ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Gasbowdenzug beim Einspritzer

Gasbowdenzug beim Einspritzer

Harley-Davidson FXS Softail
Themenstarteram 5. Juni 2021 um 1:00

Ich merke eine Längung des Gasbowdenzuges - einige male den Motor fast abgewürgt.

Kann man den einstellen ?

An der Drosselklappe ist nur die Drehscheibe und da hab ich nichts gesehen.

Zur Not könnte man was unter der Hülle platzieren.

Gruß

Hamma

Ähnliche Themen
4 Antworten

I.d.R. oben wo der/die Züge aus dem Griffgehäuse kommen und im rechten Winkel abknicken, gibt es eine Einstellmöglichkeit.

….
Themenstarteram 5. Juni 2021 um 11:39

Oh man - das ist ja schon fast peinlich....

Ist ja richtig. Danke !

Den "Rückzug" übrigens, habe ich entfernt.

Mal ´ne Zusatzfrage:

Die Winkelröhrchen wackeln bei mir mittlerweile ziemlich stark - schlackern.

Sie stecken ja nur im Gehäuse und sind mit einem Draht-Sprengring gesichert.

Das lässt sich wohl nur mit einem neuen Gehäuse verbessern ?

Zitat:

@Hamma-u schrieb am 5. Juni 2021 um 11:39:57 Uhr:

Oh man - das ist ja schon fast peinlich....

Ist ja richtig. Danke !

Den "Rückzug" übrigens, habe ich entfernt.

Mal ´ne Zusatzfrage:

Die Winkelröhrchen wackeln bei mir mittlerweile ziemlich stark - schlackern.

Sie stecken ja nur im Gehäuse und sind mit einem Draht-Sprengring gesichert.

Das lässt sich wohl nur mit einem neuen Gehäuse verbessern ?

An meiner Dyna Switchback wackelt auch eine der Metallhülsen. Merkt und hört man beim fahren aber nicht, wackelt schon seit 20000km. Einfach so lassen.

@Hamma-u

Du könntest eine passende Hülse in das Gehäuse eintreiben.

Aber erstmal eine passende finden...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Gasbowdenzug beim Einspritzer