ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Gedächnis Automatikgetriebe / Neu anlernen / Reset

Gedächnis Automatikgetriebe / Neu anlernen / Reset

Themenstarteram 20. September 2006 um 10:09

Hallo,

kann man das Gedächnis des Automatikgetriebes auch selbst zurückstellen (Reset), oder geht das nur über den Freundlichen mit Star-Diagnose.

Mit freundlichen Grüßen.

Beste Antwort im Thema

Dein Zündschloss kennt insgesamt folgende Stellungen:

0 -> 1 -> 2 -> 3

In Stufe 3 startest Du normalerweise dem Motor, in Stufe 0 ziehst Du den Schlüssel bzw, steckst ihn ins Schloss.

Um das Getriebe zu resetten bewegst Du den Schlüssel in Stufe 2, also reinstecken und auf die zweite Stufe drehen.

Dann folgst Du der normalen Anleitung.

 

1. Schlüssel auf Position 2 (nicht starten).

2. Gaspedal bis ganz unten drucken und 5 sec. halten. (Kick down Position)

3. Schlüssel auf Position 0 (Schlüssel nicht wegziehen), Gaspedal los lassen.

4. 2 Minuten. warten bis das System resettet ist.

178 weitere Antworten
Ähnliche Themen
178 Antworten

Dein Zündschloss kennt insgesamt folgende Stellungen:

0 -> 1 -> 2 -> 3

In Stufe 3 startest Du normalerweise dem Motor, in Stufe 0 ziehst Du den Schlüssel bzw, steckst ihn ins Schloss.

Um das Getriebe zu resetten bewegst Du den Schlüssel in Stufe 2, also reinstecken und auf die zweite Stufe drehen.

Dann folgst Du der normalen Anleitung.

 

1. Schlüssel auf Position 2 (nicht starten).

2. Gaspedal bis ganz unten drucken und 5 sec. halten. (Kick down Position)

3. Schlüssel auf Position 0 (Schlüssel nicht wegziehen), Gaspedal los lassen.

4. 2 Minuten. warten bis das System resettet ist.

Hallo.

Selbst auf keinen Fall.

Stardiagnose: weiß nicht.

Aber es kann sich innerhalb von einigen Tagen/Wochen "umgewöhnen".

Die Stardiagnose kostet bis zu 40 €...

Grüße

Hellmuth

Hi Systemlord,

nach meine Informationen kannst du das Automatikgetriebe zurücksetzen:

Getriebe resetten:

0 -> 1 -> 2 -> 3(Starten)

------------------------------------------------------------------

1. Schlüssel auf position 2 (nicht starten).

2. gas pedal bis ganz unten drucken und 5 sec. halten. (Kick down Position)

3. Schlüssel auf 0 "off" position (schlüssel nicht wegziehen), gas pedal los lassen.

4. 2 min. warten bis das System reset ist.

Probiers mal aus.

Gruß Tom

Getriebe reset

 

Was passiert denn wenn man das Getriebe zurück setzt (Reset) ????

hat man daein bestimmten vorteil davon oder so???

 

MFG

am 20. September 2006 um 18:40

Zitat:

Original geschrieben von Thommy78_1

Hi Systemlord,

nach meine Informationen kannst du das Automatikgetriebe zurücksetzen:

Getriebe resetten:

0 -> 1 -> 2 -> 3(Starten)

------------------------------------------------------------------

1. Schlüssel auf position 2 (nicht starten).

2. gas pedal bis ganz unten drucken und 5 sec. halten. (Kick down Position)

3. Schlüssel auf 0 "off" position (schlüssel nicht wegziehen), gas pedal los lassen.

4. 2 min. warten bis das System reset ist.

Probiers mal aus.

Gruß Tom

HALLO,

ich habe diesen Weg unseren Serviceberater und Werkstattmeister erkärt, die meinten völliger mist!

Man kann dies nur über Star Diagnose zurücksetzen!

lg

Simon

habs gestern mal probiert und siehe da.....

er beschleunigt schneller,

ist dabei leiser,

verbraucht nur noch 5 liter

und regelt jetzt bei 250 kmh ab

Zitat:

Original geschrieben von wwunsch

habs gestern mal probiert und siehe da.....

er beschleunigt schneller,

ist dabei leiser,

verbraucht nur noch 5 liter

und regelt jetzt bei 250 kmh ab

… und dann bist du aufgewacht und hast den Finger aus dem Nachttopf gezogen. :p

Ich habe es auch mal ausprobiert. ;)

Habe aber das gefühl das ich was Kaputt gemacht habe seit dem ich es probiert habe.

Mein Getriebe will einfach nicht Automatisch schalten!!!!

Auch wenn ich ihm helfe in dem ich noch die Kupplung mit meinem Fuß betätige!!!! :D :p

Mit fröhlichen Grüßen

Marcel

Zitat:

...

1. Schlüssel auf position 2 (nicht starten).

2. gas pedal bis ganz unten drucken und 5 sec. halten. (Kick down Position)

3. Schlüssel auf 0 "off" position (schlüssel nicht wegziehen), gas pedal los lassen.

4. 2 min. warten bis das System reset ist.

...

Da war noch was mit 'ner schwarzen Katze und Mondschein... :D

(sorry, die Versuchung war einfach zu groß)

Ich würde (als Laie!) nicht ausschließen, dass sich dies und das durch Kombination gewisser Handlungen einstellen lässt (Bsp. Geheimmenü), halte das aber bei der Automatik für eher unwahrscheinlich.

Gruß

Kai

Zitat:

Original geschrieben von paquito

… und dann bist du aufgewacht und hast den Finger aus dem Nachttopf gezogen. :p

... und als er beim Zähneputzen die Zahnbürste nicht in den Mund bekam, stellte er fest, dass der Finger noch im Mund war.

;)

Mal im Ernst: Ich hatte mal einen Amimietwagen in USA, der nach 6000 Meilen zum Service wollte und mich mit der entsprechenden Anzeige nervte.

Die Anzeige konnte ich fast so wie oben beschrieben abschalten, laut Bordbuch.

Also: nichts ist unmöglich...

Grüße

hellmuth

naja, auf die aussage von dc-mechanikern würde ich jedenfalls keine wette eingehen.

bei meinem sls-prob waren die völlig überfordert, die wussten einfach nicht, wie es geht.

wenn die methode funktioniert, dann sind die dc-leute die letzten, die es wissen.

p.s. ich habe bislang immer gedacht, dass beim start eh immer autom. ein reset passiert, daher habe ich auch nicht verstanden, wieso man mit der stardiagnose da was reseten kann (soll..., muss...) habe ich jedenfalls mal so in einem forum gelesen.

Zitat:

Original geschrieben von wwunsch

naja, auf die aussage von dc-mechanikern würde ich jedenfalls keine wette eingehen.

bei meinem sls-prob waren die völlig überfordert, die wussten einfach nicht, wie es geht.

wenn die methode funktioniert, dann sind die dc-leute die letzten, die es wissen.

da geb ich dir vollkommen recht, das sind Planlose kasper die in den Niederlassungen und bei den Vertragshändlern rumlaufen.

Ich hab das gefühl der Kunde muss dem Meistern/Mechanikern sagen was dieser genau machen muss, ansonsten wechseln die das komplette Auto aus und stellen dir eine Rechnung die zu wünschen übrig lässt.

Hallo!

Der Reset nach der oben beschriebenen Methode funktioniert!

Ich habe vor ca. 10 Tagen einen Reset gemacht. Die Schaltpunkte liegen nach dem Reset bei 2000 Umdrehungen, dementsprechend weich (kaum merklich) schaltet das Getriebe.

Gerade war ich auf der Autobahn (Sonntagmorgen-Spazierfahrt) um den Motor etwas frei zu machen - ansonsten fahre ich nur Kurzstrecke (12 km zur Arbeit) in ruhiger Fahrweise.

Ich habe mir vorgenommen, ein- oder zweimal monatlich, den Motor mit höherer Drehzahl zu fahren, um Ablagerungen zu verhindern.

Weil ich keine Lust habe dauernd 180 zu fahren, bin ich größtenteils in der 3. Fahrstufe so um 100-110 gefahren, was einer Drehzahl von ca. 4000 Umdrehungen entspricht. Die Fahrstrecke auf der Autobahn betrug ca. 50 km. Trotz der, für die niedrige Geschwindigkeit, rel. hohen Drehzahl, lag der Verbrauch laut KI bei 7,8 Litern.

Nach dem Verlassen der Autobahn stellte ich fest, dass die Schaltpunkte bei 2400 Umdrehungen lagen - nach einem neuerlichen Reset lagen sie wieder bei 2000 Umdrehungen.

Mir scheint der Wagen nach dem Reset auch etwas sparsamer zu sein.

Gruß, Bernhard

am 6. Mai 2008 um 23:32

Hallo Fans,

ich habe heute ebenfalls das beschriebene Resset an meiner Automatik durchgeführt.

Das Auto schaltete vorher bei wenig Gas und einer Geschwindigkeit von ziemlich genau 30 KM/h bei 3000 Umdrehungen. Das ist aber sehr lästig und der Motor drehte für meine Begriffe völlig Sinnlos so hoch. Nach dem Resset schaltet er wieder wie es sein sollte und auch gewesen ist, als er neu war. Der Schaltvorgang ist nur noch über den Drehzahlmesser wahrnehmbar und er schaltet bei 30 KM/h bereits bei 1500 Umdrehungen. Bei mehr Gas und höherer gewünschter Geschwindigkeit ist der Schaltvorgang deutlich wahrnehmbar, kommt Messerscharf und schnell, ebenfalls so wie es sein soll.

Also muss das Resset doch wohl etwas gebracht haben. Meiner Frau, der ich vorher nichts gesagt habe, ist es auch aufgefallen, als sie das Auto fuhr. Zitat:`Der schaltet aber wieder weich`. Na also alles palletti.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Gedächnis Automatikgetriebe / Neu anlernen / Reset