ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Full Link Verkehrsmeldungen / Verkehrswarnungen

Full Link Verkehrsmeldungen / Verkehrswarnungen

Seat Leon 3 (5F)
Themenstarteram 1. April 2021 um 22:32

Moin Leutz,

 

Bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines Seat Leon FR 2017.

 

Bin Mega zufrieden mit dem Auto aber es gibt eine Sache die mich extrem stört.

 

Ich bekomme während der Fahrt aus dem nichts Verkehrsmeldungen/Verkehrswarnungen vom Navi angesagt aber ohne das ich eine Zielführung gestartet habe Bzw die Navigation gestartet habe.

 

Es sind nicht die Verkehrsmeldungen vom Radiosender.

 

Wie kann ich diese Ansagen ausschalten?

Habe bis jetzt leider nichts gefunden. Die Verkehrsmeldungen vom Radio habe ich schon ausgeschaltet.

 

Hoffe ihr wisst was ich meine und freue mich über jeden Tipp.

 

Gruß

Daniel

 

Ähnliche Themen
16 Antworten

Die Verkehrsmeldungen kommen vom eingebauten Navi.

Da kann man die TMC Meldungen auch entsprechend ausschalten.

Themenstarteram 1. April 2021 um 23:43

Ok und wie kann man die Meldungen ausschalten?

Im Hauptmenü gibt es die Kachel Verkehr und ich glaube dort in den Einstellungen müsste das zu finden sein.

Themenstarteram 2. April 2021 um 15:18

Unter Kachel Verkehr bekomme ich nur die Meldungen angezeigt aber es gibt keine Möglichkeit dort etwas wie Einstellungen oder ähnliches auszuwählen.

Kurze Frage: handelt es sich um Verkehrsmeldungen der Art "Stau auf der A1 zwischen Bremen und Köln" oder "Falschfahrer auf der A666 zwischen Himmel und Hölle"?

Letztere kann man meines Wissens nach nicht abschalten (die werden auch im Tachodisplay eingeblendet).

Für die normalen Verkehrsmeldungen kann ich nachher mal nachschauen, wo die abgestellt werden können.

 

Nachtrag: einziger Hinweis zu Verkehrsmeldungen: Radio -> Setup -> Verkehrsfunk (TP)

Themenstarteram 5. April 2021 um 14:02

Es kommen unterschiedliche Meldungen. Stau auf der A... oder Achtung Verkehrsbehinderung auf der ....

 

Den Verkehrsfunk habe ich auch schon ausgeschaltet.

Themenstarteram 9. April 2021 um 8:17

Moin,

also hab nochmal Feedback vom Seat Händler bekommen.

 

Die einzige Idee die vom Händlern vorgeschlagen wurde, die Navigationsansagen komplett auf stumm zu stellen.

Tatsächlich funktioniert das auch. Wenn man dann wieder eine Zielführung starten will und Ansagen von der Dame haben möchte dann halt wieder die Navigationsansagen auf die gewünschte Lautstärke stellen.

 

Hast du DAB+ im Auto? Hier gibt es doch auch verschiedene DAB-Meldungen, die angezeigt / angesagt werden können, vllt hilft es, hier die Häkchen zu entfernen?

Themenstarteram 9. April 2021 um 21:00

Ja habe DAB.

Müsste ich mal ausprobieren ob es was bringt.

Danke für den Tipp.

Themenstarteram 13. April 2021 um 12:04

Also das einzige was bis jetzt geholfen hat war tatsächlich die Naviansagen auf stumm zu stellen. Die anderen Möglichkeiten haben leider nichts gebracht.

Trotzdem vielen Dank für die Tipps!

Zitat:

@bljack schrieb am 2. April 2021 um 17:14:03 Uhr:

Kurze Frage: handelt es sich um Verkehrsmeldungen der Art "Stau auf der A1 zwischen Bremen und Köln" oder "Falschfahrer auf der A666 zwischen Himmel und Hölle"?

Letztere kann man meines Wissens nach nicht abschalten (die werden auch im Tachodisplay eingeblendet).

Für die normalen Verkehrsmeldungen kann ich nachher mal nachschauen, wo die abgestellt werden können.

Nachtrag: einziger Hinweis zu Verkehrsmeldungen: Radio -> Setup -> Verkehrsfunk (TP)

Die Meldungen wegen dem Falschfahrer kann man definitiv nicht abschalten?

Kann man es dann wenigstens so abändern das kein Ton kommt?

Ich finde diese Meldung extrem nervig. Wenn ich eine Route starte oder schon auf der Straße bin mega geil. Aber nicht wenn ich überhaupt nichts mit der Meldung zu tun habe.

Bei unserem werden die, wenn ich nicht irre, "nur" eingeblendet in Navi und Tacho. Wir haben aber auch die Ansagelautstärke Navi prinzipiell auf 0, evtl. liegt es daran (oder ich hab es komplett falsch im Kopf).

Themenstarteram 15. April 2021 um 22:08

Ich habe die Naviansagen auch auf 0 gestellt und seitdem ist Ruhe. Wenn man eine neu Routenführung startet und die Ansagen haben möchte dann muss man die Lautstärke natürlich wieder hochdrehen.

Bei unserem Seat kommen nie irgendwelche Naviansagen ohne aktive Zielführung. Nur bei einem Falschfahrer kommt der Gong und die Texteinblendung.

Und ich hatte es schon, dass die TMC-Zusatzmeldungen auf der Autobahn angesagt werden ( Baustelle voraus, gefährliche Verkehrssituation voraus etc.). Mehr aber nicht. Und das ist auch absolut okay so. Kann doch nicht sein, dass es bei euch so viel anders ist.

Nik

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Full Link Verkehrsmeldungen / Verkehrswarnungen