ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Gempen Rennen Evo gegen C6

Gempen Rennen Evo gegen C6

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 16:48

So, dummer Titel, trifft die Sache aber gut. Wollte mal nachfragen, ob sich hier zufälligerweise der Besitzer jenes (schwarzen?) Evo (7?) aufhält, welcher sich den Gepmen hoch mit meiner roten C6 angelegt hat, als ich sie meinem Bruder ausgeliehen habe. So wie ich das mitbekommen habe, fühlte sich mein Bruder am Wochenende 28./29.05.05 genötigt, den Buckel hoch einem Evo hinterher zujagen, um die Ehre meiner Vette zu retten :D . Da ich selber nicht dabei war, wollte ich mal fragen, ob den derjenige zufälligerweise hier rumhängt, Ich weiss, die Chancen stehen schlecht, aber man weiss ja nie. Mich würde nur mal interessieren, wie das ganze den aus sicht des Evos Fahrer abging, die Version meines Bruders kenne ich ja :) Würde mich freuen, wenn der Entsprechende sich kurz melden würde, falls er mitliest. :)

Ähnliche Themen
44 Antworten
am 12. Juni 2005 um 19:31

Ist eigentlich keiner Antwort wert.

verletzter Stolz

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 19:53

Zitat:

Original geschrieben von DOMCTR

Ist eigentlich keiner Antwort wert.

verletzter Stolz

Na du kleines Scheisserchen, keine anderen Probleme? :)

Wenns dich nicht interssiert, liess es nicht und halte die Backen. Warum jetzt genau mein stolz verletzt sein msste weis sich jetzt allerdings nicht, denn es ging aus wie erwartet.

Aber vermutlich bloss der neid eines Hondafahrers. Nimms locker, hab auch mal klein angefangen...

am 12. Juni 2005 um 20:54

klar.

Zum Glück gibt es den Faktor "Fahrer".

Versuch dein Glück auch mal im evo-forum.de

Die lieben Typen wie Dich!

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 22:55

Zitat:

Original geschrieben von DOMCTR

klar.

Zum Glück gibt es den Faktor "Fahrer".

Womit du bewiesen hast, dass du geistig nicht in der lage bist das gelesene zu verstehen...

Zitat:

Versuch dein Glück auch mal im evo-forum.de

Die lieben Typen wie Dich!

Aha... Im Übrigen liebe ich Typen wie dich: keine Ahnung was eigentlich los ist, aber ne Riesenklappe...

Hi, versteh jetz aber nicht wer gewonnen hat ? Schetz mal deine Vette, kenn mich aber nich so gut aus in D wars ne Bergstraße oder so weil dan stehen die chancen schon sehr gut für den Evo.

Zitat:

Original geschrieben von V70R

Na du kleines Scheisserchen, keine anderen Probleme? :)

Wenns dich nicht interssiert, liess es nicht und halte die Backen. Warum jetzt genau mein stolz verletzt sein msste weis sich jetzt allerdings nicht, denn es ging aus wie erwartet.

Aber vermutlich bloss der neid eines Hondafahrers. Nimms locker, hab auch mal klein angefangen...

Wenn alle Vette Fahrer so sind wie Du, will ich doch keine haben. Ist doch klar das ein Serien EVO7 keine Chance gegen deine Vette hat. Ist doch nix besonderes. Die Vette ist doch haushoch überlegen. Ein Serien Evo7 ist doch nur mittelmäßig schnell. Soll heissen 100-200 15-18 Sekunden. Wärend deine Vette 100-200 so 11 Sekunden braucht (Ist jetzt auch nicht so der Hit aber immerhin schon CarreraS Niveau).

Durch das FR Konzept der Vette kann sie aber einem Serien Evo7 von 0-100 nicht davon Fahren. Sie werden aufgrund von Tracktionsvorteilen des Evo in etwa gleich auf liegen.

Naja wie auch immer ein Griff in die Spielzeugkiste und der EVO ist schneller als die Vette. Etwas größerer Turbo hier ein bischen Abstimmung dort und schon könnte es peinlich werden für Dich. Gut gemachte haltbare Evos(d.h.380-400ps) machen die 100-200 in lässigen 8-9 Sekunden. Das ist dann schon wieder was anderes.

Und das ist dann in unseren Kreisen immer noch nicht besonders schnell. Aber wenn es kurwig wird, kommt dem Evo dann nur noch ein richtiger Rennwagen ohne Kompromisse hinterher.

mfG Boris

Themenstarteram 13. Juni 2005 um 18:58

Zitat:

Original geschrieben von Zero Fighter

Hi, versteh jetz aber nicht wer gewonnen hat ? Schetz mal deine Vette, kenn mich aber nich so gut aus in D wars ne Bergstraße oder so weil dan stehen die chancen schon sehr gut für den Evo.

