ForumSierra & Scorpio
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Fragen zum Scorpio MK 1 EZ 12/90

Fragen zum Scorpio MK 1 EZ 12/90

Ford Scorpio Mk1
Themenstarteram 6. März 2021 um 11:52

Hallo!

Nach dem kurzen und schmerzhaften Abenteuer mit dem beatmeten Schweden, habe ich mich wieder in vertrautere Gefilde zurückgezogen.

Nach längerer Suche glaube ich, einen vernünftigen Scorpio gefunden zu haben.

Ein titangraues Stufenheck, offenbar als GL exclusiv mit Klima ausgeliefert, die ersten sechs Monate bei Ford im Saarland zugelassen. Danach hat sich der erste richtige Besitzer den Wagen offenbar zum 70. gegönnt. Er hatte lediglich 5 Jahre Spass daran, danach übernahm seine Gattin, immerhin ein Jahr jünger.

OK. Technisch soweit in Ordnung, Macken an einigen Stellen, wo die über 90 jährige Dame am Schluß nicht mehr so genau in die Garage zielte.

Eine frische HU zerstreute meine letzten Bedenken und ich schlug zu!

Ich weiß, es wurde schon oft gewarnt, sich auf die Plakette zu verlassen :-), aber das der GTÜ-Prüfer die Schweller als angerostet - leichter Mangel angesehen hat, nahm ich als Qualitätsmerkmal!

Ergebnis - es muss doch wieder geschweißt werden.

Genug geheult. Meine Frage(n):

Es gibt Innenraum/Pollenfilter für den GGE im Netz zu kaufen, aber ich habe keine Information gefunden, wo das Ding/die Dinger im Fall der Fälle verbaut ist/sind!

Kann mir da jemand einen Tip geben?

Die Kontrollleuchte für Blinker rechts klappt nicht, die Blinker wohl. Weiß jemand, ob es sich dabei um ein Birnchen handelt oder eventuell die Platine kaputt ist?

Was muss ich da alles demontieren, die Instrumentenbeleuchtung ist auch etwas funzelig!?

Und der Klassiker: hat noch jemand einen Gebläsevorwiderstand rumliegen? Bei meinem Wagen ist bei dem Ding sogar einer der Widerstandsdrähte gebrochen!

Wünsche ein sonniges Wochenende!

Grüße, johnny

Ähnliche Themen
6 Antworten

Es wird wohl das Blinkerbirnchen sein im Tachoinstrument sein. Erst kürzlich gab es hier Beiträge zu den Birnchen im Tacho-Paneel. Idealerweise sollte man sich ein Reserve-Kombiinstrument zulegen. Alte Autos müsse ab und zu geschweißt werden. Schweller (innen und außen) gibt es bei Motomobil. de - Zum Lüfterwiderstand evtl. mal den Typreferenten (Scorpio) der Alt-Ford-Freunde e.V. kontaktieren. Wenn der Wagen den DOHC-Motor 2.0i mit 1998 ccm hat, könnte evtl. auch mal die Zylinderkopfdichtung fällig werden. Kabelbaumprobleme im Motorraum gibt es erst ab 1994 (beim MK2). Wenn man sich ein Auto kauft, sollte man sich den H.R. Etzold "So wird`s gemacht" zulegen. Beim Scorpio müsste es der Band 87 sein. Da steht schon mal sehr viel drinnen. Man bekommt nichts "serviert", vieles muss man sich selbst erarbeiten. Aber da Du ja ziemlich "fit" erscheinst, könnte es mit dem Scorpio vielleicht klappen. Aber Du bist wegen der Ersatzteilebeschaffungen relativ spät dran.

Themenstarteram 6. März 2021 um 14:43

Hallo scorpio_N9D,

danke für Deine Antwort, der Etzold ist schon unterwegs zu mir, das Haynes Owner Manual in den Startlöchern.

Ich schraube die Tacheinheit mal ab. Ich war nur nicht sicher, ob jeder grüne Pfeil ein extra Birnchen hat oder ob das anders gesteuert wird, konnte ich auf ford.7zap nicht klar erkennen.

Das alte Autos ab und an geschweißt werden müssen, ist mir klar, aber dass das nötig ist, wenn der GTÜ-Ingenieur eine frische Plakette mit dem Hinweis "Schweller beidseitig angerostet - geringer Mangel" verklebt, das dachte ich nicht!

De Alt-Ford-Freunde funke ich mal an, guter Tip.

Warum bin ich mit der Ersatzteilbeschaffung spät dran? Vieles ist doch auf den einschlägigen Portalen zu kriegen und den Gebläsevorwiderstand gabe es Anfang der 2000er bei meinem MK1 FL Turnier schon nicht mehr!?

Gruß, johnny

Den Kühler NISSENS 62229 (aus Kupfer) gibt es z.B. nicht mehr. Querlenker von Monroe sind eine Rarität, Federbeinstützlager von KYB vergriffen, Probleme beim Kauf v. Bremssätteln von Textar, Brembo, ATE, Probleme bei Beschaffung von hinteren ABS-Sensoren, Plastikventildeckel nicht mehr lieferbar. Seitliche schwarze Zierleisten (Karosserie) nicht mehr lieferbar, Benzintank von Klokkerholm nicht lieferbar, keine Auspuffanlagen von Bosal, Ford, Walker, Achtung! Bremsseilzug einlagern, Heckstoßfänger so gut wie nicht zu finden, Lenkgetriebe von ZF (Ford) nicht mehr vorhanden, die Servoleitungen sind nicht mehr lieferbar, und vieles, bieles mehr..... Bei Mercedes sieht es auch nach 30 Jahren noch ganz gut aus. Aber der Scorpio`? Da muss man schon vieles selbst basteln. Evtl. gibt es aber noch Billigschrott aus Fernost.

Themenstarteram 6. März 2021 um 15:07

OK, das klingt wirklich apokalyptisch!

Hast Du irgendeine Idee mit dem Innenraumluftfilter / Pollenfilter???

Es gibt kein Pollenfilter..........

Tacho ist ansich schnell ausgebaut.

Hm, widerstand, müsste ich mal schauen, entweder hab ich das noch was oder nichts mehr da entsorgt......

Da sich die Lüftung im mk2 nicht groß verändert hat müsste der meines Wissens vorne im schwarzen Kasten mittig vor der Frontscheibe sein.

So habe ich es beim MK 2 in Erinnerung, ist aber definitiv irgendwo einer drin

Ist die Lüftung dreistufig?

Dann könnte auch der Vorwiderstand vom mk2 noch passen, da hätte ich noch genug da

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Fragen zum Scorpio MK 1 EZ 12/90