ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Garage für Saisonfahrzeug, wie mit Luftfeuchtigkeit umgehen?

Garage für Saisonfahrzeug, wie mit Luftfeuchtigkeit umgehen?

Ford Probe 2
Themenstarteram 12. Dezember 2019 um 10:07

Hallo zusammen,

ähnliche Fragen wurden zwar hier schon behandelt, aber keine passte so recht auf meine Gegebenheiten:

Ich habe eine (gemauerte) Garage worin mein Probe mit Saisonkennzeichen überwintern soll. Neulich stellte ich am Hygrometer fest, dass die Luftfeuchte in der Garage bedenklich hoch war (fast 90%).

Da die Garage hinten ein Fensterchen hat, war mein Gedanke, dieses offen zu lassen, so dass zusammen mit dem nicht allzu dichten Schwungtor ein Luftaustausch stattfindet.

Aber wenn es draußen regnerisch/neblig etc. ist, dann hat man hier doch auch nichts gewonnen?

Wenn man aber einen Raumentfeuchter nutzen will, muss der Raum hierfür doch dicht sein, was ja nicht der Fall ist.

Wie handhabt man das am Besten?

Gruß

N

1 Antworten

Zitat:

Aber wenn es draußen regnerisch/neblig etc. ist, dann hat man hier doch auch nichts gewonnen?

an solchen Tagen die Garage schließen (und das Fenster nur leicht öffnen), wenn es trocken ist alles öffnen bzw. richtig lüften

du kannst auch das Auto extra "einpacken", in eine Folien-Garage oder in so Schützhüllen in dem das ganze Auto platzfindet, und der entziehst du die Luftfeuchtigkeit, eventuell reicht dann auch Katzenstreu oder ähnliches

für die komplette Garage wird es eher keine Alltagstaugliche Lösung geben (abgesehen von "richtig" lüften)

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Garage für Saisonfahrzeug, wie mit Luftfeuchtigkeit umgehen?