ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Fragen zum Subaru Impreza 2.0l LPG

Fragen zum Subaru Impreza 2.0l LPG

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 15:51

Ich habe drei Fragen zum aktuellen Subaru Impreza 2.0l (150PS) mit der Ecomatic LPG Umrüstung vom Hersteller:

1. Wie groß ist das Tankvolumen (Brutto/Netto) des Autogastanks, den Subaru einbaut. Hat man da irgendwelche Wahlmöglichkeiten, was die Größe angeht?

2. Welche Serviceintervalle sind beim Impreza mit LPG einzuhalten? Wie viel muss man pro Service bezahlen?

3. Welche der 150.000 Kilomter Anschlussgarantien entspricht dem Umfang der Werksgarantie? Auf der Webseite finden sich ja verschiedene Garantie Verlängerungen.

Beste Antwort im Thema

Der Impreza hat irgendwie das Problem, das er mit Frontgetriebenen Konkurrenten verglichen wird, z.B. mokierte sich AMS über 301 l Kofferraum, der Golf hätte 350. Stimmt, aber als 4-Motion hat er nur 245 l. Auchd ie Fahrleistungen werden zu einachsig betriebenen Konkurrenten verglichen. Vergleicht man die Werte des Impreza mit denen des Golf 2,0 4motion, dann passt das alles wieder zusammen.

2 zusätzliche Getriebe, 2 zusätzliche Antiebswellen und eine zusätzliche Kardanwelle haben eben zusätzlcihe Reibungsverluste und bei Drehzahl/Geschwindigkeitsänderungen entsprechende Trägheitsmomente, die müssen mit überwunden werden.

Einen Impreza awd mit einem Focus FWD zu vergleichen macht nur eingeschränkt Sinn. Und wer nen Golf FWD Probe fährt und dann 4motion kauft, wird auch definitiv vom Leistungs-Eindruck enttäuscht sein.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Viel Spaß mit Ford... hatte bei meinem nun 4 1/2 Jahre alten Focus in den letzten 12 Monaten fast 6.000€ reparaturen... Die aktuelle Rechnung fehlt noch, da das Auto noch mit kaputter Servopumpe in der Werkstatt steht. Vom Rost an jeder Tür mal ganz zu schweigen. Nie wieder Ford. Nichtmal geschenkt will ich einen haben. Man sollte ja eigentlich erwarten können, dass ein Auto länger als 100.000km km halbwegs (betonung auf halbwegs) zuverlässig läuft, vorallem wenn man alles bei Ford machen lässt und teilweise 3 mal mehr dafür bezahlt als bei ner freien Werkstatt.

Vom Innenraum der schon bei 60.000km angefangen hat sich aufzulösen und ständig knarzt und klappert will ich gar nicht anfangen. Lieber nen durchzugsschwachen und versoffenen Motor als nen Ford Motor....

Strife

fahr unbedingt vorher mal den neuen 1,4Turbo 120-150PS (max drehmo ab 2000U/min) Fiat Bravo probe; gibts auch mit LPG Umbau da kein direkteinspritzer aber ladeluftkühler...von versch. Händlern....guck mal im Autoscout oder so.

am 11. Januar 2009 um 20:05

Ok danke ich werd mal gucken...

Aber ist der Bravo dann auch ab Werk mit LGP ausgestattet?

Denn ich möchte nur welche ab Werk haben.

soviel ich weiß ist der neue Motor noch nicht ab werk obwohl auch fiat alle nachträglich umbaut genau wie subaru auch; aber es gibt Giat Händler die auch Umrüster sind und das bestimmt auch mit Garantie machen.

schaust halt mal

am 11. Januar 2009 um 22:06

Ok ich schau mal nach... Danke für die Info :-)

am 11. Februar 2009 um 19:36

Hi Imprezafans!

Gibt es nun LPG Imprezafahrer, die ihre Erfahrungen hier veröffentlichen wollen?

Bin immer noch am überlegen, ob ich mir einen Subaru Impreza 2.0 LPG holen soll. Habe bisher vom Motor nicht allzu viel Gutes gehört, Leistung usw...

Schade, dass man die 150 PS nicht fühlen kann... :-(

 

Vielleicht hat ja noch jemand von euch den 2.0 LPG und kann mir was positives berichten.

 

Gruß Leto

Schau mal hier rein, ist sehr interessant: http://www.langzeittest.de/subaru-impreza/index.php

am 11. Februar 2009 um 21:15

Zitat:

Original geschrieben von SubiImp

Schau mal hier rein, ist sehr interessant: http://www.langzeittest.de/subaru-impreza/index.php

dankeschön :-)

Ich habe vor ein paar Monaten den 2.O R Probe gefahren.

Tolles Auto aber der Motor fühlt sich wirklich nicht nach 150 Ps an.

Gefühlte 90Ps.

Aber seit diesem Monat gibt es doch den BOXER DIESEL evtl. ist

der was für dich.

Bin ich auch schon Probe gefahren.

Das sind Welten vom 2.0 Benziner mit 150 Ps zum 2.0 Diesel

mit 150 Ps.

ja wie unterschiedlich Motoren und Getreieb ausgelegt sein können.

Wir hatten auch mal einen Galant 2.4 mit 150ps. Der Fuhr sich wie mein 100ps Golf mit nur mehr Drehmoment untenrum.

Der Passat mit 2.3L und 150ps war da fast doppelt so schnell ;)

am 12. Februar 2009 um 15:10

Zitat:

Original geschrieben von golfgtspecial

Ich habe vor ein paar Monaten den 2.O R Probe gefahren.

Tolles Auto aber der Motor fühlt sich wirklich nicht nach 150 Ps an.

Gefühlte 90Ps.

Aber seit diesem Monat gibt es doch den BOXER DIESEL evtl. ist

der was für dich.

Bin ich auch schon Probe gefahren.

Das sind Welten vom 2.0 Benziner mit 150 Ps zum 2.0 Diesel

mit 150 Ps.

Danke, aber es muss ein LPG sein. Ok, dann komme ich nun endgültig ab von Subaru. Echt schade, der Impreza sieht schon genial aus. Und Allrad ist auch super. Doch bissel Angst hätt ich schon, wenn da irgendwas am Allrad kaputt geht, da kommen bestimmt immer hohe Kosten auf einem zu...

Danke für die Antworten Jungs!

 

Gruß Leto

Dann musst dir vielleicht einen ~06er ansehen mit wenig runter.

Die 160ps sind wohl besser zu spüren.

Zitat:

Original geschrieben von Leto Atreides

Zitat:

Original geschrieben von golfgtspecial

Ich habe vor ein paar Monaten den 2.O R Probe gefahren.

Tolles Auto aber der Motor fühlt sich wirklich nicht nach 150 Ps an.

Gefühlte 90Ps.

Aber seit diesem Monat gibt es doch den BOXER DIESEL evtl. ist

der was für dich.

Bin ich auch schon Probe gefahren.

Das sind Welten vom 2.0 Benziner mit 150 Ps zum 2.0 Diesel

mit 150 Ps.

Danke, aber es muss ein LPG sein. Ok, dann komme ich nun endgültig ab von Subaru. Echt schade, der Impreza sieht schon genial aus. Und Allrad ist auch super. Doch bissel Angst hätt ich schon, wenn da irgendwas am Allrad kaputt geht, da kommen bestimmt immer hohe Kosten auf einem zu...

Danke für die Antworten Jungs!

 

Gruß Leto

Wenn es dir rein um die Kosten geht und du deswegen gerne LPG haben willst

solltest du dir folgende Rechnung ansehen.

Subaru Impreza 2.0R = Verbrauch LPG ca. 11,5 L zu 0,60€ + ca. 1,5L Startbenzin zu

1,30€ auf 100 Km = 8,85€

Subaru Impreza 2.0 Boxer Diesel = Verbrauch ca. 6L Diesel zu 1,18€ auf 100 KM= 7,08€

Beim Diesel kommen dann noch etwas mehr Steuern und Versicherung hinzu aber unterm

Strich nehmen sich beide je nach Fahrleistung nicht viel !

Ich habe jetzt mal angenommen das du eher mehr KM fährst ansonsten lohnt sich eigentlich

beides nicht.

Da ich meinen GTI auch mit LPG fahre kann ich dir aus Erfahrung sagen das es auch nicht unbedingt

das gelbe vom Ei ist !

Ich hatte z.B schon einen Motorschaden. ( wenn dich meine negativerfahrungsn mit LPG interresieren

kannst du dir ja mal ältere Beiträge von mir durchlesen ).

Fahr doch einfach mal beide Probe und entscheide dann.

 

Ob man es glaubt ode nicht.

Wenn die ANlage bei gerade Turbos nicht fett genug oder was auch immer eingestellt ist, bekommt der Motor da eventuell Bauchschmerzen von.

"Gas" kühlt den Brennraum nicht so gut und wenn der Motor druck macht, will der da genug Treibstoff um die Temperatur unten zu halten.

am 12. Februar 2009 um 17:04

Danke, aber ich will nur LPG ab Werk. Habe da auch negatives und positives gehört, wie überall... ;-).

Mal sehn was ich mache. Aber Diesel ist mir auch wg der Anschaffung zu teuer, Steuer usw hast du ja schon gesagt, und eben der Sprit, wird bestimmt bald wieder teuer, bzw noch teurer, denn teuer ist es ja schon lang...

Meine Bekannten die auch LPG fahren, haben nur positives zu berichten, sind auch Vielfahrer...

Machts gut, Ciao und thx :-)

Leto

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Fragen zum Subaru Impreza 2.0l LPG