ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Gefährlich, wenn Auto Benzin verliert?

Gefährlich, wenn Auto Benzin verliert?

Themenstarteram 30. März 2018 um 19:32

Hi,

ich habe einen defekten Kraftstofffilter. Folglich verliert mein Auto während der Fahrt Benzin. Der Mensch von der Dekra meinte, dass ich damit auf keinen Fall mehr fahren sollte, maximal noch zur nächsten Werkstatt.

Ist das wirklich so gefährlich oder übertreibt der Mensch? Klar ist blöd, wenn jemand im vorbeigehen seine Kippe unter das Auto wirft, aber Rauchen ist ja bekanntermaßen tödlich. Fliegt dann wirklich gleich ein Auto in die Luft?

Ich versuche momentan das Fahrrad zu nehmen oder mir ein Auto zu leihen, habe aber Ostern einen wichtigen Termin, kein Auto zum Leihen und das Wetter soll richtig mies werden. Kurz: Ich will da nicht Fahrrad fahren.

Begebe ich mich mit dem Auto in Lebensgefahr oder ist das nur Panikmache?

MfG

Beste Antwort im Thema

Ein paar Tropfen Benzin, dazu ein kleiner Regenschauer und schon ist die Rutschpartie perfekt. Ich glaube der TE hat von nichts ne Ahnung.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

@Sternenbande schrieb am 30. März 2018 um 19:32:13 Uhr:

Klar ist blöd, wenn jemand im vorbeigehen seine Kippe unter das Auto wirft, aber Rauchen ist ja bekanntermaßen tödlich. Fliegt dann wirklich gleich ein Auto in die Luft?

Nein, die Karre brennt nur zügig ab.

Der Filter ist wahrscheinlich hinten,wo auch dein Auspuff ist...machts klick ?

Du verpestest die Umwelt, das mal zuerst.

Dann ist auslaufendes Benzin eine Brandgefährdung.

Es muss ja nicht dein Auto brennen... während du nämlich eine Benzinlache an der Ampel hinterlassen hast, und nun gemütlich Kaffee trinkst, kann sich das Benzin unter einem nachfolgenden Fahrzeug entzündet haben.

 

Lass die Karre stehen. Oder bring es zur nächsten Werkstatt.

Wegen so einen defekten Cent-Artikel sollte man nicht das ganze Fahrzeug einem erhöhten Brandrisiko aussetzen.

Ab in die Garage und eine Wanne drunter....

.... Kuck Dir paar Folgen von Cobra 11 auf RTL an, dann siehst Du was passieren kann...:)

Auch schade um den teueren Saft, der die Umwelt verseucht.

Entweder ist das hier ein Ferienthread oder sind die jungen Leute heute wirklich so eingestellt? :(

Warum bist du nach dem Dekra-Besuch nicht gleich in die Werkstatt gefahren oder hast dir einen neuen Benzinfilter von einem Autoteilehändler besorgt? Die Kosten dafür sind lächerlich.

Dekra-Besuch=HU? Dann also auch keine Plakette mit dem kaputten Benzinfilter.

Fahr ruhig mit dem Auto, aber vergiss dein Handy nicht zu Hause damit du die Feuerwehr wenigstens anrufen kannst. ;)

Mir als Motorradfahrer gehen die ganzen Kraftstoffverlierer auf den Sack.

Wenn dir die Karre abfackelt, würde ich noch Beifall klatschen.

Da werden Tankdeckel nicht richtig geschlossenen, vollgetankt bis es aus der Entlüftung läuft und die absolute Krönung sind solche Typen wie du!

Themenstarteram 30. März 2018 um 20:04

Benzinlache an der Ampel finde ich jetzt übertrieben. Selbst wenn ich 3 Minuten an der Ampel stehen würde käme nicht mehr wie ein Schnapsglas zusammen. Das gibt noch kein Flammeninferno.

Zitat:

@Sternenbande schrieb am 30. März 2018 um 19:32:13 Uhr:

...übertreibt der Mensch?

Nein, der übertreibt keinesfalls.

Zitat:

@Sternenbande schrieb am 30. März 2018 um 20:04:22 Uhr:

Selbst wenn ich 3 Minuten an der Ampel stehen würde käme nicht mehr wie ein Schnapsglas zusammen. Das gibt noch kein Flammeninferno.

Für das Flammeninferno sorgt der Rest an brennbaren Materialien an bzw. in deinem Auto. Davon gibt es dort genug.

Ein paar Tropfen Benzin, dazu ein kleiner Regenschauer und schon ist die Rutschpartie perfekt. Ich glaube der TE hat von nichts ne Ahnung.

Zitat:

@ceinsler schrieb am 30. März 2018 um 20:12:14 Uhr:

Ich glaube der TE hat von nichts ne Ahnung.

Davon aber sehr viel. :eek::(:mad:

Zitat:

@Sternenbande schrieb am 30. März 2018 um 20:04:22 Uhr:

Benzinlache an der Ampel finde ich jetzt übertrieben. Selbst wenn ich 3 Minuten an der Ampel stehen würde käme nicht mehr wie ein Schnapsglas zusammen. Das gibt noch kein Flammeninferno.

Dann nimm mal ein Schnapsglas voll Benzin, leere es auf eine Glasplatte und zünde es an. Aber pass auf, das Dir die Bude dabei nicht abfackelt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Gefährlich, wenn Auto Benzin verliert?