Forumi30, Lantra & Elantra
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30, Lantra & Elantra
  6. Geräusche im Fußraum auf Beifahrerseite beim Beschleunigen (i30 PDE 1.4 T-GDI)

Geräusche im Fußraum auf Beifahrerseite beim Beschleunigen (i30 PDE 1.4 T-GDI)

Hyundai i30 3 (PDE)
Themenstarteram 6. März 2022 um 16:16

ich habe seit ca. einem 3/4-Jahr ein Problem auf der Beifahrerseite.

Das Problem tritt beim Beschleunigen auf, ca. bei 2000 Umdrehungen, gangunabhängig.

Es hört sich wie ein zisseln an, ein hochfrequentes Klappern.

Ist dieses Geräusch irgendjemanden hier bekannt?

Ich war diesbezüglich schon zweimal in der Werkstatt (Hyundai-Händler).

Fazit beim ersten Besuch: Alles fest. Vielleicht defekter Auspuff.

Fazit beim zweiten Besuch (Neuer Auspuff montiert): Gelände verlassen, erste Beschleunigung -> Problem nicht gelöst! Anscheinend wurde keine Probefahrt gemacht, sonst hätten die selbst festgestellt, dass das Problem nicht gelöst wurde.

Autohaus wollte sich nach Vergleich mit anderen I30 (mit Turbo) nochmal melden.

Kann mir jemand Tipps geben, woran es liegen könnte, damit ich die Werkstatt nochmal darauf hinweisen könnte?

Ich habe folgendes Modell: I30 1,4 T-GDI 140PS Bj. 2018

Vielen Dank im Voraus!

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo!

Ich habe dasselbe Problem bei einer Beschleunigung mit ungefähr 2000 U/Min.

Zuordnen würde ich das Geräusch mehr der Wagenmitte beim Armaturenbrett.

Von der Fahrerseite denkt man es ist im Bereich Handschuhfach. Und auf der Beifahrerseite denkt man, dass es von der anderen Seite kommt.

Habe am Montag einen Termin in der Werkstatt da meine Garantie am Ende der nächsten Woche ausläuft.

Ist eine Art Rasseln und nur kurz in einem Bereich bei 2000 U/min.

Bin gespannt, was die dazu sagen.

Werde berichten.

Hallo,

hier möchte ich wiederholt auf meinen Beitrag

https://www.motor-talk.de/.../...0-coupe-10-2013-gdh-t6931021.html?...

hinweisen.

Darauf bestehen, dass egal wann, ob Inspektion, Reifenwechsel oder wie hier, bei Problemen

- IMMER ALLE VIER Bremsen (besonders die Schiebehülsen) kontrolliert und gewartet werden. Der Freundliche und auch die Freien

brauchen diesen expliziten Hinweis.

Hoffentlich hilfreich, und berichtet bitte weiter, insbesondere ggf. wenn es das war, bzw. was es bei euch für eine Ursache hatte.

Auch ob bei euch die Garantie "nicht greifen" sollte, sondern langes Rumgeeiere.....

In der Werkstatt haben sie alles untersucht, aber wie erwartet nichts gefunden.

Schade, aber nicht zu ändern.

Ich hoffe, dass es nach der Garantie nicht schlimmer wird. ;-(

Themenstarteram 7. März 2022 um 12:55

Hab mich jetzt auch nochmal im Autohaus in Erinnerung gebracht.

Die prüfen noch verschiedene i30 mit Turbo.

Aussage bisher: Alle getesteten machen verschiedene andere Geräusche. Einer brummt. Der andere rasselt.

Auch kein gutes Zeichen, finde ich.

Aber irgendetwas muss sich ja geändert haben.

Dieses Geräusch ist ja erst im Laufe der Zeit aufgetreten und bestand nicht von Anfang an.

Melde mich, wenn es etwas neues gibt.

meiner macht zirp geräusche, hat das einer von euch auch?

Nein, sowas nicht.

Letztlich werde ich wohl jetzt mehr mit Musik fahren. ;-)

Eigentlich ist es ja Stöhnen auf hohem Niveau, wenn das Auto so leise und gut verarbeitet ist, dass man solche Geräusche bei einem 5 Jahre alten Wagen hört.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30, Lantra & Elantra
  6. Geräusche im Fußraum auf Beifahrerseite beim Beschleunigen (i30 PDE 1.4 T-GDI)