ForumG22, G23, G26, G82, G83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. G22, G23, G26, G82, G83
  7. G22/G23 als Plug-in Hybrid?

G22/G23 als Plug-in Hybrid?

BMW 4er G22 (Coupé)
Themenstarteram 2. März 2021 um 20:52

Hallo Forum,

Weiß hier jemand ob beim 4er jemals ein Plug-in Hybrid geplant ist? Ich habe eben entdeckt, dass es beim G20/21 mittlerweile schon einen 320e gibt. Im Netz konnte ich dazu leider nichts finden.

Ich will hier aber keine Diskussion über die Sinnhaftigkeit, Optik, usw. lostreten.

Danke vorab!

Radair

Ähnliche Themen
15 Antworten

So weit ich weiß nicht; jedenfalls wurden glaube ich keine Testwagen entdeckt oder hätten Insider der BMW Roadmap dies angekündigt/geleakt.

Schon schade, aber vermutlich will BMW erstmal schauen wie der i4 startet. Vielleicht ja zum LCI, aber ich würde fast meine Hand ins Feuer legen dass wenn der 4er einen Plug-In bekommt dann nur das Gran Coupé.

Ich finde es wirklich schade, dass die Coupe Varianten (4er, X4, X6) alle keinen Hybrid Antrieb bekommen.

Die Nachfrage müßte doch mittlerweile groß genug sein.

Und wenn der Antrieb in den 3er, X3 und X5 passt, sollte er doch auch für die Coupe-Derivate passen !?

Themenstarteram 22. April 2021 um 12:10

Zitat:

@christian_oele schrieb am 22. April 2021 um 11:54:21 Uhr:

Ich finde es wirklich schade, dass die Coupe Varianten (4er, X4, X6) alle keinen Hybrid Antrieb bekommen.

Die Nachfrage müßte doch mittlerweile groß genug sein.

Und wenn der Antrieb in den 3er, X3 und X5 passt, sollte er doch auch für die Coupe-Derivate passen !?

Mild Hybrid gibt's ja schon einige, leider aber keinen Plug-In Hybrid.

Zitat:

@christian_oele schrieb am 22. April 2021 um 11:54:21 Uhr:

Ich finde es wirklich schade, dass die Coupe Varianten (4er, X4, X6) alle keinen Hybrid Antrieb bekommen.

Die Nachfrage müßte doch mittlerweile groß genug sein.

Und wenn der Antrieb in den 3er, X3 und X5 passt, sollte er doch auch für die Coupe-Derivate passen !?

Das Mehrgewicht von Batterien und Elektromotor wäre fahrdynamisch eher suboptimal. BMW ist ein Hersteller der glücklicherweise wieder auch an fahrdynamische Sachen denkt. Gut so!

Jukka

Das mag schon stimmen - aber ein 430e(x) könnte wohl doch mit einen (ja auch angebotenen) 420i/d mithalten.

Denke, daß auch die Gewichtsverteilung im Hybrid gar nicht so schlecht ist, und relativ weit unten liegen die Batterien auch.

Mein 550ix lag bei 1990kg, mein 530ex liegt nun bei 1970kg ... im Vergleich mit dem 6-Zylinder schaut's zugegeben anderns aus ..

Zitat:

@jukkarin schrieb am 22. April 2021 um 13:39:32 Uhr:

Zitat:

@christian_oele schrieb am 22. April 2021 um 11:54:21 Uhr:

Ich finde es wirklich schade, dass die Coupe Varianten (4er, X4, X6) alle keinen Hybrid Antrieb bekommen.

Die Nachfrage müßte doch mittlerweile groß genug sein.

Und wenn der Antrieb in den 3er, X3 und X5 passt, sollte er doch auch für die Coupe-Derivate passen !?

Das Mehrgewicht von Batterien und Elektromotor wäre fahrdynamisch eher suboptimal. BMW ist ein Hersteller der glücklicherweise wieder auch an fahrdynamische Sachen denkt. Gut so!

Jukka

Aber die Wahl anzubieten wäre schon angemessen.

Zitat:

@sambob schrieb am 23. April 2021 um 11:42:40 Uhr:

Zitat:

@jukkarin schrieb am 22. April 2021 um 13:39:32 Uhr:

 

Das Mehrgewicht von Batterien und Elektromotor wäre fahrdynamisch eher suboptimal. BMW ist ein Hersteller der glücklicherweise wieder auch an fahrdynamische Sachen denkt. Gut so!

Jukka

Aber die Wahl anzubieten wäre schon angemessen.

Das stimmt natürlich - als Unternehmen muss BMW aber schauen, dass für alle Produkten genug interessierte Käufer/innen gibt, um profitabel zu werden. Für Hybrid Coupé und Cabrio gäbe es die kaum - die beiden Bauarten werden generell weniger und weniger gekauft...

Jukka

Zitat:

@christian_oele schrieb am 22. April 2021 um 11:54:21 Uhr:

Ich finde es wirklich schade, dass die Coupe Varianten (4er, X4, X6) alle keinen Hybrid Antrieb bekommen.

Die Nachfrage müßte doch mittlerweile groß genug sein.

Und wenn der Antrieb in den 3er, X3 und X5 passt, sollte er doch auch für die Coupe-Derivate passen !?

Den X2 gibts als PHEV.

Ich habe mal ein Interview mit dem BMW CEO gelesen (fragt mich nicht wo, habs vergessen), in dem er sagte, dass BMW die Absicht hat, in jeder einzelnen Baureihe mindestens einen Plugin-Hybriden sowie ein vollständig elektrisches Fahrzeug zu haben. Den vollelektrischen i4 haben wir jetzt. Nicht auszuschließen, dass wir auch noch einen Plugin 4er bekommen.

Den G26 wird es sicherlich auch als PHEV geben.

Also "hoffentlich" ok, aber "sicherlich" ist mir etwas zu stark - der wird ja in einem Monat oder so vorgestellt und bisher gab es keinerlei Anzeichen für einen PHEV - zumal es ja eine BEV-Version gibt. Durch den längeren Radstand und die vermutlich andere Rückbank/Kofferaum-Geometrie müsste BMW hier nochmal ganz schön Hand anlegen im Vergleich zum 3x0e - evtl. entscheiden sie, dass es sich nicht rechnet.

Aber ich fände einen 430e schon sehr cool und auch sinnvoll.

Zitat:

@funkahdafi schrieb am 23. April 2021 um 21:46:49 Uhr:

Den vollelektrischen i4 haben wir jetzt. Nicht auszuschließen, dass wir auch noch einen Plugin 4er bekommen.

Gottes Mühlen mahlen langsam, aber sie mahlen.

Quelle ADAC

Die Serienproduktion des BMW i4 startet im Sommer 2021 im Stammwerk München. Nach aktuellem Stand sollen die ersten Exemplare im ersten Quartal 2022 ausgeliefert werden.

Gibt es hier eigentlich schon einen Thread zum i4?

Konnte mit der Suchfunktion nichts finden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen