ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. gemeinsames sicherheits-fahrtraining

gemeinsames sicherheits-fahrtraining

Themenstarteram 29. Oktober 2008 um 12:06

Hallo,

habe vor demnaechst (mal wieder) ein sicherheits fahrtraining zu machen.

Ein paar MT user haben signalisiert sie wuerden auch gerne, vielleicht bekommen wir ein gemeinsames hin.

Dieser thread soll bei der koordination helfen.

Mein vorschlag waere naechsten monat (nov): hier in linthe

 

Das ist aber nicht fest, andere vorschlaege sind willkommen.

Ich kenne bereits 4 leute aus meinem privaten umfeld die das 2. mitmachen wuerden.

Das 2. hat eine maximale teilnehmer zahl von 10.

Wenn wir die alleine stellen kann man sich den termin frei wuenschen.

(muendliche zusage von linthe)

Wenn wir mindestens die haelfte stellen vielleicht (!) auch, dann wuerde der ADAC andere leute dazubuchen.

Ein guenstiger termin ist sonntag. (dann ist wenig los auf dem uebungsplatz laut ADAC)

(fr und sa ist der groesste andrang.)

 

willy

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von letzterlude

Ja das ist doch mal eine klasse Idee, allerdings bedarf es auch bei mir einiger Vorplanung, so dass ich einen Termin im nächsten Frühjahr vorschlagen würde, auch wettertechnisch interessanter (insbesondere für die Cabriofraktion unter uns:D). Der Ort wäre mir ziemlich gleich so lange es eine Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe gibt. Vor allem da mir auch Wolf`s Idee der "Kehlenschmierung" nach getaner "Arbeit" zusagt:D, vielleicht noch kombiniert mit etwas schmackhaftem Grillgut...

Wäre klasse wenn Du da dran bleiben könntest!

Hm,

na mit meehster, Dir und mir ist doch die Schnittmenge am grössten für einen Trainingsplatz im Norden ;)

Aber Grillgut und flüssiges Brot hören sich auch sehr gut an :)

cheerio

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von letzterlude

Zitat:

Original geschrieben von där kapitän

na mit meehster, Dir und mir ist doch die Schnittmenge am grössten für einen Trainingsplatz im Norden ;)

Aber Grillgut und flüssiges Brot hören sich auch sehr gut an :)

Das wären dann ja die "Spiele der kurzen Wege":D, wobei wir uns dann noch über einen gewissen norddeutschen BL-Verein unterhalten könnten, dessen Anhänger wir anscheinend sind (...nur der HSV):D

So ähnlich. Aber mit Männerfußball könnt Ihr mich jagen ;)

Grillen? Gern, wenn es reichlich zu trinken gibt :)

Aber für mich kein Bier. Ich trinke lieber Saft, Cola oder beides gleichzeitig. Schonmal Traubensaft mit Cola gemischt? Kommt gut :)

Zitat:

Original geschrieben von 3L-auto-ja

Mein vorschlag waere naechsten monat (nov): hier in linthe

Wenn wir uns auf den 23. oder 30. November einigen könnten ?

Bin dann beruflich eh in Berlin :)

 

mfg

 

Omega-OPA

Hi,

vielen Dank für die Einladung.

Leider habe ich gerade Privat sehr viel zu tun und der Ort ist auch nicht gerade um die Ecke...

Also ist es mir zu meinem größten Bedauern in den nächsten Monaten nicht möglich, diese Einladung wahrzunehmen.

Zum Nürburgring wollte ich auch mal irgendwann, aber der ist ja noch weiter weg... also daher... momentan nicht.

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann kommt in 2009 noch eine weitere Gelegenheit auf dem Gebiet.

Absender: VW/Experience.

 

UG

Themenstarteram 9. Januar 2009 um 18:25

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Kloebener

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann kommt in 2009 noch eine weitere Gelegenheit auf dem Gebiet.

Absender: VW/Experience.

UG

Klingt ja interesannt, kannst du mehr dazu sagen, oder ist das eher zum selber googeln? :)

willy

Themenstarteram 20. Februar 2009 um 16:37

hi ihr lieben,

ich habe gebucht: Sonntag 8.3. in linthe

4 plaetze fuer

roadstar honda 2000 ABS ASR ohne ESP 1320 kg

opel astra (bj 92) kein ABS, kein ASR, kein ESP, 925kg(!)

einen franzoesischen kleinwagen (kastendings, kleiner noch als kangeroo) mit ABS ASR und ESP

BMW e65 mit ABS ASR und ESP 2462kg(!)

1 platz fuer roadstar MB SLK 280 ist noch wankend. ABS ASR ESP 1460kg

die restlichen plaetze koennt ihr haben! :)

Info gibts unter: ADAC linthe

es geht um das 2. training - perfektionstraining:

Für alle Teilnehmer des ADAC Pkw-Intensiv-Trainings bieten wir ein Perfektions-Training an. Dieses baut direkt auf den Inhalten des Intensivtrainings auf, setzt also Kenntnisse in Theorie und Praxis voraus. Das Training dauert 8,5 Stunden und ist auf maximal 10 Teilnehmer pro Gruppe beschränkt.

Nach einer kurzen Auffrischung der praktischen Fähigkeiten, werden die erlernten Kenntnisse mit dem Ziel vertieft, das eigene Fahrzeug noch besser zu beherrschen. Dazu werden in speziellen Übungen Situationen simuliert, die deutlich gesteigerte Anforderungen an die Teilnehmer stellen. Neben neuen Übungen werden beispielsweise auch gelernte Fähigkeiten bei höherem Tempo und auf erweiterten Modulen trainiert. Auf Theorie wird dagegen weitestgehend verzichtet.

Zu den fahrpraktischen Übungen zählen u.a.:

schneller Slalom

Handling bergauf und bergab

Über- und Untersteuern im Kreis

Reaktionsbremsen mit Ausweichen auf griffiger und

eisglatter Fahrbahn inkl. reaktivem Element

Spurwechsel und doppelter Spurwechsel,

der gebremst und ungebremst gefahren wird

Extremes Kreisfahren zur Provozierung eines über-

oder untersteuernden Fahrzeugs (Demonstration

der Wirksamkeit und Grenzen von ESP oder ASR)

Abfangen und Stabilisieren eines ausbrechenden

Fahrzeugs auf der hydraulischen Dynamikplatte

Als weiterführendes Programm bieten wir das ADAC Pkw-Top-Training an.

Die Teilnahme am ADAC Pkw-Intensiv-Training im ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg wird zwingend vorausgesetzt.

 

------------------

Ziel des trainings ist _spass_.

Ich habe das schon 5 oder 6 mal gemacht, anderen machen es zum 2 mal erst aus der truppe. Das ist wie andere leute am sonntag ski fahren gehen so gehen wir halt mal auto schleudern. Das ist ein riesenspass (ich finds leider teuer, sonst wuerde ich das oefter machen) und letztlich bleibt auch immer was haengen. Von dem was man sich erfaehrt oder was einem der trainer erklaert.

willy

Wann könnte das Perfektionstraining denn stattfinden? Hast mal`n Preis dafür?

Gruß

Themenstarteram 24. Februar 2009 um 11:49

Zitat:

Original geschrieben von jaro66

Wann könnte das Perfektionstraining denn stattfinden? Hast mal`n Preis dafür?

Gruß

schau in den link ADAC Linthe

dann sonntag 8.3.

Da sind wir :)

3L

Zitat:

Original geschrieben von 3L-auto-ja

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Kloebener

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann kommt in 2009 noch eine weitere Gelegenheit auf dem Gebiet.

Absender: VW/Experience.

 

UG

Klingt ja interesannt, kannst du mehr dazu sagen, oder ist das eher zum selber googeln? :)

 

willy 

 

 

 

 

 

Hallo Willy,

 

das tut mir leid es sagen zu müssen:

Volkswagen weiss aktuell nicht, was sie wollen.

Die sind mit Krisenmanaagement so beschäftigt.

 

Tut mir leid, wenn ich aktuell keine konkrete Aussage machen kann.

Ich denke, wir machen uns auf dem Gebiet einfach selbstständig. Warten bringt da nichts.

 

Grüsse aus dem Karneval von

UG

 

 

 

 

Zitat:

 

Themenstarteram 4. März 2009 um 13:50

der SLK ist jetzt auch gebucht fuer sonntag.

Ein platz ist noch frei!

willy

Themenstarteram 12. März 2009 um 10:58

hallo,

es ist vollbracht, mit einer gruppenstaerke von 5 autos waren wir gut im kurs (9 teilnehmer, einer fehlte) vertreten.

Der spass war gross...

Meine grosse limo hatte keine chance gegen die kleinen huepfer. :) Alle waren begeistert.

Deswegen sind wir wild entschlossen baldmoeglichst das trainig stufe 3 zu machen. Toptraining kostet allerdings 235EUR*2.

Geboten wird:

WICHTIG: Die Teilnahme am ADAC Pkw-Intensiv-Training sowie dem ADAC Pkw-Perfektions-Training im ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg wird zwingend vorausgesetzt!

Im Gegensatz zum ADAC Pkw-Intensiv-Training und dem ADAC Pkw-Perfektions-Training gehört das Top-Training nicht in die Reihe der reinen Verkehrssicher-heitsprogramme. So zielt dieses Training auf Fahrzeugbeherrschung und auf Fahrspaß ab.

Neben hohen Geschwindigkeiten steht vor allem die perfekte Fahrzeugbeherrschung im Zentrum der teils spektakulären Übungen. Die erfahrenen Trainern vermitteln den Fahrern schnelle und sichere Reaktionen - wie sie etwa beim Personenschutz erforderlich sind - sowie das komplette Wissen rund um die Fahrphysik. Dies stellt erhöhte Anforderungen an Teilnehmer wie auch an Fahrzeuge.

Das ADAC Pkw-Top-Training dauert 9 Stunden und ist für maximal 8 Teilnehmer ausgelegt.

Zu den fahrpraktischen Übungen zählen u.a.:

Slalom auf Geschwindigkeit

Schnelles Kurvenfahren inkl. Kurven-Aquaplaning

Bremsen in verschiedenen Kurvenradien und aus hohen Geschwindigkeiten

Training mit der Fahrdynamikplatte

Ausweichmanöver auf Handzeichen

Fluchtwende rückwärts

Reaktionszeiterlebnis bei Parallelfahrten

Fahrzeugbeeinflussung im Grenzbereich der

Fahrphysik und in Stresssituationen

Rundstrecken-Fahrten (kleine + große Rundstrecke) mit Themen Blickführung, Ideallinie, Bremspunkte

Im theoretischen Teil werden spezielle, individuell auf die Teilnehmer abgestimmte Probleme im alltäglichen Tagesablauf behandelt sowie besondere Risiken und Gefahren hervorgehoben und Lösungsvorschläge dazu erarbeitet.

 

Wann genau weiss ich noch nicht, muss mich mit den anderen absprechen. Der dritte kurs hat 8 teilnehmer*1, daher hat man mehr davon und das ist auch ein ausgleich fuer die mehrkosten. Selbst koennt ihr euch hier informieren.

3L

Ps.: ich bin nicht vom ADAC bekomme keine provision, ich machs einfach mit begeisterung. :)

Pps: Fuer andere vorschlaege bin ich auch sehr zu haben. ADAC ist nett, ich finde es ein wenig teuer. Alternativ habe ich mal 2 trainings mit BMW gemacht, die waren offiziell noch viel teurer. (dort wurden aber auch die fahrzeuge gestellt.)

*1 kurs 1 12

kurs 2 10

kurs 3 8

jeweils maximal, aber die bekommen das meist hin das die kurse ausgebucht sind. (meine erfahrung) Ist die zahl der teilnehmer geringer wird man besser persoenlich betreut und kommt auch mehr zum fahren. (weil man weniger auf die anderen warten muss.)

*2 mitglieder des ADAC zahlen etwas weniger

Themenstarteram 14. April 2009 um 13:10

hallo ihr lieben,

"stufe drei" das toptraining ist gebucht fuer sonntag den 26.04.09.

Auf den webseiten von linthe sind fuer den tag gerade mal 3 teilnehmer (bis jetzt) gebucht.

Das ist meine frau (SLK) ein freund von mir (honda S2000) und meiner einer (BMW 745d). Wir sind sozusagen ganz privat.

Fuer euch heisst das, dass noch plaetze frei sind. Waere schoen wenn sich noch leute aus dem forum finden die mitmachen wollen.

Hiernochmal die daten:

 

Hallo,

wir habe jetzt das naechste training gebucht. Namens "top training".

Das verlaesst den bereich eines fahrsicherheitstraining und ist deutlich spassorientiert.

Wir haben fuer den 26.04. reserviert. Wir sind nurnoch 3 bis 4 leute der rest ist inzwischen abgesprungen. Es ist vorraussetzung, dass man zuvor die beiden anderen trainings beim ADAC gemacht hat. Es fahren mit:

SLK 280 (meine frau)

honda S 2000

BMW 745d (meiner einer)

vielleicht noch ein alter opel astra ohne fahrhilfen, ich hoffe wir koennen den noch ueberreden

Insgesamt wird der adac das training mit bis zu 8 leuten (incl. uns) auffuellen.

Wenn leute aus dem forum mitmachen wuerden waere das natuerlich klasse.

infos vom ADAC findet ihr hier

Dort steht unter anderem:

Im Gegensatz zum ADAC Pkw-Intensiv-Training und dem ADAC Pkw-Perfektions-Training gehört das Top-Training nicht in die Reihe der reinen Verkehrssicher-heitsprogramme. So zielt dieses Training auf Fahrzeugbeherrschung und auf Fahrspaß ab.

 

Neben hohen Geschwindigkeiten steht vor allem die perfekte Fahrzeugbeherrschung im Zentrum der teils spektakulären Übungen. Die erfahrenen Trainern vermitteln den Fahrern schnelle und sichere Reaktionen - wie sie etwa beim Personenschutz erforderlich sind - sowie das komplette Wissen rund um die Fahrphysik. Dies stellt erhöhte Anforderungen an Teilnehmer wie auch an Fahrzeuge.

 

Das ADAC Pkw-Top-Training dauert 9 Stunden und ist für maximal 8 Teilnehmer ausgelegt.

Zu den fahrpraktischen Übungen zählen u.a.:

Slalom auf Geschwindigkeit

Schnelles Kurvenfahren inkl. Kurven-Aquaplaning

Bremsen in verschiedenen Kurvenradien und aus hohen Geschwindigkeiten

 

Training mit der Fahrdynamikplatte

 

Ausweichmanöver auf Handzeichen

Fluchtwende rückwärts

Reaktionszeiterlebnis bei Parallelfahrten

Fahrzeugbeeinflussung im Grenzbereich der

Fahrphysik und in Stresssituationen

Rundstrecken-Fahrten (kleine + große Rundstrecke) mit Themen Blickführung, Ideallinie, Bremspunkte

Im theoretischen Teil werden spezielle, individuell auf die Teilnehmer abgestimmte Probleme im alltäglichen Tagesablauf behandelt sowie besondere Risiken und Gefahren hervorgehoben und Lösungsvorschläge dazu erarbeitet.

--------------

Das als info fuer euch, mit ein paar leute die man kennt macht das immer mehr spass, grundsaetzlich ist es ein riesen spass, wenn auch ein teurer.

gruss

3L

Ps.: nein ich bin immernoch nicht angestellt beim ADAC und bekomme auch keine provision, oder verguenstigung. Im gegenteil die lachen immer ueber mich weil ich das dickschiff (745d 2,3 tonnen) so schwer um die ecke bringe.

 

-----------

 

gruss

3L

Zitat:

Original geschrieben von 3L-auto-ja

hallo ihr lieben,

 

"stufe drei" das toptraining ist gebucht fuer sonntag den 26.04.09.

 

Auf den webseiten von linthe sind fuer den tag gerade mal 3 teilnehmer (bis jetzt) gebucht.

 

 

Dort steht unter anderem:

Im Gegensatz zum ADAC Pkw-Intensiv-Training und dem ADAC Pkw-Perfektions-Training gehört das Top-Training nicht in die Reihe der reinen Verkehrssicher-heitsprogramme. So zielt dieses Training auf Fahrzeugbeherrschung und auf Fahrspaß ab.

 

 

Neben hohen Geschwindigkeiten steht vor allem die perfekte Fahrzeugbeherrschung im Zentrum der teils spektakulären Übungen.

 

 

Das als info fuer euch, mit ein paar leute die man kennt macht das immer mehr spass, grundsaetzlich ist es ein riesen spass, wenn auch ein teurer.

 

gruss

3L

Ach, das würde mir wirklich, trotz oder wegen meines früheren Auslieferungsdatums, MY 47, Spaß machen. Habe zwar knapp 3 Millionen km auf dem Buckel, aber erst Stufe 1 des offiziellen Sicherheitstraining hinter mich gebracht. Wäre dies oder mein Zulassungsdatum das Hindernis?

 

Andererseits wäre das natürlich ein Grund alte/neue Freundschaften in Berlin zu pflegen - .

 

Das heißt aber ich müsste mir einige Tage freischaufeln und genau das geht jetzt, am Ende meines Osterurlaubs nicht mehr! Zu doof. Aber vielleicht findet ja ne Wiederholung statt und ich habe bis dahin zwar nicht noch ein paar Tage weniger, aber dafür das 2. Sicherheitstraining hinter mich gebracht! Habe eh noch einen Gutschein über!

 

Gruß Wolf24

 

 

 

 

Themenstarteram 28. April 2009 um 16:11

Zitat:

Original geschrieben von wolf24

Zitat:

Original geschrieben von 3L-auto-ja

hallo ihr lieben,

"stufe drei" das toptraining ist gebucht fuer sonntag den 26.04.09.

Auf den webseiten von linthe sind fuer den tag gerade mal 3 teilnehmer (bis jetzt) gebucht.

 

Dort steht unter anderem:

Im Gegensatz zum ADAC Pkw-Intensiv-Training und dem ADAC Pkw-Perfektions-Training gehört das Top-Training nicht in die Reihe der reinen Verkehrssicher-heitsprogramme. So zielt dieses Training auf Fahrzeugbeherrschung und auf Fahrspaß ab.

 

Neben hohen Geschwindigkeiten steht vor allem die perfekte Fahrzeugbeherrschung im Zentrum der teils spektakulären Übungen.

 

Das als info fuer euch, mit ein paar leute die man kennt macht das immer mehr spass, grundsaetzlich ist es ein riesen spass, wenn auch ein teurer.

gruss

3L

Ach, das würde mir wirklich, trotz oder wegen meines früheren Auslieferungsdatums, MY 47, Spaß machen. Habe zwar knapp 3 Millionen km auf dem Buckel, aber erst Stufe 1 des offiziellen Sicherheitstraining hinter mich gebracht. Wäre dies oder mein Zulassungsdatum das Hindernis?

Andererseits wäre das natürlich ein Grund alte/neue Freundschaften in Berlin zu pflegen - .

Das heißt aber ich müsste mir einige Tage freischaufeln und genau das geht jetzt, am Ende meines Osterurlaubs nicht mehr! Zu doof. Aber vielleicht findet ja ne Wiederholung statt und ich habe bis dahin zwar nicht noch ein paar Tage weniger, aber dafür das 2. Sicherheitstraining hinter mich gebracht! Habe eh noch einen Gutschein über!

Gruß Wolf24

Ei wolf,

wir haben es geschafft. Auch ein saab war mit dabei. Ein rennsaabkombi. War alles nett, aber die autos haben ganz schoen gelitten. Bremsen, reifen und kupplungen haben gestunken, fahrer und fahrerinnen blut und wasser geschwitzt.

So muss das auch sein, alles prima, keine kaltverformung des bleches, ein gelungener tag.

Andererseits mach ich das nicht gleich nochmal jetzt.

