ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Getriebe Probleme W221

Getriebe Probleme W221

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 26. August 2021 um 15:30

Hallo Zusammen!

Habe folgendes Problem bei meiner S 320 Cdi 2006Bj. 223000km w221;

War im Urlaub in den Bergen relativ hoch kam an ohne Probleme, beim zurückfahren bemerkte ich das er schlägt/ruckelt beim Schaltvorgang vom 2en in 3en Gang, daraufhun war ich bei einer Werkstatt wo die mir einen Öl wechsel empholen haben.

Nach dem Wechsel bemerkte ich paar Stunden später das ich Getriebeöl verlor, fuhr dann wieder zurück. Der Typ meinte die Dichtung war schlecht die mitbekam beim Filter so bautw er meine alte wieder ein und trocken wars dann. Danach trat aber ein anderws Problem auf im untertourigen Bereich also ca. 40-50 Km/h wenn ich durch gedeückt hatte verlor er die Leistung oder k.a. wie ich das beschreiben soll bei exakt 60 70 und 80 Km/h.

Seit dem Öl wechsel des Getriebes ca. 600Km später verlor ich den 3 Gang komplett somit fährt er jetzt nur mehr mit dem 1en und 2en beim versuch ind den 3en zu schalten geht die Drehzahl hoch aber das Auto fährt nicht voran und schaltet dan seler wieder in 1en zurück .. ausschalten und abwarten bringt sich auch nichts leider .

Kennst sich wer aus mit dem Problem ?? Bzw. Kann mir vielleicht jemand da weiter helfen ?

Alter Ölfilter
Altes Öl
Ähnliche Themen
9 Antworten

Ich würde sagen, es schaut so aus als wären dort Späne am Filter.

Themenstarteram 26. August 2021 um 17:40

Was heißt das ??

Habe ihn grade aus der Werkstatt geholt der meint der 2 Gang ist im eimer mechanischer fehler 1 Fehler getriebe rutscht

aus der Ferne kann man auch nichts sagen, aber die Werkstatt muss dir was gesagt haben.

Späne sind immer ungesund du ahst doch den Filter gesehen, wir nur das Foto.

Wenn im Getriebeöl zu viele Metallspäne sind, sind Getriebeteile zu stark abgenutzt. Ob es zu viele sind, das kann man via Internet und zwei Fotos nicht wirklich sagen. In der Ölwanne sind nmormalerweise auch 2 Magnete drin so 2 Euro gross, die müsste man sehen wie viele Späne da dran hängen.

 

Hast Du auch mal gecshaut dass die Ladeluftleitungen, dicke Gummischläuche, vor und hinter Ladeluftkühler dicht sind? Mal imStand gasgeben und dort vorne auf ein Zischen hören.

Also ich gehe davon aus, dass dein Getriebe in den Notlauf geht. Passt denn überhaupt der Ölstand?

Hoffe die Werkstatt hat sauber gearbeitet, sind könnte auch Dreck oder kleine Fusseln Fehlfunktionen hervorrufen.

Fehler Auslesen (möglichst mit SD) könnte helfen.

Aber viel würde ich persönlich damit nicht rumrollen....

PS: Werkstätten, in denen das Werkzeug und übrige Brocken so rumfliegen besuche ich höchstens um selbst am Auto was zu machen. Dein W221 ist eben kein Golf!

Zu den Partikeln am Filter: hier nehme ich eher an, dass Dreck von irgendwo heruntergerieselt ist. Oben links sind Wischspuren zu erkennen und darüber sind Pünktchen zu sehen. Zum Öl: das empfinde ich als sehr dunkel, scheint der erste Wechsel zu sein? Welches Herstellungsdatum steht auf dem Filter?

Themenstarteram 26. August 2021 um 21:41

Naja habe ihn Heute in eine Fachwerkstatt gebracht mit SD ausgelesen und keine gröberen Fehler im Getriebe bzw. Nur 1 der mit 2 anderen vernunden ist ( Getriebe rutscht 0894 ) 1991, 2232 somit wurde festgestellt das ein Mechanischer Fehler ist und das Steuergerät in Ordnung ist nach einer längeren Probefahrt . Also Diagnose; Lammelen des 3en Ganges sind komplett hinüber und er meint wenn er das Getriebe öffnet macht es 0 Sinn nur den 3en zu tauschen sonder gleich alles im Getriebe damit es keine Reklamationen gibt. Der Preis war auch einigermaßen akzeptabel... am Samstag sollte er fertig sein bzw. Schreibe wie was gewoeden ist ....

Lg.

Themenstarteram 28. August 2021 um 21:11

Wollte nur bescheid geben!

Es war leider doch ein mechanischer Getriebeschaden, den bei mir waren die ganzen Lammelen etc. schon im zerfallen beim ausbau des Getriebes ..... jetzt wurde das Getriebe komplet überholt also alles ausser Schaltschiebekasten und dem Wandler wurde erneuert solit habe ich jetzt 24 Monate Garantie auf mein Getriebe.

Ps. Die Werkstatt war ziemlich Freundlich und sehr Professionell , fehler wurde sofort erkannt und das Auto sofort drangenommen .. kosten meiner meinung nach für den Auwfand Ok 1500.-€ inkl. Garantie

Wow das finde ich genial günstig, MB würde nur für den Ölwechsel 500-700 Euronen aufrufen.

Wo ist denn die gute Werkstatt?

Themenstarteram 30. August 2021 um 12:04

In Österreich Götzendorf an der Leitha

GETRIEBE TOKLU DER MACHT NUR GETRIEBE

Deine Antwort
Ähnliche Themen