ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Gegenüberstellung Leergewichte Golf 6/7

Gegenüberstellung Leergewichte Golf 6/7

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 5. September 2012 um 9:46

VW hatte ja Gewichtsreduktionen bis zu 100 KG angepriesen.

Hier nun die nüchterne Realität:

Trendline 1.2 TSI 63 KW 5-Gang

Golf 6: 1.234 KG

Golf 7: 1.205 KG ( - 29 KG )

Trendline 1.6 TDI 77 KW 5-Gang

Golf 6: 1.318 KG

Golf 7: 1.295 KG ( - 23 KG )

Trendline 1.6 TDI 77 KW 7-Gang DSG

Golf 6: 1.340 KG

Golf 7: 1.313 KG ( - 27 KG )

Highline 1.4 TSI 90/103 KW 6-Gang

Golf 6: 1.290 KG

Golf 7: 1.268 KG ( - 22 KG )

Highline 1.4 TSI 90/103 KW 7-Gang DSG

Golf 6: 1.316 KG

Golf 7: 1.288 KG ( - 28 KG )

Highline 2.0 TDI 103/110 KW 6-Gang

Golf 6: 1.351 KG

Golf 7: 1.354 KG ( + 3 KG )

Highline 2.0 TDI 103/110 KW 6-Gang DSG

Golf 6: 1.372 KG

Golf 7: 1.375 KG ( + 3 KG )

Hinweis:

Gewichte lt. Konfigurator.

Gewichte des Golf 6 für das Blue Motion Modell ( falls verfügbar ), da der Golf 7 serienmäßig Blue Motion hat.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. September 2012 um 9:46

VW hatte ja Gewichtsreduktionen bis zu 100 KG angepriesen.

Hier nun die nüchterne Realität:

Trendline 1.2 TSI 63 KW 5-Gang

Golf 6: 1.234 KG

Golf 7: 1.205 KG ( - 29 KG )

Trendline 1.6 TDI 77 KW 5-Gang

Golf 6: 1.318 KG

Golf 7: 1.295 KG ( - 23 KG )

Trendline 1.6 TDI 77 KW 7-Gang DSG

Golf 6: 1.340 KG

Golf 7: 1.313 KG ( - 27 KG )

Highline 1.4 TSI 90/103 KW 6-Gang

Golf 6: 1.290 KG

Golf 7: 1.268 KG ( - 22 KG )

Highline 1.4 TSI 90/103 KW 7-Gang DSG

Golf 6: 1.316 KG

Golf 7: 1.288 KG ( - 28 KG )

Highline 2.0 TDI 103/110 KW 6-Gang

Golf 6: 1.351 KG

Golf 7: 1.354 KG ( + 3 KG )

Highline 2.0 TDI 103/110 KW 6-Gang DSG

Golf 6: 1.372 KG

Golf 7: 1.375 KG ( + 3 KG )

Hinweis:

Gewichte lt. Konfigurator.

Gewichte des Golf 6 für das Blue Motion Modell ( falls verfügbar ), da der Golf 7 serienmäßig Blue Motion hat.

109 weitere Antworten
Ähnliche Themen
109 Antworten
am 5. September 2012 um 12:48

ausstattungsbereinigt berechnen, sonst hinkt der Vergleich.

Golf 7 Highline hat immer Xenonscheinwerfer mit Kurvenlicht, dh Scheinwerferhöhenverstellung, NSW und vermutlich auch Scheinwerferreinigungsanlage...

gleich werden die ersten jammern, das böse blendende Xenonlicht, wieso nicht gleich Voll LED...

GTI und R bekommen bestimmt Carbonkarosse und klappengesteuerte Titan AGA, *gerüchtestreu* :D

schlymmer als bei der Fußballnationalmannschaft, beim Golf 7 sind irgendwie alle Autoexperten!

Zitat:

Original geschrieben von Bert Benz

ausstattungsbereinigt berechnen, sonst hinkt der Vergleich.

Golf 7 Highline hat immer Xenonscheinwerfer mit Kurvenlicht, dh Scheinwerferhöhenverstellung, NSW und vermutlich auch Scheinwerferreinigungsanlage...

Trifft aber auf den Trendline nicht zu, und da sind es max. auch nur 29 KG.

Zitat:

Original geschrieben von jennss

Zitat:

Original geschrieben von CaFreak

Ich tippe mal, dass der BlueMotion die größte kg-Einsparung hat.

Bei 3,2 Ltr sollte der ein wenig leichter sein.