Erst wenn ich ein neues auto habe. (was noch mindestens 2 jahre dauert)

Aber mal sehen, je nach dem wie es mit dem geld ist. Das ist halt auch teuer - leider. Ich werde mich auf jeden fall hier nochmal melden. Auch fuer aehnliche events. (sei es auf rennstrecken, oder ausfahrten)

gruss

3L

Ps.: BC habe ich auf dem gelaende eingeschaltet.

das training in zahlen

Themenstarteram 24. Juli 2009 um 9:07

Hallo Ihr lieben!

Ihr ahnt es bestimmt, ich will wieder ein training machen. :)

Ich bekomme im september ein neues auto marke wanderduene *1 und hatte mal beschlossen mit jedem neuem auto ein fahrtraining zu absolvieren. Frei nach dem motto - "kann ja nicht schaden". :)

(und spass macht's alleweil.)

Habe auch schon jemand gefunden, auch mit einem 3L diesel 7ner, und moechte auf diesem wege weitere mitstreiter suchen.

Ein fahrtraining mit einer moeglichst grossen anzahl von dickschiffen ist mein ziel.

Markenuebergreifend, sagen wir

e-klasse, s-klasse,

5fer, 7ner,

A6/A8,

passat, phaeton,

bentley und rolls-royce,

die lexen,

oder volvos, caddillacs, was immer, was ich hier nicht aufzaehle ist dennoch willkommen.

Ich koennte mir vorstellen, dass auch SUVs/safariautos gut passen wuerden. Hauptsache schwer. :)

Als uebungplatz schlage ich wieder linthe vor: klick mich, ich bin der link

Ich selbst bin nicht vom ADAC und bekomme auch keine provision, oder irgendwas. Ich habe schon ein paar trainings gemacht und wegen der neuen karosse (siehe oben) ist einfach wieder eins "drann".

Termin wuerde ich NOV/DEZ 2009 vorschlagen.

Das muessen wir dann abstimmen, waere ja schade wenn jemand aus terminlichen gruenden nicht kommen kann.

Andere vorschlaege, wie zum beispiel andere uebungsplaetze, oder andere veranstalter (als ADAC) sind willkommen. Linthe war bisher immer prima, ich kenne sonst noch "klein doellen" (auch bei berlin). Das ist etwas einfacher gestaltet, hat aber genauso spass gemacht. (das haengt immer sehr von der truppe und vom trainer ab und eben nur "auch" von den technischen moeglichkeiten am platz.)

Gerne fahr' ich auch nach ffm, muenchen, oder in die eifel, wenn wir da was tolles finden. Oder halt wieder linthe, das war immer super.

 

gruss

3L

 

*1 umstieg von 7ner BMW e65 ~300PS nach jetzt 7ner BMW F02 ~200PS. Leider gibts von der neuen baureihe noch keinen 300PS diesel, benziner waere mir zu teuer, also muss ich mich mit 200 begnuegen. Daher der begriff "wanderduene". Fuer die die jetzt meinen 200PS sei viel denen sei gesagt das stimmt. :) Stimmt fuer einen 1500kg roadstar, die sind damit schnell. Der 7ner wiegt 2 tonnen und ich war im letzten training mit ~330PS schon eher im hinteren mittelfeld. Groesse und gewicht sind gut fuer den gradesauslauf auf der autobahn. Beim fahrtraining sind sie hinderlich, auch PS koennen das nicht wirklich kompensieren, aber es hilft durchaus. Macht aber nix, der spass zaehlt und ich hoffe diesmal sind ein paar andere dickschiffe noch mit dabei damit ich jemanden habe mit dem ich mich messen kann. :) Die kleinen flitzer fahren doch nur kreise um die dickschiffe. :)

Ps.: Die lebensgefaehrtin mit dem SLK, oder die freundin mit dem weissen porsche, oder andere forumteilnehmer sind auch willkommen. Ich glaube nicht, dass wir mit den dickschiffen auf eine gruppenstaerke von 8 oder 10 autos kommen. Daher muessen wir "auffuellen" und besser mit leuten aus dem forum als mit "irgendwelchen" von der strasse. :) (scherz, die waren immer nett die leute die beim ADAC training machen, spaetestens das 2. und dritte training machen nur leute die aehnliche intressen haben wie wir alle hier im forum. :) )

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. gemeinsames sicherheits-fahrtraining