ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Geruch Lüftung

Geruch Lüftung

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 7. Juli 2020 um 21:39

Hallo zusammen,

Wenn ich die Klimaanlage an mache, riecht nichts, alles bestens.

Wenn ich die AC ausschalte und nur normale Luft durchlaufen lasse, nach einer gewissen Zeit, vielleicht 5 Minuten später, kommt unangenehmer Geruch, an Käse erinnernd, nach weiteren 5 Minuten verschwindet dieser Geruch wieder.

Wenn ich zum Beispiel nur normale Luft anmache ohne AC, riecht wieder nichts.

Was kann es sein? Innenraumfilter ist neu, Lüftungs Eingang und Ausgang sind ohne Laub.

Kann es der Verdampfer sein? Wenn ja, wieso riecht es nicht mit AC?

Ähnliche Themen
8 Antworten
Themenstarteram 7. Juli 2020 um 21:42

Ist es normal das an der markieren Stelle die Polsterung abgeschnitten wurde, auch sieht es danach aus das man das Plastik geschnitten hätte.

Img-20200707
Img-20200707

Lass eine Klima Desinfizierung durchführen. Das Loch hat nix zu sagen

Zitat:

@MC280 schrieb am 7. Juli 2020 um 21:42:28 Uhr:

Ist es normal das an der markieren Stelle die Polsterung abgeschnitten wurde, auch sieht es danach aus das man das Plastik geschnitten hätte.

Da sitzt normal ein Haken zum einhaken der Verkleidung

Viedeo bei 1:14

https://youtu.be/LkrX-ZPMgGE

Screenshot im Anhang

Haken
Themenstarteram 8. Juli 2020 um 11:14

Zitat:

@krampus10 schrieb am 8. Juli 2020 um 07:40:46 Uhr:

Zitat:

@MC280 schrieb am 7. Juli 2020 um 21:42:28 Uhr:

Ist es normal das an der markieren Stelle die Polsterung abgeschnitten wurde, auch sieht es danach aus das man das Plastik geschnitten hätte.

Da sitzt normal ein Haken zum einhaken der Verkleidung

Viedeo bei 1:14

https://youtu.be/LkrX-ZPMgGE

Screenshot im Anhang

Danke dir, dann hat der Vorbesitzer oder jemand kaputt gemacht, der Haken ist wohl dafür da, dass es besser hält und nicht hängt.

Dann habe ich zu mindestens zu dieser Frage, meine Antwort, danke dir hierfür.

Zum riechen: ich habe gestern durch Ultraschall Vernebler eine Desinfektion gemacht, habe mir das Atom machine gekauft. Hat aber nichts gebracht, vielleicht subjektiv etwas, vielleicht ist es Einbildung.

Interessant ist es, daß nichts riecht wenn die AC an ist oder normal Luft kommt ohne AC, es fängt erst an zu riechen wenn AC ausgemacht wird 5 Minuten später bei normaler Luft.

Ozon Behandlung habe ich noch gedacht, aber die Folgen sind nicht gut und nicht abschätzbar.

Ich habe im Motorraum die Abdeckung abgenommen zum Innenraumluftmotor, alles sauber, den Innenraumfilter habe ich vor 2500km gewechselt, der war gestern leicht mit leichten Brösel von Blättern behaftet, abgesaugt, auch der Kanal im Innenraum scheint sauber zu sein.

Mich wundert es das schon nach 2500km der Innenraumfilter relativ viel Brösel hatte, bei meinem Touran war kaum was drin auch nach 1 Jahr. Kann man selbst irgendwo z.B durch ein feineres Netz dies verhindern?

Was willst du mit einem Netz? Das ist noch schneller zugesetzt. Der Filter ist zum filtern da, also Dreck zu sammeln. Er tut was er soll.

Zu deinem Geruch würde ich mal vermuten das der Gammel der im Verdampfer hängt die Ursache ist. Ist die Klima an friert der Scheiß ein. Schaltest du die Klima aus, taut der Dreck auf und ist folglich feucht bzw. Nass. Das Schimmel dann so vor sich hin und das stinkt. Ist dann alles trocken riecht es nicht mehr. Soviel mal zur Ausgangsfrage des TE.

Erste Hilfe bei mir bei schlechten Gerüchen:

Heizung voll aufdrehen und Lüftung auf Minimum, nicht aus. 15 Minuten Motor laufen lassen oder am Besten damit fahren. Die Hitze macht die für den schlechten Geruch verantwortlichen Bakterien im Wärmetauscher kaputt.

Ist ein Versuch Wert und kostet fast nix.

 

Wenn es zu warm im Auto wird, einfach Fenster öffnen.

 

Gruß AWXS

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 13:58

Der Gedanke mit der Temperatur ist, jedoch werden denke ich 30 Grad nicht viel ausrichten.

Wo genau sitzt der Verdampfer, wie kommt man an den ran, vom Handschuhfach?

Beim ultraschall Vernebler ist mir aufgefallen, dann wenn ich auf Umluft einstelle und nur Front als Ausgang einstelle, habe ich nicht ganz den Umluftansaugung gefunden, es kam immernoch Luft gepustet, obwohl Umluft einstellt ist.

Ganz rechts wo der Luft Motor sitzt da konnte ich leicht sehen das der Dampf quasi angezogen wird.

Umluft Einstellung geht, denn wenn ich umluft ausmache, höre ich wie er von außen die Luft zieht, schalte ich umluft an, höre nichts von außen.

Ich habe jedes Jahr einen Klimaanlagenreiniger (Spray) benutzt. Das hat für ein paar Wochen immer gut geholfen, aber irgendwann hat es dann doch wieder angefangen leicht zu müffeln. Innenluftfilter vor 2 Monaten gewechselt und seitdem ist Ruhe. Ist aber auch keine Garantie dafür, dass es nicht doch irgendwann müffelt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen