ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Gehen beim Unfall alle Airbags auf?

Gehen beim Unfall alle Airbags auf?

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 20:15

Folgende Situtation:

Gestern kam ich zu Fuß an einem "frischen" Unfallort vorbei.

Für einen Ersthelfer war nichts mehr zu tun. Unfallstelle abgesichert, keine Verletzten usw.

Beteiligte Fahrzeuge: Ein ziemlicher neuer Audi A3 und ein 320d der neuen Baureihe.

Wie es passiert ist, weiß ich nicht.

Ich habe auch nicht gefragt, da ich nur schnell geschaut habe ob nach was zu helfen ist.

Der Audi hatte die komplette Front eingedrückt, beide Frontairbags waren ausgelöst und hingen schlapp in ihrerer Verankerung. Von Seitenairbags war aber nichts zu sehen.

Beim BMW war die Fahrerseite betroffen, hier hing die Gardine herunter. Die Frontairbags schienen aber nicht ausgelöst worden zu sein.

Im Falle eines Unfalls werden imho die Airbags durch Sensoren ausgelöst und helfen jeweils am geplanten Einsatzort.

Meine Frage: wieso sind nicht alle Airbags aufgegangen?

Oder wäre es kontraproduktiv gewesen, wenn sämtliche verfügbare Airbags aufgesprungen wären?

Bye

Tex

Beste Antwort im Thema
am 7. Juni 2008 um 12:42

Zitat:

Original geschrieben von 25plus

 

PS: Haben moderne Premiummarken eigentlich noch kein Untermenü im Bordcomputer, dass einem das Auto erklärt ?

:eek:

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Textron

 

Gestern kam ich zu Fuß an einem "frischen" Unfallort vorbei

Frag halt mal bei "Salamander" nach... ;) :D kostet bestimmt weniger als ein Daihatsu

 

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
am 9. Juni 2008 um 22:36

Bei meinem 106 hing unter den Sitzen ein Kabel für die Sitzplatzbelegung. Der leicht verstaubte Stecker unterm Beifahrersitz hatte ne Zeitlang genervt. Bis ich wusste, wozu da KAbel samt Stecker gut war.

Themenstarteram 10. Juni 2008 um 9:19

Hallo

Das wird ja eine interessante Diskussion hier.

Beim Twingo, den ich vorher hatte, war das mit der Airbaglampe aber auch.

Wenn man zu sehr am Beifahrersitz geruckelt hatte, ging die Lampe an.

Da gab es einen Stecker unterm Sitz, der ab und zu mal lose war (selbst in der Inspektion haben die das nie geschafft).

Ob es beim Scenic jetzt eine Sitzplanbelegung gibt? Für den nicht angelegten Gurt nur für den Fahrer, für den Beifahrer nicht.

Meine Eltern im Focus 2 haben das aber.

Bye

Tex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Gehen beim Unfall alle Airbags auf?