er aber von Gang 2 in 3 von 4000 nach 2300 fällt, dann fällt er von 3000 auf 1725. Was du sagst geht also nicht und das war genau die Frage des TE... .

Der Rappelmotor fühlt sich halt schnell unrund an. Aber unter 2000 muss man den schon fahren, sonst säuft er wie ein Grosser. Eigentlich sollte man bei 50 in der Stadt mindestens im 4. Gang fahren und im 5. Gang zumindest in der Ebene rollen können. Das geht ja sogar mit dem 1.2er.

Solange er nicht ruckelt, ist denke ich alles ok. Ich fahre so ab 55 km/h auf ebener Straße im 5. Gang. Vollgas geht dann natürlich nicht, sondern nur mit geringer Last, sonst ruckelt es.

Im 3. Gang sollten knapp unter 2000 Umdrehungen kein Problem sein, der Motor ist halt etwas rappelig und hört sich dementsprechend an.

Aber solange das Auto nicht ruckelt, ist die Drehzahl nicht zu niedrig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Getriebeabstufung 500c 86ps Twin...