ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. GAP - Deckung oder Kaufpreisschutz?

GAP - Deckung oder Kaufpreisschutz?

Themenstarteram 15. Februar 2021 um 12:23

Servus zusammen,

ich bin aktuell dabei ein KFZ über die Plus-3-Finanzierung bei Mercedes zu finanzieren.

Nun wollte ich über HUK24 die GAP-Deckung miteinschließen. Diese Deckung ist aber nur für geleaste Fahrzeuge verfügbar. Die Plus-3-Finanzierung ist aber streng genommen kein Leasing obwohl ich die Möglichkeit habe nach z.B. 4 Jahren das Fahrzeug wieder abzugeben, oder?

Über Mercedes direkt könnte ich den Kaufpreisschutz inkludieren. Dieser würde mich knapp 60€ mehr jährlich kosten als die GAP-Deckung bei der HUK. Ist halb so wild. Mir geht es eher darum ob

Kaufpreisschutz = GAP-Deckung oder gibt es hier unterschiede?

Ist eine GAP-Deckung / Kaufpreisschutz überhaupt sinnvoll? Gehe stark davon aus aber vielleicht kann mich ja jemand des besseren belehren.

Kaufpreis ca. 35.000,00 EUR

Anzahlung 3.000,00 EUR

Laufzeit 4 Jahre

Ähnliche Themen
7 Antworten

Zitat:

@Yasarik schrieb am 15. Februar 2021 um 12:23:00 Uhr:

 

Ist eine GAP-Deckung / Kaufpreisschutz überhaupt sinnvoll? Gehe stark davon aus aber vielleicht kann mich ja jemand des besseren belehren.

Wenn Du das Geld nicht übrig hast, hast Du im Falle eines Totalschadens während der Laufzeit ohne GAP ein Problem...

Vor 15 Jahren hat die HUK aber die GAP-Deckung auch für plusfinanzierte Fahrzeuge angeboten. Wenn nicht: wegen 5 Euro im Monat würde ich nicht lange rummachen.

Wenn du zusätzlich Kasko Plus bei der HUK 24 abschließt hast du eine Neuwert- bzw. Kaufwertentschädigung bis 36 Monate dabei. Ich weiß allerdings nicht ob man das auch bei unverschuldeten Unfällen in Anspruch nehmen kann, das müsstest du mal prüfen.

Bei 48 Monaten Laufzeit, dürfte das Paket vom Verkäufer das einzig interessengerechte am Markt sein.

Zitat:

@Yasarik schrieb am 15. Februar 2021 um 12:23:00 Uhr:

... ich bin aktuell dabei ein KFZ über die Plus-3-Finanzierung bei Mercedes zu finanzieren.

Nun wollte ich über HUK24 die GAP-Deckung miteinschließen. Diese Deckung ist aber nur für geleaste Fahrzeuge verfügbar. Die Plus-3-Finanzierung ist aber streng genommen kein Leasing obwohl ich die Möglichkeit habe nach z.B. 4 Jahren das Fahrzeug wieder abzugeben, oder?

Auf der Seite der HUK24 finde ich folgende für dich wichtige Aussagen:

"Die Differenz-Kasko ist nur für Leasingverträge relevant. Im Totalschaden- oder Entwendungsfall kann es vorkommen, dass der Ablösebetrag des Leasingvertrages höher ist als der zu erstattende Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges. Die so entstehende Lücke (engl. Gap) kann mit einer Differenz-Kaskoversicherung geschlossen werden.

Bietet die HUK24 die Differenz-Kasko an? Ja, sie ist in der Vollkaskoversicherung nach Classic-Tarif mit Beginnen ab dem 1.1.2008 beitragsfrei enthalten."

Eventuell hast du da etwas falsch interpretiert. Beachte vor allem den letzten zitierten Satz.

Sorry, ich habe die Laufzeit übersehen!

Themenstarteram 16. Februar 2021 um 2:47

Zitat:

@Hemmi1953 schrieb am 15. Februar 2021 um 17:47:05 Uhr:

Zitat:

@Yasarik schrieb am 15. Februar 2021 um 12:23:00 Uhr:

... ich bin aktuell dabei ein KFZ über die Plus-3-Finanzierung bei Mercedes zu finanzieren.

Nun wollte ich über HUK24 die GAP-Deckung miteinschließen. Diese Deckung ist aber nur für geleaste Fahrzeuge verfügbar. Die Plus-3-Finanzierung ist aber streng genommen kein Leasing obwohl ich die Möglichkeit habe nach z.B. 4 Jahren das Fahrzeug wieder abzugeben, oder?

Auf der Seite der HUK24 finde ich folgende für dich wichtige Aussagen:

"Die Differenz-Kasko ist nur für Leasingverträge relevant. Im Totalschaden- oder Entwendungsfall kann es vorkommen, dass der Ablösebetrag des Leasingvertrages höher ist als der zu erstattende Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges. Die so entstehende Lücke (engl. Gap) kann mit einer Differenz-Kaskoversicherung geschlossen werden.

Bietet die HUK24 die Differenz-Kasko an? Ja, sie ist in der Vollkaskoversicherung nach Classic-Tarif mit Beginnen ab dem 1.1.2008 beitragsfrei enthalten."

Eventuell hast du da etwas falsch interpretiert. Beachte vor allem den letzten zitierten Satz.

Vielen Dank erstmal für die Antworten.

Laut Support tatsächlich nur für geleaste Fahrzeuge...

Ich werde wohl der Einfachheit halber den Kaufpreisschutz direkt über Mercedes abschließen

Wahrscheinlich zu spät, aber ich habe die GAP Deckung dann über https://www.gap24.de/ geholt, weil die HUK das nur für Leasing abdeckt.

Cosmo hat auch Finanzierungen drin: https://www.cosmosdirekt.de/autoversicherung/vollkasko/

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. GAP - Deckung oder Kaufpreisschutz?