Was heisst gewonnen? Darum ging snicht, auf einer Strasse, auf der man unmöglich überholen kann (es sei denn, man wird vorbeigelassen) kann man kaum von Gewinnen reden. Wie du sagst, auf der geraden hat der Evo den kürzeren gezogen, in der Kurve die Vette, wobei ich persönlich im ersten um die Kurven wäre, was mein Bruder sich nicht getraute, weil er meine Vette nich tübermässig belasten wollte...

Themenstarteram 13. Juni 2005 um 19:16

Zitat:

Original geschrieben von verpeiler2003

Wenn alle Vette Fahrer so sind wie Du, will ich doch keine haben.

Sehr gut! Damit kan nich leben... Ich hoffe, du auch ohne Vette (wobei ich vermutlich besser mit dir als Evofahrer, als du ohne vette leben kann).

Eigentlich bin ich nicht so, aber wenn ich eine normale Frage stelle, erwarte ich eine normale Antwort, oder bei desinteresse eben keine Antwort, und nicht irgendwelche blöden Bemerkungen.

Zitat:

Ist doch klar das ein Serien EVO7 keine Chance gegen deine Vette hat.

War es denn ein Serienevo? Ich weiss es nicht, deshalb suche ich ja den Evofahrer.

Zitat:

Ist doch nix besonderes. Die Vette ist doch haushoch überlegen.

Ein Serien Evo7 ist doch nur mittelmäßig schnell. Soll heissen 100-200 15-18 Sekunden. Wärend deine Vette 100-200 so 11 Sekunden braucht

Richtig! und die BEschleunigung von 100 auf 200 ist auch extrem entscheident, auf einer Strasse, wo die längste gerade vielleicht etwa 40-50 meter lang ist und anschleissend dann wieder eine 180 Grad kehre kommt.

Zitat:

(Ist jetzt auch nicht so der Hit aber immerhin schon CarreraS Niveau).

Ab 100 Aufwärts hat ein Carrera S keine (vorausgesetzt beide Fahrer beherschen ihr Fahrzeug gleichgut) Chance, bis hundert entscheidet eher die Starssenbeschaffenheit (traktionsproblem der Vette) oder das Fahrerkönnen, als das Fahrzeug.

Zitat:

Durch das FR Konzept der Vette kann sie aber einem Serien Evo7 von 0-100 nicht davon Fahren. Sie werden aufgrund von Tracktionsvorteilen des Evo in etwa gleich auf liegen.

Auch das sah bei besagtem Treffen anders aus...

Zitat:

Naja wie auch immer ein Griff in die Spielzeugkiste und der EVO ist schneller als die Vette.

Und ein Griff in die Spielzeugkiste und die Vette ist wieder schneller, mit Tuning brauchst du mir nicht zu kommen, ich kann auch nem Honda CRX nen Biturbo und Lachgas einbauen, dann hat, je nach bedingung weder Vette noch Evo ne Chance, aber darum gehts eigentlich nicht...

Zitat:

Etwas größerer Turbo hier ein bischen Abstimmung dort und schon könnte es peinlich werden für Dich. Gut gemachte haltbare Evos(d.h.380-400ps) machen die 100-200 in lässigen 8-9 Sekunden. Das ist dann schon wieder was anderes.

Siehst du, dass ist wiederum dein Problem. Aus dem alter bin ich raus. Und wenn du auch nur "etwas" Ahnung von dem Amis hättest, wüsstest du, dass die Tuningmöglichkeiten eines Vettemotors nicht gerade unbeachtlich sind. Von 550 PS als Sauger bis 725 PS als BiTurbo liegt da alles drinn. (Und jezt bitte nicht wieder die Traktion vorschieben, die spielt ab einer gewissen Geschwindigkeit eine sehr untergeordnete Rolle).

Zitat:

Und das ist dann in unseren Kreisen immer noch nicht besonders schnell. Aber wenn es kurwig wird, kommt dem Evo dann nur noch ein richtiger Rennwagen ohne Kompromisse hinterher.

Das zeigt mir, dass du entweder ne ziemlich grosse Klappe, oder keine Ahnung von der MAterie hast (oder gar beides).

Wie dem auch sei, mir gings (im gegensatz zu dir und dem CTR Typen) nicht um den Schwanzvergleich, sondern schlicht und einfach darum, dass es mich interessiert, ob der Evo original war (da er laut meinem Bruder auch auf der Geraden recht flott war) und einfach um die Neugier. Ob nun der Evo schneller war (war er nicht) oder ncicht ist mir egal. Nen schnelleren gibts immer und ob das jetzt ein Mitsubischi oder ein Lambo ist, ist mir egal. Ich hab spass an meinem Traumauto, egal ob es schneller oder langsamer als was anderes ist. Ich finde es schon bitter, wenn man sich an seinem Auto nur erfreuen kann, wenn man schneller ist als sonstwer, spricht eigentlich weder für das Auto, noch für den Fahrer. Meine Vette macht MIR nämlich auch bei 50 km/h Spass.

Mitleidige Grüsse

Marc

am 13. Juni 2005 um 21:55

Moin Moin!

Ich verstehe den Sinn deines Threades nicht so recht! Ich wohne in der Schweiz und sehe täglich wie Imprezas etc. Porsches und andere Sportautos jagen. Die Passstrasse hinauf schneller als ein deutlich stärkeres Auto zu sein, bedarf auch ein verdammt gutes Handlingsgefühl für das Lenken. Ich denke jeder fährt gerne schnell einen Pass hianuf oder hinunter, allerdings sollte man den Menschenverstand hierbei etwas aktivieren. Wer ne Vette fährt, sollte wissen, wieviel Power drinn steckt und auch mal der Sicherheit wegen auf diese Power verzichten können. Hierbei gehts mir nicht um die Tatsache, dass du dem Evo nachkommst oder nicht, sondern ob du noch reagieren kannst wenn das Heck in einer Kurve kommt, bei der es auf der seite 50 Meter das Loch hinunter geht...... Das einzige, was dir dann noch durch den Kopf geht, ist die Leitplanke! Und ist dir das als Corvette Fahren ein Evo wert?? ;)

 

MFG

Derartige Vergleiche haben im öffentlichen Straßenverkehr nichts zu suchen. Dafür stehen genügend abgesperrte Rennstrecken zur Verfügung wo gewährleistet ist, daß im Falle eines Unfalls keine Unbeteiligten zu Schaden kommen.

Themenstarteram 13. Juni 2005 um 22:07

Zitat:

Original geschrieben von v-specII

Moin Moin!

Ich verstehe den Sinn deines Threades nicht so recht! Ich wohne in der Schweiz und sehe täglich wie Imprezas etc. Porsches und andere Sportautos jagen. Die Passstrasse hinauf schneller als ein deutlich stärkeres Auto zu sein, bedarf auch ein verdammt gutes Handlingsgefühl für das Lenken. Ich denke jeder fährt gerne schnell einen Pass hianuf oder hinunter, allerdings sollte man den Menschenverstand hierbei etwas aktivieren. Wer ne Vette fährt, sollte wissen, wieviel Power drinn steckt und auch mal der Sicherheit wegen auf diese Power verzichten können. Hierbei gehts mir nicht um die Tatsache, dass du dem Evo nachkommst oder nicht, sondern ob du noch reagieren kannst wenn das Heck in einer Kurve kommt, bei der es auf der seite 50 Meter das Loch hinunter geht...... Das einzige, was dir dann noch durch den Kopf geht, ist die Leitplanke! Und ist dir das als Corvette Fahren ein Evo wert?? ;)

 

MFG

Hi v-spec

Also irgendwie dreh ich mich im Kreis...

Abgesehen davon, dass es sich um meine Vette handelte, aber ih sie nicht gefahren bin, geht es eigentlich nur darum, dass es mich interessiert, oder derjenige hier war, der sich unbedingt messen wollte (ja, er wollte sich messen, sonst hätte nicht der Beifahrer seine Hände aus dem Fenster gehalten, und "nen Countdown" abgezählt).

Ansonsten gebe ich dir recht. Wäre ich dem Evofahrer hinterher gefahren, wäre das alles so oder so anders abgelaufen, aber ich war es nunmal nicht.

Um übrigens die Kontrolle über die C6 z uverlieren, muss man es schon ziemlich darauf anlegen, denn mit ESP und Co hab ich es bisher nicht geschafft, hab ich mich auch noch so bemüht (bevor du fragst: sowas geht am besten auf einem grossen, leeren Parkplatz).

Aber abgesehen davon: Ich suche den Evofahrer, nicht die Diskussion. Ist er also hier und will plaudern, möge er sich melden, wenn nein, dann ist das Thema gegessen. Kann doch nicht so schwer zu verstehen sein...

Nix für ungut...

am 14. Juni 2005 um 14:48

Ich appeliere an die Mods diesen absolut sinnlosen Thread zu schliessen!

Führt zu nix. Der besagte "Evofahrer" meldet sich ja doch nicht.........

 

MFG

Zitat:

Original geschrieben von v-specII

Ich appeliere an die Mods diesen absolut sinnlosen Thread zu schliessen!

Führt zu nix. Der besagte "Evofahrer" meldet sich ja doch nicht.........

 

MFG

achso, weil du weder den thread magst, ihn noch für sinnvoll hälst, soll er geschlossen werden? [ironie on]wenn es so ist appeliere ich an die mods dich zu bannen [/ironie off]

am 14. Juni 2005 um 16:59

@ Runner666

Wenn du den Thread für Sinnvoll betrachtest dann gib einen konstruktiven Beitrag ab, ansonsten halt die Fresse!

http://www.amishrakefight.org/gfy/

 

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Gempen Rennen Evo gegen C6