ForumG-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. G-Klasse
  6. G500 Bj.2007, Stirndeckel demontieren bei eingebautem Motor

G500 Bj.2007, Stirndeckel demontieren bei eingebautem Motor

Mercedes
Themenstarteram 8. Dezember 2020 um 22:55

Hallo Leute

Weiss jemand ob man den Stirndeckel (Steuerdeckel, timing cover), des M113 im G500 Bj2007, bei eingebautem Motor demontieren kann? Ich meine einerseits wegen Platz und Zugänglichkeit der Schrauben und andrerseits weiss ich nicht, ob man die Ölwanne bei eingebautem Motor ab kriegt. Letzteres könnte beim G funktionieren weil dieser sehr viel mehr Platz unter dem Motor hat als die PKWs mit M113.

 

Warum ich diese Frage überhaupt stelle..:

Ich habe in diversen Beiträgen gelesen/gesehen, dass zwischen Stirndeckel und Block, ein Dichtring sitzt der beim M113 undicht werden kann, worauf Kühlflüssigkeit in die Ölwanne rinnen kann. Da der Dichtring gerade mal ca. 1.22Euro kostet, würde ich diesen gerne austauschen zumal mein G500 nun 216'000km runter hat.

Falls es euch interessiert, schaut mal diesen Beitrag an:

https://www.youtube.com/watch?v=PUkTvfKvghs

In dem Beitrag geht es zwar um einen AMG M113 aber ich vermute, dass der Motor was den Stirndeckel betrifft baugleich ist mit dem M113 im G500.

Wichtig: In dem Youtube Beitrag von oben (von Motoren Zimmer) spricht er ab Minute 17:16 auch noch über zwei O-Ringe im Ölpumpen Ansaugtrackt. Dieses Problem trifft m.E. nur für M113 Motoren zu welche zwei Ölsümpfe haben (vorne und hinten). Auf den M113 so wie er im G500 (wahrsch. auch G55 und G63) verbaut ist trifft dies m.E. nicht zu da dieser M113 nur vorne einen Ölsumpf hat, dies ist in folgendem Beitrag ab Minute 2:00 zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=PYKABItJ6dk

Grüsse,

Markus

PS: Ich hoffe man darf hier solche Videos verlinken. Falls nicht bitte Bescheid geben, dann werde ich den Beitrag gerne editieren und nur die Suchwörter angeben damit sich jeder die Quellen selber googeln kann.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. G-Klasse
  6. G500 Bj.2007, Stirndeckel demontieren bei eingebautem Motor