ForumJaguar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Funkfernbedienung geht nicht - Alarmanlage löst aus

Funkfernbedienung geht nicht - Alarmanlage löst aus

Jaguar XJ Mark II (XJ40, X300, X308) XJ300/305/306
Themenstarteram 19. Januar 2021 um 20:37

Mein XJ X300 reagiert nicht mehr auf die Funkfernbedienung. Wenn ich den Wagen mit dem Schlüssel öffne, funktioniert wohl die Zentralverriegelung (bis auf den Kofferraum), jedoch springt die Alarmanlage an und schaltet sich erst aus, wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt. Hat jemand einen Tip? Mir würde es schon helfen, wenn ich die Alarmanlage zum Schweigen bekäme ..... Danke!

Ähnliche Themen
4 Antworten

Ich hatte das selbe Problem bei meinem XK8 - aufsperren und schnell reinspringen und Schlüssel ins Zündschloss und umdrehen. Es ist ein Problem der Kontaktplatte im Schlüssel, irgend so ein Begriff nannte mir die Werkstatt - Schlüssel innen etwas reinigen kann kurzzeitig helfen, aber eigentlich hilft nur ein neuer Schlüssel und der kostet ca. 500 € - wenn die Batterie im Schlüssel und im Fahrzeug voll ist und man nah ans Fahrzeug geht, funktioniert ein kräftiger Druck auf die Taste manchmal besser - aber auf Dauer bleibt nur den Schlüssel zu tauschen. Den Alarm stummschalten - kann ich Dir nicht sagen - soweit war ich noch nicht, als ich das Auto verkauft habe.

Unser XK8 ist seit gut 2 Monaten im Winterschlaf. Wollte ihn mal 1/4 Radumdrehung verschieben (obwohl auf 3.5 atü gepumpt), natürlich von Hand ohne den Motor zu starten. FOB funktioniert nicht mehr:confused:. Also mit Schlüssel öffnen und möglichst rasch Zündung einschalten um den Alarm zu löschen. FOB neu programmiert, ->funktioniert.:)

http://www.remotesunlimited.com/faqs_question_7.php

Can My Remote "Lose" Its Programming In The Course Of Normal Use?

Most remote transmitters do not "lose" their programming. The memory chips used on most transmitters will continue to store the coded information for quite a long time even if the battery in the remote loses its charge. However, it is possible for the control module in your vehicle to "lose its memory" of which remotes it is synchronized with if your car battery is disconnected or goes fully dead. So, if you have car work done that requires disconnecting the car's battery, you may have to re-program the system to recognize your remotes.

There is a situation in which a remote may appear to have lost its programming. If you have more than one rolling code remote for a vehicle and you do not use one of them for a long time, it may fail to work because the code it sends is no longer in the range expected by the control module. In this case, the remote does not need to be fully re-programmed, but it may need to be re-synchronized by pressing the lock and unlock buttons on the transmitter simultaneously.

Also wäre es vielleicht einfacher gegangen.

Ein XK8-Freund antwortete:

well done - kenn ich - diese FOB beim X100 ist so ziemlich das nervigste das es gibt - und im alter korrodieren die Kontakte - so eine üble Sache ????????

Übrigens: FOB neu programmieren geht so:

1. Zündschlüssel in Pos. 0

2. Bei gehaltener Lichthupe Zündschlüssel in Pos. 1 bringen, Lichthupe loslassen

3. 3x lichthupen (bei neueren XK8 4x), es erscheint die rote LED vor dem Schalthebel als Beginn der Programmierung

4. Abwechslungsweise auf den beiden Fernbedienungen beliebige Knöpfe drücken, insgesamt 5x (jedesmal leuchtet die rote LED)

5. 15 sec. warten, bis die rote LED kurz leuchtet als Abschluss der Programmierung.

6. Zündschlüssel in Pos. 0 und abziehen

 

Ja - das funktioniert, wenn die Kontakte im Schlüssel einwandfrei sind, wenn aber der Schlüsseltaster im Eimer ist, hilft programmieren nicht. Das ist ein mechanisches Problem.

Themenstarteram 20. Januar 2021 um 9:44

Danke erstmal! Mein XJ hat aber noch Schlüssel und FOB getrennt. Ich weiß nicht, ob das einen Unterschied macht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Funkfernbedienung geht nicht - Alarmanlage löst aus