Vielleicht hat der neue Bluemotion ja nur den 75 PS-Dreizylinder? Dann wären die 100 kg eher machbar ggü. dem alten Bluemotion :D.

j.

Da würde ich jetzt keine Späße drüber machen. Beim A3 wurde mal was über den 1,2 TDI geschrieben. Icst zwar schon ein Weilchen her, aber für möglich halte ich es.

Vielleicht mit 90PS und etwas mehr Drehmoment an ein 7-Gang DSG.....

Zitat:

Original geschrieben von zylindertausch

Zitat:

Original geschrieben von jennss

Vielleicht hat der neue Bluemotion ja nur den 75 PS-Dreizylinder? Dann wären die 100 kg eher machbar ggü. dem alten Bluemotion :D.

j.

Da würde ich jetzt keine Späße drüber machen. Beim A3 wurde mal was über den 1,2 TDI geschrieben. Icst zwar schon ein Weilchen her, aber für möglich halte ich es.

Ich auch. Anders kann ich mir nicht vorstellen, wie VW die 3,2 l. erreicht. Ich denke, das wird ein Auto für Greenpeace ;). Diesen Bluemotion werden vielleicht nicht viele kaufen, aber VW tut was für seinen Ruf. Wenn das aber die einzige Variante ist, mit der VW 100 kg abspecken kann, wäre das schon etwas Veräpplung. Zwar sind beides dann "BlueMotion", aber dennoch nicht mehr vergleichbar.

j.

Es hieß ja nicht umsonst bis zu 100Kg abgespeckt. Das heißt nur in einem Extremfall trifft das zu, inwieweit bereinigt spielt nichtmal eine Rolle.

Ein paar Zahlen waren falsch, habs unten korrigiert. Edit: Das mit Highline stimmt auch nicht, ist immer die Basisausstattung ;)

Zitat:

Original geschrieben von micsto

VW hatte ja Gewichtsreduktionen bis zu 100 KG angepriesen.

Hier nun die nüchterne Realität:

Trendline 1.2 TSI 63 KW 5-Gang

Golf 6: 1.234 1.229 KG

Golf 7: 1.205 KG ( - 29 24 KG )

Trendline 1.6 TDI 77 KW 5-Gang

Golf 6: 1.318 KG

Golf 7: 1.295 KG ( - 23 KG )

Trendline 1.6 TDI 77 KW 7-Gang DSG

Golf 6: 1.340 KG

Golf 7: 1.313 KG ( - 27 KG )

Highline 1.4 TSI 90/103 KW 6-Gang

Golf 6: 1.290 KG

Golf 7: 1.268 KG ( - 22 KG )

Highline 1.4 TSI 90/103 KW 7-Gang DSG

Golf 6: 1.316 KG

Golf 7: 1.288 KG ( - 28 KG )

Highline 2.0 TDI 103/110 KW 6-Gang

Golf 6: 1.351 1.366 KG

Golf 7: 1.354 KG ( + 3 - 12 KG )

Highline 2.0 TDI 103/110 KW 6-Gang DSG

Golf 6: 1.372 1.389 KG

Golf 7: 1.375 KG ( + 3 - 14 KG )

Hinweis:

Gewichte lt. Konfigurator.

Gewichte des Golf 6 für das Blue Motion Modell ( falls verfügbar ), da der Golf 7 serienmäßig Blue Motion hat.

Somit liegt die Gewichtseinsparung bei den derzeit erhältlich Motoren bei min. 12kg und max. 27kg. Das ist von den bis zu 100kg real übrig geblieben. Eigentlich ein guter Wert, doch angesichts der versprochenen Leichtigkeit (ab 1.150kg und 13 kg leichter als Golf IV) ist das eine Kundenvera****ung hoch 10. Allerdings hat die Sache auch was positives: Die Konkurrenz braucht absolut keine Angst vor dem "hohlen" Golf VII haben :D;)

Übrigens die Verbrauchswerte sind aufgrund der geringen Gewichtsänderung auch enttäuschend. Zum Beispiel:

VI 2.0 TDI BMT: 4,3l

VII 2.0 TDI BMT: 4,1l

VI 1.6 TDI BMT: 4,1l

VII 1.6 TDI BMT: 3,8l

am 6. September 2012 um 0:05

Aber immerhin leichter geworden. Zumal man nicht weiss was im Bereich der Technik dazu gekommen ist. Denke mal bei gleicher Konfiguration wie der 6er sind es schon über 50Kg Einsparung. Opel gibt die Gewichte der einzelnen Astra-Motorisierungen ja nicht an,die Basis liegt aber schon bei 1373KG. Der OPC bei 1550 KG :-)

Sieht man auch gut an den Fahrleistungen :

Astra 1.4 64 KW

0-100 Km/h : 15,1s

Höchstgeschwindigkeit: 168 Km/h

Verbrauch : 5,5l/100km

Golf 1.2TSI 63KW

0-100 Km/h : 11,9s

Höchstgeschwindigkeit: 179Km/h

Verbrauch : 4,9l/100km

Opel Astra 1.7 CDTI

0-100 Km/h : 12,3s

Höchstgeschwindigkeit :186 Km/h

Verbrauch : 4,5l/100km

Golf 1.6TDI

0-100 Km/h : 10,7s

Höchstgeschwindigkeit : 192Km/h

Verbrauch : 3,8l/100km

Bei den anderen Motorisierungen ist es ähnlich klar. Muss also schon was dran sein an der Gewichtsersparnis.

Zitat:

Original geschrieben von micsto

Zitat:

Original geschrieben von Ben1972

Die Gegenüberstellung hinkt, denn sie ist ganz bestimmt nicht ausstattungsbereinigt.

Habe ich auch nicht behauptet.

Großartige Ausstattungsunterschiede, welche zu zusätzlichem Gewicht führen, sind m.M.n. aber auch nicht vorhanden, oder?

Falls doch, bitte ich um Aufklärung...

Der 7er hat in Serie die Multikollisionsbremse die es beim VIer nicht gibt, die Climatronic ist Serie. Das sind schon mal 2 Punkte die mir ad hoc bei Unterschied Serienausstattung Golf 7 zu Golf 6 einfallen.

Zitat:

Original geschrieben von Michael Gehrt

Der 7er hat in Serie die Multikollisionsbremse die es beim VIer nicht gibt, die Climatronic ist Serie. Das sind schon mal 2 Punkte die mir ad hoc bei Unterschied Serienausstattung Golf 7 zu Golf 6 einfallen.

Hallo,

Climatronic ist nach wie vor nicht Serie (nur beim Highline) und die Multikollisionsbremse sollte hauptsächlich Software sein (siehe www.mag-mobil.de/2012/mobile-zukunft/vw-multikollisionsbremse-mkb.html).

 

Die angepriesenen "bis zu 100kg" werden wohl nur bei einem ganz besonderen Modell erreicht - wenn überhaupt.

Naja, zumindest ist der neue nicht schwerer geworden ;)

man müsste eigentlich nochmal ca. 4kg zu Ungunsten abziehen, denn der Tank ist von 55l auf 50l geschrumpft.

Zitat:

Original geschrieben von Michael Gehrt

Zitat:

Original geschrieben von micsto

 

Habe ich auch nicht behauptet.

Großartige Ausstattungsunterschiede, welche zu zusätzlichem Gewicht führen, sind m.M.n. aber auch nicht vorhanden, oder?

Falls doch, bitte ich um Aufklärung...

Der 7er hat in Serie die Multikollisionsbremse die es beim VIer nicht gibt, die Climatronic ist Serie. Das sind schon mal 2 Punkte die mir ad hoc bei Unterschied Serienausstattung Golf 7 zu Golf 6 einfallen.

... und so wie es auf den Bildern aussieht auf endlich wieder eine umlaufende Türdichtung, so wie beim Ver.

Hoffentl. dämmt diese die beim VIer bekannten Windgeräusche.

 

Vielleicht gibt es auch einen Leichtbau GTI der dann 100kg leichter ist als der aktuelle.

Im neuen Prospekt zum Golf 7 schreibt VW auf Seite 16 übrigens:

"Ein intelligenter Materialmix ermöglicht eine Gewichtsreduzierung von bis zu 80 kg und senkt damit den Kraftstoffverbrauch deutlich."

Naja es sind ja auch noch nicht alle Motorisierungen verfügbar. Es fehlt der Bluemotion, der GTI, der R. Und bei welchem Modell 80 kg gespart werden ist noch offen. Mal abgesehen davon, daß man die Autos schon ausstattungsbereinigt vergleichen sollte.

Zitat:

Original geschrieben von lwinni

... und so wie es auf den Bildern aussieht auf endlich wieder eine umlaufende Türdichtung, so wie beim Ver.

Hoffentl. dämmt diese die beim VIer bekannten Windgeräusche.

Welche Windgeräusche? Konnte bisher bei keinem meiner sechs Golf 6 (3x normal, 2x Plus, 1x Cabrio) besondere Windgeräusche feststellen. Im Gegenteil: der 6er ist deutlich leiser geworden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Gegenüberstellung Leergewichte Golf 6/7