ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Fussraumbeleuchtung

Fussraumbeleuchtung

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 30. Januar 2016 um 17:01

Mein B200 (Bj 2012) hat u.a. die Ausstattung U62 Licht- und Sitzpaket.

Frage: gehört auch die Fußraumbeleuchtung dazu ?

Kann keinerlei Licht in den Fußräumen erkennen. Lese hier immer wieder von dieser Fußraumbeleuchtung.

Falls es 2012 nicht zur Ausstattung gehörte, lässt es sich evtl. nachrüsten ?

Gruß @all

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ibmprofi schrieb am 31. Januar 2016 um 08:54:30 Uhr:

meine Vermutung, daß diese 2012 noch nicht zum Paket gehörte ?

Bei meinem Bj. 2012 gehörte es zum Paket, und ich finde das ebenfalls recht schick und angenehm. Vlt gehört das auch mit zu den Merkmalen und Unterschieden, was einen (teuren) Benz ausmacht. Dunkle Fußräume können auch Kia und Dacia. ;)

74 weitere Antworten
74 Antworten

Sind die Leuchtmittel im Rückspiegel bereits ab Werk in LED-Technik ausgeführt?

Gruß Peter

Ja :) Innen . In den Außenspiegel nein bei der vor Mopf

Zitat:

@W246Sport schrieb am 6. Februar 2016 um 10:20:42 Uhr:

Ja :) Innen . In den Außenspiegel nein bei der vor Mopf

Dann ist das ja nur noch eine Frage der Zeit, bis die gewechselt werden müssen. Gibt's da schon Erfahrungen und oder muß man dazu das halbe Auto demontieren?

Wenn du mehr als geschickt bist kannste es außen machen. Dafür müssen die Spiegelkappen abgeklipst werden. Ein Klips kaputt = 250 Euro Plastik Ersatz ??

Dann überlasse ich das mal lieber dem :) .

Zitat:

@W246Sport schrieb am 5. Februar 2016 um 08:43:03 Uhr:

Hypercolor.de Super LED s. Würde dort einfach anrufen. Sind sehr kompetent :)

Geht man bei Hypercolor auf deren Webseite und dort bei Mercedes 246, muß man aufpassen. Z.B. bei der Rubrik Innenleuchten. Dort werden etliche LEDs angeführt, die bei entsprechenden 246ern gar nicht vorhanden sind, bzw. andere Typen verbaut haben. Beispiel : Fondleuchte ist angegeben mit 2 Stück. Als ich die Fondleuchte geöffnet habe, habe ich gesehen, daß dort nur eine Glassockellampe w5w verbaut war. Deshalb empfiehlt es sich, vor dem Austausch lieber einmal die Leuchte zu öffnen um nachzusehen, welches Leuchtmittel wirklich gebraucht wird. Manchmal werden auch Sofitten angegeben, obwohl Glassockellampen verbaut wurden. Offensichtlich hat MB bei den Modellwechseln auch die Lampen, bzw. deren Anzahl geändert.

Zitat:

@Homeboy75 schrieb am 5. Februar 2016 um 11:40:52 Uhr:

Super, Danke -die Austiegsleuchte ist klar , bleib nur die Leuchte an die Kofferraumklappe.

Gruss

Hast du die Leuchte an der Kofferraumklappe schon ausgebaut?

Meiner Meinung nach sind die Leuchten in den Türen und am Kofferraumdeckel nicht so wichtig - hauptsache man wird gesehen und das erledigen auch die Serien-Leuchtmittel.

Wichtiger sind die Fußraum-Innen-und Kofferraumleuchten, wo es eben einen praktischen Nutzen hat auf LED umzurüsten, weil man einfach mehr sieht. (deshalb finde ich es auch unwichtig die Spiegelleuchten mit LED auszurüsten, solange sie noch funktionieren)

Gruß Peter

Zitat:

@Oltti schrieb am 6. Februar 2016 um 17:13:44 Uhr:

Meiner Meinung nach sind die Leuchten in den Türen und am Kofferraumdeckel nicht so wichtig - hauptsache man wird gesehen und das erledigen auch die Serien-Leuchtmittel.

Wichtiger sind die Fußraum-Innen-und Kofferraumleuchten, wo es eben einen praktischen Nutzen hat auf LED umzurüsten, weil man einfach mehr sieht. (deshalb finde ich es auch unwichtig die Spiegelleuchten mit LED auszurüsten, solange sie noch funktionieren)

Gruß Peter

Na ja, das kann jeder so halten wie er will. Mir geht es bei LED neben der Helligkeit vor allem um die Lebensdauer. Als ich meine Türausstiegsleuchte ausgebaut habe, war die Glühlampe darin schon schwarz angelaufen.

Nachdem die LED Kennzeichenleuchte von Mercedes die erste überhaupt in meiner mehr als 30-jährigen PKW-Nutzung war die kaputt ging ist das für mich persönlich kein Wechselgrund...

Gruß Peter

@dkolb

Nein, noch.nicht. Habe bis jetzt nur das Bild der Leuchte im Netz gefunden. Vlh es hilft ? Wie sieht es in Praxis ?

Image

Zitat:

@Oltti schrieb am 6. Februar 2016 um 17:58:30 Uhr:

Nachdem die LED Kennzeichenleuchte von Mercedes die erste überhaupt in meiner mehr als 30-jährigen PKW-Nutzung war die kaputt ging ist das für mich persönlich kein Wechselgrund...

Gruß Peter

Mir ist noch nie eine LED kaputt gegangen. Außer- vor 4 Tagen, als ich mein Auto von der Inspektion abholte, erwähnte der Servicemitarbeiter, daß die Kennzeichenleuchte gewechselt wurde. Auf meine Frage warum wurde mir gesagt, daß ein Wassereinbruch in der Leuchte dafür verantwortlich war, daß die Platine korrodierte. Das kann man jetzt aber nicht auf die LED schieben. Mit einer "normalen" LED Glassockellampe kann so etwas nicht passieren.

Sind das alles die gleichen Leuchtmittel - also quasi Ersatz für diese Glassockel oder sind da auch noch Soffitten verbaut - ich möchte ein "gemischtes" Set kaufen, also Fußraum rot, der Rest in weiß - mein Anbieter hat zwar die einzelnen LED's aber für den 246 kein spezielles Set - vielleicht kann das jemand beantworten - hab keine Lust erst alle Lampen auzubauen um nachzusehen (Auto ist eh gerade beim Freundlichen zwecks "Popo-Heizung")....

--- ach ja wieviele braucht man eigentlich - manche Sets haben 13 Stck andere wieder 17 ..... (falls ich bestimmte nicht wechsle, kann ich die als Ersatz verwenden ...

Gruß Peter

Zitat:

@Oltti schrieb am 8. Februar 2016 um 11:15:21 Uhr:

Sind das alles die gleichen Leuchtmittel - also quasi Ersatz für diese Glassockel oder sind da auch noch Soffitten verbaut - ich möchte ein "gemischtes" Set kaufen, also Fußraum rot, der Rest in weiß - mein Anbieter hat zwar die einzelnen LED's aber für den 246 kein spezielles Set - vielleicht kann das jemand beantworten - hab keine Lust erst alle Lampen auzubauen um nachzusehen (Auto ist eh gerade beim Freundlichen zwecks "Popo-Heizung")....

--- ach ja wieviele braucht man eigentlich - manche Sets haben 13 Stck andere wieder 17 ..... (falls ich bestimmte nicht wechsle, kann ich die als Ersatz verwenden ...

Gruß Peter

Hallo,

Hypercolor bietet komplette Sets für den W246 an. www.hypercolor.de/led-mercedes-b-klasse-w246

Allerdings sollte man sich vorher tatsächlich vergewissern, wieviele LEDs man für welche Leuchten braucht. Beispiel: mein B hat 2 Ausstiegsleuchten in den Türen, Hypercolor gibt aber 4 an. Daraus schließe ich, daß verschiedene Ausführungen des W246 verschiedene Anzahlen diverser Leuchten haben. Auch gibt es da eine LED für das Standlicht, meiner hat da aber eine LED-Leiste.

Ich jedenfalls überprüfe das immer vor einer Bestellung.

Sind das alles diese Glassockel-Bauweise oder werden auch noch Soffitten verwendet?

Ich dachte so in etwa:

Fußraum 4x rot

Schminckspiegel 2x weiß

Innenleuchte Hinten 1x weiß

Handschuhfach 1x weiß

Kofferraum 1x weiß

Leseleuchten Vorne 2 weiß (oder sind das schon LED??)

(Türen und Kofferraumdeckel müsste ich jetzt nicht unbedingt in LED Haben)

 

Gruß Peter

Deine Antwort