ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Gabel Umbau

Gabel Umbau

Suzuki GSX-R 600
Themenstarteram 7. Juni 2021 um 12:29

Hey kann mir jemand sagen was ich alles Brauch um an meiner 600er srad eine Gabel von der 750er srad ein zu bauen?

Ähnliche Themen
8 Antworten

Bremszangen brauchste auf alle Fälle.

Obere und untere Gabelbrücke sowieso.

Und Vorderfender auch.

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 5:27

Okay danke aber meine Felge kann ich dann so übernehmen ?

Ja

Ich kenne die Gabel der 600er srad nicht. Ich habe meine GSF 1200 auf USD Gabel GSXR 750 w umgebaut.

Habe mich bewusst für die W enschieden, da ich mein Vorderrad weiter nutzen kann. Die Steckachse hat 20 mm Durchmesser und die SRAD 25 mm. Bremsscheiben, Sättel konnte ich auch weiter verwenden.

Ich habe die Gabel, die Steckachse, das Schutzblech und die Gabelbrücke von der GSXR. Das Joch habe ich von der Bandit eingepresst.

Am besten du guckst mal in so einem Fighter Forum, die haben da mehr Erfahrungen.

Und suche dir vohher einen der dir den Umbau abnimmt.

www.sellifigther.de/technik/masse/masse.htm

Vielleicht hilft dir das

Zitat:

@berry64 schrieb am 8. Juni 2021 um 08:04:11 Uhr:

Ich kenne die Gabel der 600er srad nicht. Ich habe meine GSF 1200 auf USD Gabel GSXR 750 w umgebaut.

Habe mich bewusst für die W enschieden, da ich mein Vorderrad weiter nutzen kann. Die Steckachse hat 20 mm Durchmesser und die SRAD 25 mm. Bremsscheiben, Sättel konnte ich auch weiter verwenden.

Ich habe die Gabel, die Steckachse, das Schutzblech und die Gabelbrücke von der GSXR. Das Joch habe ich von der Bandit eingepresst.

Am besten du guckst mal in so einem Fighter Forum, die haben da mehr Erfahrungen.

Und suche dir vohher einen der dir den Umbau abnimmt.

Das betrifft den TE nicht.Ist Äpfel mit Birnen verglichen.

Ab SRAD wurden die Steckachsen geändert. ( dickerer Durchmesser/dünnere Wandung ).

TL-Modelle ab 97 und SRAD ab 96 sind untereinander kompatibel.

Die Banditen sind ja low-bugdet gewesen.Da hat man keine modernen Räder und Achsen verbaut.

Einfach mal ne GV73C fahren und ne 12er Bandit.

Da liegen Welten dazwischen.

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 08. Juni 2021 um 10:28:26 Uhr:

Die Banditen sind ja low-bugdet gewesen.Da hat man keine modernen Räder und Achsen verbaut.

 

Einfach mal ne GV73C fahren und ne 12er Bandit.

Da liegen Welten dazwischen.

Das soll wohl sein.

Eine Rennbude und ein Nakedbike sind nun mal zwei Paar Schuh .

So ne Bandit ist nun mal nur was für alte Männer, die nicht schneller fahren wie 120 kmh.

Aus dem Rennfahrer alter bin ich raus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen