ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Frequenzweiche trotz vier Anschlüssen am Radio (2Din) nötig? [Kenwood DDX4019DAB + Musway MQ6.2C]

Frequenzweiche trotz vier Anschlüssen am Radio (2Din) nötig? [Kenwood DDX4019DAB + Musway MQ6.2C]

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mich in die Auto-Radio-Systematik einzuarbeiten.

Ich hatte mit Car-Hifi bisher nichts am Hut (ich weiß, das ließt man gerne), aber ich würde es trotzdem gerne selber probieren (wenn ihr erlaubt) und mich in die Thematik reinarbeiten, sonst lerne ich ja nichts dazu. Soviel zu meiner Verteidigung vorweg. Wenn ihr mir etwas helft, schaff ich das, denk ich.

Zu den Eckdaten:

1. Das Auto: Ich habe einen alten Post-Caddy und richte mir den in kleinen Schritten so her, dass ich irgendwann ein ganz passables Auto habe. Post-Caddys haben von Haus aus keine Anlage verbaut. Es gibt nichtmal Kabel von der Mittelkonsole bis zur Tür, oder Ähnliches. Ist allerdings für folgendes Thema eher nebensächlich. Ich schreib das nur, damit die Rahmenbedingungen klar sind.

2. Das Radio: Ich hab mir ein Kenwood DDX4019DAB gekauft. Warum? Weil ich noch so ein bisschen Old-School bin und CDs hören will. So wie ich das sehe, ist es eines der wenigen moderneren Radios mit DAB und CD. (Eine neue DAB-Antenne ist bereits auf dem Dach)

3. Lautsprecher-Komponenten-System: Nach ewigen hin und her, habe ich mich jetzt für das Musway-MQ 6.2C entschieden (Hat knapp gegen das Eton Pow 172.2 gewonnen).

Das ist in etwa meine Hardware. Verstärker, Subwoofer etc. brauch ich nicht. Ich denke ich bin damit ganz zufrieden. Noch habe ich mich nicht getraut das Lautsprechersystem zu kaufen, weil ich nicht ganz verstehe, wie ich dieses an das Radio anschließen müsste. Im Speziellen geht es um die Frequenzweichen.

Am Autoradio habe ich in einem der zwei Din-Stecker 8 Anschlüsse.

Vier [+] und vier [-] Anschlüsse.

So wie ich das laut Bedinungsanleitung des Radios verstehe, sind jeweils 4 davon (2x [+] und 2x [-]) für die Tief/Mitteltöner. Und nochmal 4 sind für die Hochtöner.

Lese ich aber die Bedinungsanleitung der Lautsprecher brauche ich nur 4 Anschlüsse.

Also zwei [+] und zwei [-] Anschlüsse.

Jeweils ein [+] und ein [-] für die jeweilige Seite.

Das wiederum heißt, dass sowohl der Tief/Mitteltöner als auch der Hochtöner einer Seite an dem selben [+] und [-] angeschlossen werden sollen. Auf dem Weg zu den verschiedenen Tönern sind dann die Frequenzweichen, die nur die Frequenzen durchlassen, die von dem jeweiligen Lautsprecher auch wirklich gespielt werden sollen.

Ich hoffe ich versteh das richtig und schildere das einigermaßen verständlich. Zum besseren Verständnis habe ich einmal die entsprechenden Auszüge der jeweiligen Bedienungsanleitung unten angehängt. Damit man sich das auch bildlich einverleiben kann.

Die Frage ist quasi: Wie schließe ich die Lautsprecher richtig an mein Radio an, wenn dort die Tief/Mitteltöner ohnehin schon von den Hochtönern getrennt sind. Brauche ich dann überhaupt noch die Frequenzweichen des Lautsprechersystems oder sind die überflüssig?

Ich danke euch schon mal vorweg

und wenn ihr noch Fragen zum Verständnis habt - ist ja doch eher kompliziert, das mit Worten zu schildern - dann fragt einfach.

Greez,

Sevl

 

 

Musway MQ6.2C
Kenwood DDX4019DAB
Kenwood DDX4019DAB
Ähnliche Themen
1 Antworten

Ich versuch es nochmal.

Momentan sind bei mir zwei Optionen im Kopf, siehe Bild.

Ich weiß allerdings nicht welche die Richtige ist bzw ob es noch eine andere Option gibt.

Bei Option 1 würde ich alles über die Anschlüsse des Tief/Mitteltöners anschließen, in der Hoffnung, dass die Ausgänge auch die Hohen Frequenzen für die Hochtöner liefert.

Bei Option 2 würde ich es so anschließen, wie es vom Radio her, aber nicht von den Lautsprechern her vorgesehen ist. Die Frage ist dann nur, wieso Frequenzweichen.

Würde mich über Hilfe wirklich freuen :)

Bild #210378284
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Frequenzweiche trotz vier Anschlüssen am Radio (2Din) nötig? [Kenwood DDX4019DAB + Musway MQ6.2C]