ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Fragen zur Farbe und Sitze Inscription / R-Design usw.

Fragen zur Farbe und Sitze Inscription / R-Design usw.

Volvo
Themenstarteram 5. April 2017 um 18:28

Ich habe mich nun nach langen Überlegungen für den XC90 D5 entschieden. Eigentlich war für mich am Anfang der Überlegungen klar...R-Design in Bursting Blue. Eigentlich ist der erste Gedanke immer der beste Gedanke. Aber ich habe den Wagen noch nicht in der Farbe anschauen können. Wobei ich den Inscription in Electric silber und Twilight Brown schon gesehen habe und ich finde beide sehr schön. Nun kann sicher keiner hier die Fragen zu Farben wirklich beantworten. Aber vielleicht gibt es hier einige User, die Bursting Blue fahren und die wollte ich mal fragen, ob Sie mit der Farbe auch nach längerer Zeit noch zufrieden sind oder sieht man sich die Farbe irgendwann über? Die nächste Frage zu den Sitzen...wie empfindlich ist Nubuk-Textil bei den R-Sitzen. Ich empfinde die eigentlich als sehr angenehm. Keyless will ich in der Konfiguration weglassen, da ich mit meinem jetzigen Auto nur Probleme damit hatte. Macht sich Luftfederung im Fahrverhalten bemerkbar oder kann man darauf verzichten. Vielen Dank im voraus

Beste Antwort im Thema

Auf keyless zu verzichten wegen Angst vor Diebstahl halte ich ja für sehr übertrieben! Bei all den gestohlenen Wagen mit keyless und dann noch ein Volvo, da geht die Wahrscheinlichkeit gegen Null, dass es dich persönlich trifft!?

... Wahrscheinlichkeitsrechnung...

Das Risiko ist glaube ich genau so hoch, dass man von irgendeinem anderen Ereignis heimgesucht wird, was sich irgendwie ereignen könnte und wir gehen ja trotzdem jeden Tag aus dem Haus und nehmen am "gefährlichen" Leben teil !?

Da durch besondere vorauseilende Maßnahmen irgendwas in Vorfeld verhindern zu wollen, wäre mir zu viel persönliche Einschränkung! Ich denke da eher positiv und gehe erstmal davon aus, dass nichts passiert! ;)

VG Frank

92 weitere Antworten
Ähnliche Themen
92 Antworten

Zu Lines und Farben sage ich nix.

Keyless funzt bei mir einwandfrei und ist ein echter Mehrwert für mich.

LuFaWe möchte ich nicht mehr missen.

Von sehr komfortabel bis sehr sportlich kann man nur mit dem LuFaWe alles erleben.

Die Nubuk-Textil Polsterung habe ich beim V60 Polestar seit ~52'000 km, davor im V40 R-Design.

Das Material scheint robust zu sein und fühlt sich Sommer wie Winter sehr angenehm an.

Gäbe es ein solches Polster auch ohne R-Design, ich würde es immer empfehlen.

Ich wollte auch erst Bursting Blue nehmen. Aber habe dann lieber eine "klassische" Farbe gewählt, das BB war mir geschmacklich zu kurzlebig.

Auf Keyless würde ich auch nicht verzichten: Macht keinerlei Probleme beim XC90 und funktioniert sehr geschmeidig.

Mein Leder zeigt nach 10.000 km noch keinerlei Abnutzungserscheinung (alles andere wäre aber auch ein Skandal ;))

Luftfederung habe ich nicht, vermisse sie aber auch nicht. Nice to have aber m.E. kein sinnvolles Kosten/Nutzen-Verhältnis. Ist aber sicherlich Geschmackssache.

Wir fanden auch Bursting blue für die Dauer als zu anstrengend. Deshalb Magic blue - einfach eine tolle Farbe (und einzigartig weil sie gibt es erst mal nicht mehr)

Keyless haben wir auch - bisher keine Probleme - würde ich immer wieder nehmen.

Sonst volle Ausstattung aber nur die normale Rückfahrkamera.

LuFu haben wir geben wir nicht mehr her. 20 Zöller Standard werden gefahren.

Winter Nokian Sommer Conti

VG

Nubuk-Textil ist eine Mikrofaser vergleichbar mit Alcantara (Alcantara ist eine geschützte Marke, vergleichbare Mikrofaser-Materialien heißen bei Mercedes z.B. "Dinamica" usw.)

Mit Alcantara habe ich bei Audi nur positive Erfahrungen gemacht. Lässt sich sehr leicht reinigen (kaltes Wasser reicht), ist unempfindlich, im Winter nicht so kalt und im Sommer nicht so heiß wie Leder. Dürfte bei Nubuk-Textil ähnlich sein.

Da ich die Autos nur 3 Jahre lease, wäre miene erste Wahl bursting-blue gewesen. Gibt es aber im R-Design nur mit schwarzen Sitzen und die wollte ich auf keinen Fall. das hatte mein Volvo XC90 I vor 4 Jahren. Daher Inscription ohne bursting blue und das (nach 1 Monat immer noch) wunderschöne luminous sand. Das Auto steht draußen und ist damit recht pflegeleicht und KEIN silber. Magic blau hatte ich in einem anderen XC90 I, das war schmutzempfindlich und sieht edel aus, ich stehe aktuell aber eher auf etwas hellere Farben. Ich würde das bursting-blue nicht nehmen, wenn ich das Auto kaufen würde und von Trends abhängig wäre oder nicht wüsste, wie lange ich ihn fahren werde. Das Thema "satt-sehen" kann ich aber nicht bestätigen. Ich habe immer das Gefühl, dass man sich eher an Farben gewöhnt und sie nicht mehr so wirklich bewusst wahrnimmt.

Bei meinem ML habe ich mich 4 Jahre geärgert, dass ich das Luftfahrwerk nicht genommen habe, da der Wagen auf jeder Straße immer "in Bewegung" war und mit Luftfahrwerk die Straßen sofort mind. 1 Klasse besser werden. Das wollte ich beim jetzigen Wagen auf jeden Fall haben, zumal bei 20"-Rädern.

Keyless habe ich auch, funktioniert gut. Man muss es nicht haben, aber wirklich nice-to-have, wenn man sich daran gewöhnt. Zumal das "Heckklappe-auf-mit-Fuß-gewedel" sogar meistens funktioniert.

Viel Spaß beim weiteren Konfigurieren

Langer02

Themenstarteram 6. April 2017 um 12:03

Vielen Dank erst einmal für die vielen Antworten. Ich werde das Auto sicher wieder ein paar Jahre fahren, also kaufen. Ich tendiere immer noch zu bursting-blue. Ich habe jetzt auch eine Farbe, die etwas ungewöhnlich ist und finde diese nach Jahren immer noch schön. Ich werde mir jetzt einen Wagen in der Farbe bei einem Händler die Tage ansehen und dann entscheiden. Die Luftfederung werde ich nicht ordern, ich denke der Wagen ist auch so einiges komfortabler als mein S5. Auf Keyless habe ich irgendwie keine Lust mehr ...mich stört es nicht eine Taste auf der Fernbedienung zu drücken. Hat einer von euch Massagesitze? Ich würde mir diese gerne ordern (damit fällt Nubuk flach)...ist das gut spürbar?

Wir haben Massagesitze und auf lange strecken ist das einfach ein nettes Gimmick.

Je nach Einstellung sind die gut zu spüren, also die Einstellungen.

Burstin Blue knallt schon ganz schön rein. Wir haben einen XC 60 in der Farbe in der Firma.

Mir war die von Anfang an zu grell, mein Mitarbeiter findet sie nach wie vor gut.

Froh war ich aber, nicht dieses Metalicbraun (Twilight) genommen zu haben, was ich beim Erscheinen vor einigen Jahren als so zeitlos empfunden habe. Inzwischen bin ich es über, man sieht es so oft bei zu vielen Marken.

Letzteres wird Dir mit BB nicht passieren. Schau Dir den Wagen in der Farbe real in Ruhe an ....und lass Deine Frau entscheiden :D

Themenstarteram 6. April 2017 um 13:34

Für die Frau kommt nur bursting blue in Frage....kann man am Gesichtsausdruck erkennen, wenn man über die Farbe braun oder silber spricht

Dann erledigt sich jede Frage danach. Und komfortabler (weicher) als die Federung im S5 sind alle Volvofahrwerke zurzeit.

Übrigens finde ich auch Keyless gut weil die Knöpfe an den Volvoschlüsseln sehr designisch aber unpraktisch sind. Schau sie Dir vorher an!

Zitat:

@AudiS5V8 schrieb am 6. April 2017 um 12:03:26 Uhr:

Vielen Dank erst einmal für die vielen Antworten. Ich werde das Auto sicher wieder ein paar Jahre fahren, also kaufen. Ich tendiere immer noch zu bursting-blue. Ich habe jetzt auch eine Farbe, die etwas ungewöhnlich ist und finde diese nach Jahren immer noch schön. Ich werde mir jetzt einen Wagen in der Farbe bei einem Händler die Tage ansehen und dann entscheiden. Die Luftfederung werde ich nicht ordern, ich denke der Wagen ist auch so einiges komfortabler als mein S5. Auf Keyless habe ich irgendwie keine Lust mehr ...mich stört es nicht eine Taste auf der Fernbedienung zu drücken. Hat einer von euch Massagesitze? Ich würde mir diese gerne ordern (damit fällt Nubuk flach)...ist das gut spürbar?

Versuche beide Fahrwerke Probe zu gfahren, besonders falls Du "autofahrempfindlche" Kinder hast. Mein Eindruck: Die Plattfedern federn länger nach und sind insgesamt härter. Das Lufa regelt ohne großes Nachfedern aber tw. "sänftiger" (was nicht allen Kindern bekommt). Zudem hat das aktuelle Lufa immer noch leichte Geräuschprobleme (besonders im Winter), wenn das Rad schnell nach unten gehen muss. Ich mag es trotzdem ;)

Zitat:

@StefanLi schrieb am 6. April 2017 um 13:39:26 Uhr:

Dann erledigt sich jede Frage danach. Und komfortabler (weicher) als die Federung im S5 sind alle Volvofahrwerke zurzeit.

Übrigens finde ich auch Keyless gut weil die Knöpfe an den Volvoschlüsseln sehr designisch aber unpraktisch sind. Schau sie Dir vorher an!

Die Knöppe sind aber geändert worden, so dass sie jetzt leicht bedienbar sind oder sein sollen.

Frag die Wechsler/Wandler gseum oder schotteadi, die haben beide in den Händen gehabt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Fragen zur Farbe und Sitze Inscription / R-Design usw.