ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Getriebe/Motor ölverlust Golf 6 Plus

Getriebe/Motor ölverlust Golf 6 Plus

Themenstarteram 14. Juni 2021 um 22:00

Hallo Allerseits, ich fahre einen Golf 6 Plus 1.2 TSI 105PS Benziner EZ 10/2012.

Mein Golf hatte vor ca. 2 Jahren erst einen Getriebeschaden, jetzt vor 5 Monaten einen unerwarteten Motortotalschaden ( aufgrund von fehlenden Öl, die Motorölanzeige hatte versagt und kurz vor dem Motorschaden war erst ein Öl Wechsel).

 

Zum Eigentlichen Problem, ca. 1 Monate nach dem Motorschaden hat der Golf angefangen wieder Öl zu verlieren ( nicht viel, immer nur ein paar Tröpfchen). Ich war wieder in der Werkstatt, bloß man konnte sich nicht erklären woher das Öl kommt, Motoröl war im Normbereich. Getriebeöl wurde ein wenig nach gefüllt. Seit dem verliert er immer wieder ein paar Tropfen, gefühlt Wetter abhängig. Ansonsten verhält er sich ganz normal, macht keine ungesunden Geräusche und Kraftstoffverbrauch ist im Normalbereich...

 

Weiß einer von euch woran das liegen könnte??? Bzw. was das für ein Teil ist wo er Öl verliert???

 

PS: Bilder von der Stelle wo Öl raus kommt sind beigefügt.

 

Vielen Dank im voraus :)

IMG_20210614_213823.jpg
Ähnliche Themen
5 Antworten

Mein Tipp an dich wäre in die Waschstraße zu fahren , eine unterbodenwaesche zu machen und dann siehst nach ein paar Kilometer fahrt , wo genau das herkommt . ( oder die Werkstatt sieht es ) .

Ich frage mich allerdings wie es sein kann, dass du zu wenig Öl nach einem Ölwechsel hattest und damit der Motorschaden begründet war. Da müssen ja 3 Liter Öl rausgelaufen sein , das muss man doch sehen auf dem Boden etc.

Motorwäsche auch machen und Unterboden und dann schauen. Sollte ja auf Gewährleistung gehen.

Klingt irgendwie nach einem Reparaturfehler allerdings ist eine Ferndiagnose nicht möglich das könnten lose oder vergessene Schrauben oder falsche oder vergessene Dichtungen sein, war das eine Fachwerkstatt bei der Getriebereparatur? Dann sollten sie auch Gewähleistung auf ihre Arbeit geben.

Welches Öl verliert dein Fzg.? Ist es Motoröl oder Getriebeöl? Diese Frage sollte zuerst geklärt werden. Vom Geruch und der Farbe her kann man hier schon unterscheiden.

Richtig, Getriebeöl hat einen säuerlichen Geruch. Von einer nassen Pendelstütze kann dir hier keiner was genaues sagen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Getriebe/Motor ölverlust Golf 6 Plus